Presse - Pressemitteilungen


5

Gemeinsames Nachtprogramm BAYERN PLUS und MDR SCHLAGERWELT

Ab Montag, 16. Oktober 2017, senden BAYERN PLUS (BR) und die MDR SCHLAGERWELT nachts ein gemeinsames Programm mit viel Musik. Zudem wird MDR SCHLAGERWELT die "Deutsche Schlagerparade" von BAYERN PLUS übernehmen.

Stand: 06.09.2017

Die Schlagernacht von BR und MDR | Bild: BR/Kolibius

Die Schlagerfreunde zwischen Magdeburg und München, zwischen Chemnitz und Kempten, zwischen Erfurt und Erlangen rücken – zumindest im Digitalradio – enger zusammen: "Die Schlagernacht von BR und MDR" feiert am 16. Oktober ihre Premiere und ist ab dann täglich zwischen 22.00 und 6.00 Uhr in den beiden digitalen Radioprogrammen von BR und MDR zu hören.

Das gemeinsame Nachtprogramm wird in Erfurt, im MDR-Landesfunkhaus Thüringen – dem Sitz der MDR SCHLAGERWELT – produziert. Die Musikredaktionen von BAYERN PLUS und MDR SCHLAGERWELT stellen einen Musikpool zusammen: Neben den besten deutschen Schlagern aller Zeiten und aktuellen deutschen Hits werden darin auch internationale Schlager und Instrumentaltitel enthalten sein. Ergänzt wird das Programm durch Nachrichten, Wetter- und Verkehrsinformationen jeweils zur vollen Stunde. Tagsüber senden beide Wellen ihr gewohntes Programm.

Darüber hinaus wird die MDR SCHLAGERWELT die erfolgreiche "Deutsche Schlagerparade" von BAYERN PLUS im eigenen Programm senden. Die Sendung ist bei BAYERN PLUS immer freitags zwischen 19.00 und 21.00 Uhr zu hören: Moderator Harry Blaha begrüßt Schlagerstars live im Studio, stellt Neuerscheinungen vor und präsentiert die per Online-Abstimmung gewählten zehn beliebtesten Schlager der Woche. Die MDR SCHLAGERWELT wiederholt die Sendung in ihrem Programm ab 21. Oktober 2017 immer samstags ab 18.05 Uhr.

"Es freut mich sehr, dass wir diese Kooperation mit dem MDR so schnell und unkompliziert umsetzen können. Hier kommt zusammen, was zusammengehört, denn Schlager sind unser gemeinsames Thema. Zusammenarbeit ist in der ARD angesagt und die Gewinner sind die Hörerinnen und Hörer."

(Martin Wagner, Hörfunkdirektor des Bayerischen Rundfunks)

"Unsere Kooperation ist das Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit der Redaktionen in Erfurt und Nürnberg, die die Faszination dieser einzigartigen Musikfarbe leben. Damit stellen wir sicher, dass vor allem die Hörerinnen und Hörer von unserem gemeinsamen Nachtprogramm profitieren. Dass wir zudem unsere Ressourcen optimal einsetzen, macht die Sache rund und wir sind natürlich offen dafür, diesen Ansatz auch mit anderen ARD-Anstalten weiter zu entwickeln."

(Boris Lochthofen, Direktor des MDR-Landesfunkhauses Thüringen)

BAYERN PLUS

BAYERN PLUS, das digitale Schlagerradio des Bayerischen Rundfunks, ist zu empfangen im DAB+-Netz in Bayern, Berlin und Brandenburg, deutschlandweit im Kabel, europaweit via Satellit und weltweit per Livestream unter www.bayern-plus.de. Die Welle sendet einen Mix aus Klassikern und aktuellen Hits des deutschen Schlagers sowie internationale Evergreens. Zur Musik gibt es viele Verbrauchertipps und aktuelle Informationen aus Bayern und der Welt.

MDR SCHLAGERWELT

Das digitale Radioprogramm MDR SCHLAGERWELT kann über DAB+ in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie als Livestream im Internet unter www.meine-schlagerwelt.de empfangen werden. Im Programm sind fast ausschließlich deutsche Schlager aus den vergangenen Jahrzehnten und von heute, darunter auch viele Ost-Schlager. Dazu gibt es Nachrichten aus den drei Ländern und aus aller Welt sowie Informationen aus der Welt der Unterhaltung.


5