Polizeireport

Alle Meldungen

Zorneding Kirche | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Morddrohungen gegen Zornedinger Ex-Pfarrer Polizei schnappt einen Verdächtigen

Anfang März schlug der Rücktritt des Zornedinger Pfarrers Olivier Ndjimbi-Tshiende hohe Wellen. Der Pfarrer hatte mehrere Briefe mit Drohungen und rassistischen Beleidigungen erhalten. Jetzt hat die Polizei einen ersten Tatverdächtigen festgenommen. Von Henning Pfeifer [mehr]

Eine Garage in Teisnach wurde von einem Erdrutsch platt gemacht | Bild: BR/Renate Roßberger zur Bildergalerie mit Informationen Unwetter in Freyung-Grafenau Katastrophenfall ist aufgehoben

Der Schaden, den das schwere Unwetter vom Wochenende im Landkreis Freyung-Grafenau angerichtet hat, beläuft sich laut Landratsamt auf mindestens 100 Millionen Euro. Mittlerweile entspannt sich die Situation vor Ort. Der Katastrophenfall wurde aufgehoben. [mehr]

Illegaler Welpentransport gestoppt | Bild: Tierschutzverein Nürnberg-Fürth zur Bildergalerie Polizei Erlangen Erneut illegaler Welpentransport gestoppt

Die Erlanger Polizei hat wieder einen illegalen Welpentransport gestoppt. Der Tierschutzverein Nürnberg-Fürth teilte mit, dass fünf junge Hunde beschlagnahmt wurden. Von Oliver Tubenauer [mehr]

Illegaler Welpentransport gestoppt | Bild: Tierschutzverein Nürnberg-Fürth zur Bildergalerie mit Informationen Polizei Erlangen Erneut illegaler Welpentransport gestoppt

Die Erlanger Polizei hat wieder einen illegalen Welpentransport gestoppt. Der Tierschutzverein Nürnberg-Fürth teilte mit, dass fünf junge Hunde beschlagnahmt wurden. Von Oliver Tubenauer [mehr]

Anina Kohn und Baris Olcay | Bild: Polizei München zum Artikel In die Isar gestürzt Polizisten retten Ertrinkenden

Die beiden Münchner Polizisten Anina Kohn und Baris Olcay haben in der Nacht auf Sonntag einen Mann vor dem Ertrinken gerettet. Der 39-Jährige war betrunken in die Isar gestürzt. [mehr]

Feuerwehreinsatz bei Passau | Bild: ffpassau.de / M. Kornexl zur Bildergalerie Feuerwehr im Dauereinsatz Aufräumarbeiten bei Passau

Wegen der schweren Unwetter vergangener Nacht in Niederbayern war die Feuerwehr erneut im Dauereinsatz. Vollgelaufene Keller, überspülte Straßen und umgestürzte Bäume hielten die Einsatzkräfte in Atem. [mehr]

Rettungswagen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Mofaunfall bei Walderbach 16-Jähriger stößt mit Kleintransporter zusammen

Im Raum Walderbach (Lkr. Cham) ist am frühen Samstagabend ein 16-jähriger Schüler mit seinem Mofa frontal gegen einen Kleintransporter geprallt. Wie die Polizei mitteilte, erlitt der Jugendliche schwere Verletzungen. [mehr]

Segelboote während Gewitter am 25. Juni 2016 auf dem Chiemsee in Seenot | Bild: Wasserschutzpolizei Prien am Chiemsee zum Artikel Gewitterfront überm Chiemsee Segelyacht kentert bei Gollenshausen

Großeinsatz für Rettungsdienste und Wasserschutzpolizei am Chiemsee während des Gewitters am späten Samstagnachmittag: Mehrere Segel- und Elektroboote waren in Seenot geraten. Eine Yacht kenterte. [mehr]

Regen und Unwetter | Bild: picture-alliance/dpa/Patrick Pleul zum Artikel Gewitter, Starkregen, Windböen DWD hebt Unwetterwarnung für Bayern auf

Für die Nacht zum Sonntag werden in Bayern nun doch keine schweren Gewitter mehr erwartet. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat seine Unwetterwarnung aufgehoben - und spricht nun von markantem Wetter. [mehr]

Ein Blitz erleuchtet am Abend des 24. Juni 2016 den Himmel bei Ruderatshofen im Ostallgäu. | Bild: dpa-Bildfunk/Karl-Josef Hildenbrand zum Artikel Gewitternacht in Schwaben Vollgelaufene Keller und umgestürzte Bäume

Sintflutartige Regenfälle, Blitz und Donner haben Polizei und Feuerwehr am Freitagabend und in der Nacht vom Bodensee bis nach Neu-Ulm auf Trab gehalten. Nicht mehr gesucht wird nach einem angeblich auf dem Bodensee verschwundenen Surfer. Von Viktoria Wagensommer [mehr]

Ausgebranntes Auto und Motorrad | Bild: News5 zur Bildergalerie mit Informationen Motorradunfälle in Oberfranken Zwei Schwerverletzte in Thiersheim und Bad Steben

In Oberfranken sind am Freitagnachmittag (24.06.16) zwei Motorradfahrer bei Zusammenstößen mit Autos schwer verletzt worden. In einem Fall gerieten Wagen und Bike in Brand. Von Kristina Kreutzer [mehr]

Brand in Asylbewerberunterkunft Vorra / Mittelfranken | Bild: Tomafotografie zum Video mit Informationen Brandanschlag in Vorra Baumängel sollten vertuscht werden

Eineinhalb Jahre nach dem Brandanschlag auf das geplante Flüchtlingsheim von Vorra hat die Polizei zwei Mitarbeiter der Baufirma festgenommen: Sie wollten mit der Zerstörung Baumängel verdecken, so der Vorwurf. [mehr]

Die Angeklagte im Landgericht Landshut. Auf der Toilette des Flughafens München soll die 24-Jährige ein Baby geboren und zu töten versucht haben. | Bild: pa/dpa/Armin Weigel zum Artikel Neugeborenes stranguliert Urteil: Fünf Jahre und drei Monate Haft

Weil sie versucht hat, ihr neugeborenes Baby auf einer Toilette des Münchner Flughafens zu töten, ist eine 24 Jahre alte Frau vor dem Landgericht in Landshut zu einer Haftstrafe verurteilt worden: Sie muss fünf Jahre und drei Monate wegen versuchter Tötung und gefährlicher Körperverletzung ins Gefängnis. [mehr]

Thermometer  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Heldentat in Burglengenfeld Jugendlicher rettet Senior vor Hitzetod

Ein Jugendlicher hat am Donnerstag in Burglengenfeld (Lkr. Schwandorf) einen 80-jährigen Mann vor dem Hitzetod gerettet. Dem 16-Jährigen fiel auf, dass der Mann leblos auf dem Balkon einer Wohnung im zweiten Stock in der prallen Sonne lag. [mehr]

Tegelberg | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bergunfall am Tegelberg Obduktion soll Identität des zweiten Opfers klären

Bei der Suche nach einem tödlich verunglückten 52 Jahre alten Bergsteiger aus Norddeutschland am Tegelberg bei Füssen haben Einsatzkräfte am Donnerstagnachmittag zufällig einen weiteren Toten gefunden. Noch ist er nicht zweifelsfrei identifiziert. [mehr]

Hände in Handschellen (Symbolbild) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Polizei Nürnberg Jugendliche Einbrecher gefasst

Die Nürnberger Kriminalpolizei hat zwei Jugendliche festgenommen, die seit Mitte Mai in rund 40 Nürnberger Kindergärten und Schulen eingebrochen sein sollen. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro. Von Judith Dauwalter [mehr]

Dach von Textilgeschäft in Schrobenhausen eingestürzt. | Bild: Axel Mölkner-Kappl / BR zum Video mit Informationen 750.000 Euro Schaden Dach-Einsturz von Schrobenhausen wird untersucht

Kurz vor Ladenschluss war am Donnerstagabend das Dach eines Textilgeschäfts in Schrobenhausen eingestürzt. Durch glückliche Umstände wurde niemand verletzt. Jetzt läuft die Suche nach der Ursache. Von Susanne Pfaller [mehr]

Symbolbild Polizei | Bild: News5 zum Artikel Schuss auf Linienbus Nürnberger Polizei sucht Zeugen

In der vergangenen Woche ist auf einen Nürnberger Linienbus geschossen worden. Das gab die Polizei jetzt erst bekannt – und sucht Zeugen. [mehr]

powered by

Ihre Region wählen

Organisiertes Verbrechen

Illustration Mafiosi in München | Bild: BR zum Thema Mafia in Bayern Die diskreten Geschäfte der Kriminellen

Bis Duisburg 2007 nahm die Öffentlichkeit die Mafia in Deutschland kaum wahr. Dabei agieren die Manager des Verbrechens aus Italien oder Osteuropa längst in großem Stil - und erledigen ihre Geschäfte am liebsten im Verborgenen. [mehr]