24

Wetterlage entspannt sich Zunehmend trocken, aber windig

Der Dauerregen geht jetzt langsam zu Ende - und in der Nacht auf Montag lässt auch der Wind in Bayern merklich nach. Der Montag wird voraussichtlich warnfrei bleiben.

Stand: 19.03.2017

In Wilhermsdorf wurde ein Baugerüst teilweise umgeweht. | Bild: news5

Am Nachmittag geht die Dauerregenlage auch am Bayerischen Wald zu Ende. Im Flachland treten gebietsweise Windböen von bis zu 60 Stundenkilometern auf. In freien Lagen sind auch stürmische Böen von bis zu 70 Stundenkilometern möglich. Mit Sturmböen muss in den Hochlagen von Alpen und Bayerwald, auf exponierten Alpengipfeln anfangs noch mit schweren Sturmböen bis 100 Stundenkilometern gerechnet werden, das teilte der Deutsche Wetterdienst am Sonntag mit.


24