Nachrichten


18

Die Weiße Rose Leben und Sterben der Widerstandskämpfer

Am 22. Februar vor 70 Jahren steigt In München eine 21-jährige Studentin auf das Schafott: Sophie Scholl. Ihr folgen ihr Bruder Hans, Christoph Probst, Alexander Schmorell, Willi Graf und Kurt Huber - die Weiße Rose.

Von: Christina Lutz

Stand: 10.01.2014

Hans Scholl, Weiße Rose | Bild: picture-alliance/dpa

Hans Scholl (22. September 1918 - 22. Februar 1943)

Mai 1939

Der Medizinstudent Hans Scholl

Der 20-jährige Hans Scholl zieht von Ulm nach München und beginnt ein Medizinstudium. Er freundet sich mit einem Kommilitonen an, mit Christoph Probst. Hans war bereits Ende 1937 mit dem Regime in Konflikt geraten: Weil er sich einer verbotenen, freiheitsliebenden Jugendbewegung angeschlossen hat, wird er verhaftet und angeklagt, aber nicht verurteilt.

 
 

18