36

Backnang Vermisste 22-Jährige ermordet? Polizei verhaftet Tatverdächtigen

Seit fast einer Woche wird die 22-jährige Katharina Kleinschmidt aus Backnang / Strümpfelbach vermisst. Die Polizei hat bisher noch keine Spur von ihr, vermutet aber ein Gewaltverbrechen. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Stand: 15.11.2017

Katharina Kleinschmidt | Bild: Polizei Baden-Württemberg

Polizei sucht weiter nach der vermissten 22-jährigen Katharina Kleinschmidt. Die junge Frau wird seit dem 8. November vermisst. Letzter bekannter Aufenthaltsort der Frau war ihre Wohnung in der Flurstraße. Bisher konnte nicht ermittelt werden, wo sie sich aufhält. Auch Hinweise aus der Bevölkerung führten zu keinem Ergebnis.

Die Polizei geht inzwischen davon aus, dass sie Opfer eines Verbrechens wurde. Ein Mann, der in Verbindung zur Familie stehen soll, wurde wegen des Tatverdachts des Totschlags verhaftet.

"Aufgrund der bisherigen Ermittlungsergebnisse gehen wir davon aus, dass der 24 Jahre alte Mann die Frau getötet hat", so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Aufruf der Kripo

Wo wurde Katharina Kleinschmidt das letzte Mal gesehen? Wurde sie beim Verlassen der Wohnung gesehen? Wurde sie möglicherweise an ihrer Wohnung abgeholt? Wenn ja, wurde hierbei ein Auto gesehen oder war sie in Begleitung? Wurde die Gesuchte nach dem Mittwochabend woanders gesehen? Wer hatte in den letzten Tagen Kontakt (persönlich, telefonisch oder im Netz) zu der Vermissten?

Katharina Kleinschmidt ist circa 170 cm groß, schlank und hat blonde, achsellange Haare

Hinweise bitte an die Kripo Waiblingen unter Tel. 07151/9500.


36