3

Vorzeitig Schluss Bad Bockleter Bürgermeister will Neuwahlen

Wolfgang Back kann seinen Dienst seit über einem Jahr nicht ausüben, er ist zu krank. Jetzt will er Neuwahlen. Dreieinhalb Jahre als Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Bocklet hätte Back noch vor sich gehabt.

Stand: 22.09.2016

Der Bürgermeister von Bad Bocklet, Wolfgang Back | Bild: Anke Gundelach

Am Dienstagabend (20.9.) hatte Wolfgang Back seine Gemeinderatskollegen in nichtöffentlicher Sitzung gebeten, seine Dienstfähigkeit überprüfen zu lassen. Der 65-jährige CSU-Politiker befindet sich seit über einem Jahr im Krankenstand. Nach überstandener Krebsoperation und Chemotherapie dauert der Genesungsprozess an, und es sind weiterhin ärztliche Untersuchungen und Behandlungen notwendig.

Back fühlt sich selbst nicht in der Lage, in absehbarer Zeit wieder seinen Dienst aufzunehmen. Ihm fehle es dafür an körperlicher Kraft und Ausdauer, ließ er die Räte wissen, die seinem Antrag auf Überprüfung der Dienstfähigkeit mit Bedauern zustimmten. Zwei Amtszeiten als Bürgermeister hat Back absolviert. Neuwahlen gibt es in Bocklet voraussichtlich im Frühjahr 2017, sollte der Amtsarzt seine Dienstunfähigkeit wie erwartet feststellen.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten aus Mainfranken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur vollen und halben Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

3

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: