10

Tierische Rettungsaktion in Westerngrund Feuerwehr befreit eingeklemmte Kuh

Zu einer tierischen Rettungsaktion ist die Feuerwehr heute Morgen nach Westerngrund im Landkreis Aschaffenburg gerufen worden. Eine Kuh hatte sich auf dem Birkenhof mit dem Kopf in einem Eisengitter verfangen.

Stand: 30.08.2017

Bayerisches Fleckvieh | Bild: picture-alliance/dpa/Ralf Hirschberger

Da es die Kuh auch mit Hilfe des Landwirtes nicht schaffte, sich aus ihrer misslichen Lage zu befreien, alarmierte der Besitzer des Birkenhofs gegen 07.30 Uhr die Feuerwehr Westerngrund. Die Feuerwehr rückte mit sechs Feuerwehrleuten zum Birkenhof aus.

Wiederkäuer wohlauf

Die Feuerwehrleute bogen die Eisenstangen mit einem hydraulischen Rettungsspreizer soweit auseinander, dass die Kuh ihren Kopf wieder durch die Gitterstäbe brachte. Die Kuh war nach ihrer Befreiung wohlauf und trabte anschließend gleich auf die Weide. Der Einsatz war nach gut 30 Minuten beendet.


10