2

Vom Landkreis Kitzingen ins Kanzleramt Vier Sternsinger aus Unterfranken dürfen zur Kanzlerin

Beim traditionellen Sternsinger-Empfang im Bundeskanzleramt wird das Bistum Würzburg heuer von Jugendlichen aus dem Landkreis Kitzingen vertreten. Vier Sternsinger aus der katholischen Pfarrei in Kirchschönbach sind am 8. Januar in Berlin dabei.

Stand: 02.01.2018

Sternsinger aus Kirchschönbach 2018 | Bild: BR/Pirmin Breninek

Die Aufregung ist groß in der Pfarreiengemeinschaft Kirchschönbach-Stadelschwarzach-Wiesentheid: Wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel am 8. Januar um 13.30 Uhr wieder Sternsinger aus allen 27 deutschen Diözesen empfängt, dann sind vier junge Christen aus ihrer Mitte dabei. Sie hatten beim Wettbewerb der Aktion Dreikönigssingen die richtige Antwort erknobelt und anschließend das nötige Losglück gehabt.

Stersinger-Empfang bei Merkel: Vorfreude in Kirchschönbach

Annika, Christoph, Katharina und Lars heißen die vier Sternsinger aus der katholischen Pfarrei Sankt Jakobus der Ältere in Kirchschönbach, die das Bistum Würzburg beim Empfang im Bundeskanzleramt vertreten dürfen. Sie erwartet ein vollgepacktes Programm in Berlin. Höhepunkt ist natürlich das Treffen mit Angela Merkel, ein Foto mit der Kanzlerin inklusive.

Mehr als 10.000 Sternsinger in Deutschland

Insgesamt vertreten 108 Sternsinger bei Angela Merkel die engagierten Mädchen und Jungen, die sich rund um den Jahreswechsel bundesweit in mehr als 10.000 katholischen Pfarrgemeinden und Einrichtungen an der 60. Aktion Dreikönigssingen beteiligen. Aus allen Himmelsrichtungen reisen die Sternsingerdelegationen mit ihren funkelnden Sternen, ihren glänzenden Kronen und ihren prächtigen Gewändern in die Bundeshauptstadt.

Sternsinger-Aktion mit Fokus auf Indien

Seit 1984 bringen die Sternsinger jedes Jahr ihren Segen "Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus" ins Bundeskanzleramt. Bundeskanzlerin Merkel empfängt die kleinen und großen Könige bereits zum 13. Mal. "Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!" heißt das Leitwort der laufenden Aktion, Beispielland ist Indien. Bundesweit eröffnet wurde die Aktion Dreikönigssingen am 29. Dezember in Trier.


2

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Hans Holtz, Mittwoch, 03.Januar, 12:46 Uhr

1.

Ach, wie putzig! Mehr fällt mir nicht dazu ein, leider...