12

Weihnachtsbaumkönigin Christbaumsaison startet in Mittelsinn

Die Deutsche Weihnachtsbaumkönigin Saskia Blümel hat in Mittelsinn (Lkr. Main-Spessart) offiziell die Christbaumsaison eröffnet. Die Gemeinde ist im Verhältnis zur Einwohnerzahl einer der größten Christbaum-Standorte Deutschlands.

Stand: 23.11.2016

Der Christbaum-Anbau hat sich in der rund 800 Einwohner zählen Gemeinde zu einem bedeutenden Wirtschaftszweig entwickelt. Gemeinsam mit der Deutsche Weihnachtsbaumkönigin aus dem niedersächsischen Moisburg werden Main-Spessart-Landrat Thomas Schiebel und der frühere Staatsminister Eberhard Sinner symbolisch die ersten Christbäume der Saison schlagen. Die bekommen dann die SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth und Seniorenheime im Landkreis Main-Spessart.

Adventsmärkte im Dezember in Mittelsinn

v.l.n.r.: Weihnachtsbaumkönigin Saskia Blümel, MSP-Landrat Thomas Schiebel, Uwe Klug (1.Vors. Christbaumdorf e. V.)

Am dritten Adventswochenende, sowie am 16. und 17. Dezember gibt es jeweils ab 11.30 Uhr große Adventsmärkte im dann autofreien Mittelsinn. Es werden 20 Höfe öffnen und an zwölf Ständen werden regionale Produkte angeboten. Hintergrund: Der neu gegründete Verein "Christbaumdorf e. V." hat mittlerweile über 80 Mitglieder. Im zehnköpfigen Vorstand sind aber nur drei Christbaumerzeuger vertreten. Dem Verein geht es um die Heimatpflege, das gemeinschaftliche Handeln zur Stärkung des Sinngrunds und die Förderung regionaler Produkte.

Sendung

Programmhinweis

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten aus Mainfranken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur vollen und halben Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

12