3

Seniorenheim in Untermerzbach Staatsanwaltschaft untersucht fünf ungeklärte Todesfälle

Die Staatsanwaltschaft prüft insgesamt fünf ungeklärte Todesfälle in dem Seniorenheim in Untermerzbach. Am vergangenen Donnerstag wurden die Geschäftsführerin und der Pflegedienstleiter der Einrichtung festgenommen.

Stand: 29.11.2016

Der Bamberger Oberstaatsanwalt Otto Heyder erklärte, dass insgesamt fünf ungeklärte Todesfälle in der "Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf" überprüft werden. Heyder wies darauf hin, dass sich die Haftbefehle gegen die Geschäftsführerin und den Pflegedienstleiter lediglich auf einen Todesfall stützten. Die beiden waren wegen Totschlagverdachts verhaftet worden.

Möglicherweise auch Ermittlungen gegen Heim-Mitarbeiter

Heyder betonte, dass sich auch Mitarbeiter der Einrichtung, die von den Vorfällen gewusst, sie aber nicht gemeldet hätten, strafbar gemacht haben könnten. In dem Fall gehe es um unterlassene Hilfeleistung.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten aus Mainfranken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur vollen und halben Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

3