3

Auf Sattelzug aufgefahren Mann bei Unfall auf der A3 lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Auffahrunfall auf der A3 bei Kitzingen ist der Fahrer eines Kleintransporters am Montag lebensgefährlich verletzt worden.

Stand: 13.11.2017

Notarzt-Leuchte auf Einsatzwagen - Symbolbild | Bild: picture-alliance/dpa

Der 41-Jährige war gegen 7 Uhr mit seinem Sprinter in Richtung Nürnberg unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Kitzingen und Wiesentheid fuhr er laut Polizei aus noch ungeklärter Ursache nahezu ungebremst auf einen vor ihm fahrenden Sattelzug auf.

Erhebliche Behinderungen am Unfallort

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Nürnberg für mehrere Stunden komplett gesperrt, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.


3