4

Große Schlüsselübergabe "International School Mainfranken" zieht um

Die Privatschule "International School Mainfranken" in Schweinfurt hat einen neuen Standort. Oberbürgermeister Sebastian Remelé hat der Schulleitung den Schlüssel zu einer ehemaligen amerikanischen High-School überreicht.

Stand: 17.03.2016

Symbolbild International School | Bild: Augsburg International School

Einer früheren "High-School" auf dem ehemaligen US-Armee Gelände Kesselfield in Schweinfurt wird wieder Schulleben eingehaucht. Die Privatschule hat mit der Stadt Schweinfurt einen Erbaurechtvertrag für die Nutzung des etwa 20.000 Quadratmeter großen Gebäudes über 50 Jahre abgeschlossen. Bislang war die Schule in Unterspießheim im Landkreis Schweinfurt angesiedelt.

Auf dem Gelände wird wieder Englisch gesprochen

Ähnlich den Zeiten, als in der Schule noch amerikanische Soldatenkinder ihre Schularbeiten absolvierten, wird jetzt in den Räumlichkeiten auch wieder Englisch gesprochen. Der Unterricht auf der "International School" findet nämlich auf Englisch statt. Deutsch wird dabei als reguläres Fach angeboten und Spanisch als zweite Fremdsprache. Über 100 deutsche und internationale Schüler lernen hier von der ersten bis zur zwölften Klasse und können das weltweit anerkannte Abitur "International Baccalaureate" erwerben.  

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten aus Mainfranken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur vollen und halben Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

4