5

Feuerwehreinsatz in Zeil am Main Hausnotrufsystem rettet 86-jähriger Frau bei Brand das Leben

Ein Hausnotrufsystem hat am Freitagabend in Zeil am Main (Lkr. Haßberge) einer 86-jährigen Frau das Leben gerettet. Zuvor war in ihrem Keller ein Feuer ausgebrochen.

Von: Norbert Steiche

Stand: 13.01.2018

Hausnotruf rettet Seniorin das Leben am 12.01.2018 in Zeil am Main (Lkr. Haßberge)  | Bild: news 5

Im Keller der Frau war ein Elektrogerät in Brand geraten. Die Flammen griffen anschließend auf andere Gerätschaften über. Es entstand viel Rauch, der sich schnell im ganzen Haus ausbreitete.

Die Frau trug ein Hausnotrufsystem am Körper, wie man es am Handgelenk oder auch umgehängt wie eine Halskette tragen kann. Per Knopfdruck konnte sie das Funksignal für den Alarm in einer Einsatzzentrale auslösen.

Feuerwehr bricht Türe auf

Die Feuerwehr traf kurz darauf am Anwesen der Frau ein. Sie musste die Tür zum Wohnhaus aufbrechen. Die Seniorin erlitt eine schwere Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Feuerwehrleute konnten den Brand im Keller löschen. Rund 70 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Zeil, Schmachtenberg, Ziegelanger und Knetzgau waren vor Ort.

Die genaue Brandursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt.


5

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: