0

13. Gabelstapler-Cup in Aschaffenburg 200 Stapler-Piloten lösen knifflige Aufgaben

In Aschaffenburg findet bis Sonntag der sogenannte StaplerCup 2017 statt. Die Gabelstaplerfahrer müssen die Wettkampfleitung in Sachen Präzision, Schnelligkeit und Übersicht überzeugen. Die besten Staplerfahrer Deutschlands treten gegeneinander an.

Stand: 15.09.2017

200 der weltbesten Staplerfahrer treffen sich am Donnerstag zum Auftakt der 13. Staplermeisterschaft am Aschaffenburger Schlossplatz. Dabei erfolgen nicht nur die Deutsche Meisterschaft für Männer und Frauen, sondern auch Meisterschaften für Firmen-Teams und ein internationales Kräftemessen mit Teilnehmern aus 19 Nationen.

Umfassendes Programm mit prominenten Gästen

Während der dreitägigen Veranstaltung erwartet die Linde Material Handling GmbH heuer wieder rund 15.000 Zuschauer. Bei der Produktshow am Donnerstagnachmittag ist der früherer Fifa-Schiedsrichter und Fernseh-Kommentator Urs Meier zu Gast. Am Abend startet dann die Vorrunde der Firmen-Team-Meisterschaft. Am Freitag messen sich die Staplerfahren aus 29 Nationen, bevor die Entscheidung in den Firmen-Team-Wettkämpfen anstehen. Die Deutschen Meisterschaften im Staplerfahren für Frauen und Männer beginnen am Samstag um 10 Uhr, begleitet vom ARD-Fußball-Kommentator Tom Bartels. Nach dem PromiCup am Nachmittag steigt ab 19:15 Uhr die Night of Champions mit dem Finale der Meisterschaften, den Siegerehrungen und einem kostenlosen Live-Konzert von Michael Patrick Kelly von der Kelly Family.

 Versuch, Arbeitsunfälle zu vermeiden

2005 wurde der StaplerCup erstmalig als reine deutsche Meisterschaft ausgetragen. An den nationalen und internationalen Wettbewerben haben seitdem 20.000 Männer und Frauen teilgenommen. 2007 wurde die Veranstaltung um den internationalen Team-Wettbewerb „International Championship“ erweitert. Der erste Weltmeistertitel wurde 2014 an den Deutschen Stefan Theissen vergeben. Seit 2015 kämpfen auch 12 Staplerfahrerinnen in einem separaten Finale um die Auszeichnung als beste Frau am Steuer eines Gabelstaplers. Wichtigstes inhaltliches Anliegen des Veranstalters ist die Verbesserung der Sicherheit in Lagern und Logistikbetrieben: Die Fähigkeiten der Fahrer und ihre Aufmerksamkeit und sollen geschult werden, um Arbeitsunfälle zu vermeiden. Berühmte Gäste sammeln beim Prominentenrennen PromiCup Spenden für Bedürftige. Dabei kamen schon 25.000 Euro zusammen.


0