5

Ein Wunsch geht in Erfüllung Königin Christina liest Papas Eiswein

Als die fränkische Weinkönigin Christina Schneider Ende September zur Deutschen Weinprinzessin gekürt wurde, wünschte Sie sich von ihrem Vater einen Eiswein. Heute früh (30.11) war es dann so weit. Bei -10 Grad wurde der besondere Wein gelesen. Von Matthias Hartmann

Von: Matthias Hartmann

Stand: 30.11.2016

Selfie bei der Eisweinlese | Bild: Foto: Christina Schneider

Natürlich war Christina Schneider dabei, als es heute gegen 5.45 Uhr in die Weinberge zur Eisweinlese ging. Papa Markus hatte extra drei Zeilen in einem Silvanerweinberg stehen lassen, um seiner Tochter diesen ganz besonderen Wunsch zu erfüllen. Der Eiswein hat 162 Grad Oechsle uns ist eine Rarität da nicht jedes jahr Eiswein gelingt. Es sollte mindestens -7 Grad haben und die Trauben sollten schon eine Frostnacht hinter sich haben.

"Das ist mein erster Eiswein - und es war ein unglaubliches Erlebnis", schwärmt die Fränkische Weinkönigin. Auch auf Facebook freut sich die Weinhoheit wie eine Schneekönigin. Eiswein ist deshalb so außergewöhnlich, da das Risiko sehr hoch ist, dass die Trauben vor dem ersten Frost nicht mehr verwendbar sind. Am Weingut von Christina Schneiders Eltern wurde zuletzt 2004 und davor 1998 Eiswein gelesen. Für die Weinprinzessin ist damit ein ganz besonderer Wunsch in Erfüllung gegangen.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten aus Mainfranken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur vollen und halben Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

5

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: