5

Kreisklinik Bad Neustadt Rhön-Klinikum AG schluckt Krankenhaus

Die Kreisklinik Bad Neustadt gehört mit dem Jahreswechsel zur Rhön-Klinikum AG. Für die rund 400 Mitarbeiter der Kreisklinik gibt es zwar eine Beschäftigungsgarantie bis Ende 2018. Allerdings wird aktuell auch am Rhön-Klinikum neu gebaut.

Von: Norbert Steiche

Stand: 31.12.2015

Kreiskrankenhaus Bad Neustadt | Bild: BR-Mainfranken/Thomas Heer

Die Beschäftigungsgarantie hatte der Betriebsrat der Kreisklinik Bad Neustadt mit seiner Vorsitzenden Gudrun Scheuplein bei den Verkaufsverhandlungen mit der Rhön-Klinikum AG im Juli ausgehandelt. Auch der bestehende Haus-Tarifvertrag der Kreisklinik werde bis dahin Bestand haben, sagt Gudrun Scheuplein auf Anfrage von BR24.

Zukünftige Entwicklung offen

Am Rhön-Klinikum-Konzernsitz in Bad Neustadt wird jedoch seit Anfang Dezember groß gebaut. Für rund 170 Millionen Euro entsteht ein sogenannter Akutneubau.

In den Neubau soll ab 2018 die Herz- und Gefäßklinik, die Klinik für Handchirurgie mit den Kliniken für Schulter- und Fußchirurgie und die Frankenklinik ziehen können.

Hier soll ab 2018 dann auch die vom Landkreis Rhön-Grabfeld übernommene Kreisklinik integriert werden. Was mit dem alten Gebäude nach dem Umzug in den Akutneubau geschehen soll, ist noch nicht entschieden. Die Kreisklinik Bad Neustadt hat aktuell 225 Betten.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten aus Mainfranken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur vollen und halben Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

5