Nachrichten


9

Breitband Schnelles Internet für Bayern

Bayerns Internet soll mit Hilfe von Finanzminister Söder, CSU, neuen Schwung bekommen. Neben einem neuen Landesamt soll auch jeder bayerischer Landkreis einen Berater für den Breitbandausbau erhalten.

Stand: 06.12.2013
spezielles Kabel-Rohrsystem für die Verlegung von Glasfaserkabeln | Bild: picture-alliance/dpa

Vor allem in den ländlichen Regionen sind schnelle Internetverbindungen ein großes Thema. Deshalb hatte der frühere Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) vor einem Jahr ein eigenes Breitbandzentrum ins Leben gerufen - mit geringem Erfolg: Bisher hätten erst zwei Gemeinden erfolgreiche Anträge gestellt, räumte Finanzminister Söder ein. Damit seien auch erst 500 000 der zur Verfügung stehenden 500 Millionen Euro tatsächlich ausgegeben.

"Die Ergebnisse von einem Jahr Breitbandprogramm sind dürftig."

Markus Söder, CSU, bayerischer Finanzminister

Neue Berater für das Land

Aber jetzt soll alles anders werden. Neben dem bisherigen "Breitbandzentrum" in München mit sieben Beratern für die sieben Regierungsbezirke soll es künftig in jedem der 71 bayerischen Landkreise einen Beamten geben, der den Bürgermeistern bei der Beantragung der Breitbandförderung mit Rat und Tat zur Seite steht. Zuständig wird das bisherige Landesamt für Vermessung, das Söder in "Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung" umbenennt. Die Behörde ist mit 51 Ämtern und 22 Außenstellen bayernweit präsent. Die künftigen Breitbandexperten des Landesamts werden nicht neu eingestellt, sondern fortgebildet.

"Die Breitbandversorgung wird eine der großen Infrastrukturaufgaben Bayerns. Das schnelle Internet ist der Schlüssel, um kein Bayern der zwei Geschwindigkeiten zu haben."

Markus Söder, CSU, bayerischer Finanzminister

Nach Zahlen des Ministeriums gibt es in Bayerns Städten inzwischen für 80 Prozent der Haushalte Breitbandanschlüsse mit einer Geschwindigkeit von 50 Megabit pro Sekunde, auf dem Land dagegen nur für 17 Prozent. Am kommenden Wochenende wird der Breitbandausbau Thema bei einer Kabinettsklausur am Tegernsee. Dazu hat die Staatsregierung auch die kommunalen Spitzenverbände eingeladen.


9