11

Boxerin singt Tina Schüssler präsentiert neuen Song

Die Profiboxerin aus Augsburg macht neuerdings Musik: Zusammen mit einem Kinderensemble hat die Sportlerin den Song "Glorreiche Zeiten"aufgenommen und in Augsburg präsentiert.

Stand: 17.06.2016

Eine Boxerin, die singt | Bild: picture-alliance/dpa

Die Botschaft der Sportlerin ist eindeutig: „Wenn ich kämpfen kann, dann kannst du es auch.“ Mit dem Satz beginnt der Refrain ihres Songs „Glorreiche Zeiten“, den sie zusammen mit einer Gruppe von Kindern aufgenommen hat. Zum ersten Mal auf einer Bühne hat die 41-Jährige am Donnerstag gesungen, vor dem Deutschlandspiel beim Public Viewing in Augsburg.

Ein Multitalent

Dass eine Welt- und Europameisterin im Boxen neuerdings Musik macht, scheint auf den ersten Blick eher ungewöhnlich. Doch die gebürtige Augsburgerin hat vielfältige Interessen: Fitness und Boxen, aber auch Zeichnen und klassische Musik. Neben zwei deutschen Meistertiteln im Kickboxen und einer Karriere als Bodybuilderin engagiert sich die 41-Jährige außerdem in der Lokalpolitik.

Schlaganfall

Dass Tina Schüssler heute so selbstbewusst auf der Bühne steht ist keine Selbstverständlichkeit. 2009 erleidet sie einen großen Rückschlag: Schlaganfall. Die Boxerin ist halbseitig gelähmt und kann nicht mehr sprechen. Mit eisernen Willen und großer Disziplin kämpfte sie sich zurück, die Musik hilft ihr dabei. Von diesem Weg erzählt der Song "Glorreiche Zeiten". Zusammen mit Kindern hat Tina Schüssler ihn performt, dazu noch ein Musikvideo aufgenommen.

Erlös für soziale Projekte

Den Erlös von "Glorreiche Zeichen"gibt Tina Schüssler an ihre sozialen Projekte weiter, wie zum Beispiel die Deutsche Knochenmarkspendedatei DKMS, für die sie Botschafterin ist.

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

11