4

Bewerben bis Mitte April Lindenberg sucht neue Hutkönigin

Die Stadt Lindenberg sucht eine neue Hutkönigin für die kommenden zwei Jahre. Die „Majestät“ mit modischer Kopfbedeckung soll beim 16. Lindenberger Hut-Tag am 8. Mai gewählt werden, die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. April.

Von: Richard Schlosser

Stand: 02.02.2016

Infrage kommen Bewerberinnen ab dem Alter von 20 Jahren, die an Mode interessiert sind und gerne Hüte tragen. Sie sollen der Ausschreibung zufolge kontaktfreudig sein und Freude daran haben, Hutmode zu präsentieren. Außerdem benötigen sie auch eine große zeitliche Flexibilität zum Beispiel für Auftritte bei Messen, Kulturveranstaltungen oder für repräsentative Pflichten bei städtischen Terminen.

Lindenberg hält viel auf seine Hutgeschichte

In Großbritannien gilt der Damenhut noch was.

Die Hutkönigin gilt als wichtige Repräsentantin der jahrhundertealten Lindenberger Hutgeschichte. Ausgewählte Kandidatinnen werden Ende April zu einer Vorausscheidung eingeladen und für die eigentliche Wahl durch eine Jury aus Hut-Spezialisten am 8. Mai nominiert. Neben der Ehre winkt der künftigen Deutschen Hutkönigin ein Wellness-Wochenende im Hotel Waldsee in Lindenberg, ein „königlicher“ Hut der Firma Mayser und ein Einkaufsgutschein der Leistungsgemeinschaft Lindenberg.

Mut zum Hut? So wird man Hut-Königin:

Bewerbungen einschließlich Foto mit Hut und einer Begründung sind zu richten an Kultur & Tourismus Lindenberg, Museumsplatz 1, 88161 Lindenberg im Allgäu oder per Mail an: kulturfabrik@lindenberg.de.

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

4