34

Fasten mit der Nähmaschine Augsburgerin ein Jahr lang ohne Kaufklamotten

Marina Scharrer hat ein ganzes Jahr lang bewusst auf den Kauf von Klamotten verzichtet. Alles, was sie brauchte, hat sie sich selbst genäht.

Von: Thomas Pösl

Stand: 10.02.2016

Fasten – bis Ostern tun es viele Menschen auf ganz unterschiedliche Weise. Die einen verzichten auf Fleisch oder Alkohol. Andere lassen den Fernseher aus. Marina Scharrer hat sich für ein anderen Weg entschieden. Ihre Kleidung ist der jungen Frau ans Herz gewachsen. Sie hat richtig viel Zeit investiert, in ihre selbstgenähten Sachen. "Meine Klamotten sind mir kostbar. Sie sind mir wichtiger als Schmuck", sagt sie.

Viele Schnittmuster gesammelt

Liebe zum Detail

Ein Jahr lang hat die Augsburgerin keinen einzigen Cent ausgegeben für fertige Klamotten - allenfalls für Stoffe. Sie wollte im Nähen besser werden und hat sich deswegen selbst unter Druck gesetzt. Ein Jahr lang hat sie das durchgehalten.

Dafür hat sie eine Menge an Schnittmustern gesammelt - in vielen Ordnern neben der Nähmaschine, gut sortiert. Von Bluse bis Jeans - Marina Scharrer hat das alles hinbekommen. Sogar eine Winterjacke hat sie genäht.

"Ich für mich hab halt beschlossen, dass ich alles, was ich selber nähen kann, nicht kaufe. Das heißt ich hab mir weiter erlaubt, Unterwäsche, Socken und Schuhe zu kaufen."

Marina Scharrer

Ein eigener Blog

Marina Scharrer und ihr Blog

Ihr Wissen, das sie sich angeeignet hat, teilt sie mit anderen. In ihrem Blog auf metterlink.de tauscht sich Marina Scharrer mit anderen aus und postet ihre neuesten Kreationen: "Letztens war mein Silvesterkleid drin, das ich mir extra für Silvester genäht hab', aus einer Zeitschrift. Das war mit einem großen Rückenausschnitt."

Auch Leser aus dem Ausland

Die meisten Leser ihres Blogs kommen aus dem deutschsprachigen Raum. Aber auch User aus dem Ausland klicken sich zu Maria Scharrer nach Augsburg, vor allem aus den USA. Das spornt an. Auch nach ihrem Projekt, ein Jahr lang keine Kleidung zu kaufen, rattert mehrmals in der Woche die Nähmaschine. Die bloggende Näherin hat an diesem Lebensstil Freude gefunden. Bekleidungsgeschäfte meidet sie, wann immer es geht. "Stoffe kaufen ist schön, Kleidung kaufen macht mir nicht mehr wirklich Spaß", sagt sie.

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

34