21

Logistikzentrum eröffnet Hermes ist neuer Nachbar von Amazon in Graben

In Graben bei Augsburg hat Hermes ein neues Logistikzentrum eröffnet. Es ist der südlichste Standort des Versanddienstleisters in Deutschland. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden in Graben 120 Arbeitsplätze geschaffen.

Von: Günther Rehm

Stand: 15.02.2018

Außenansicht desneuen Hermes-Logistikzentrums in Graben bei Augsburg | Bild: Hermes

40 Millionen Euro hat Hermes nach eigenen Angaben in das Logistikzentrum investiert. Auf einer Fläche von 60.000 Quadratmetern würden künftig pro Tag etwa 100.000 Sendungen sortiert. Im Laufe der Zeit soll das Sendungsvolumen erhöht werden.

In einer Pressemitteilung weist Hermes darauf hin, dass die Arbeitsplätze ergonomisch und barrierefreie seien, unter anderem mit höhenverstellbaren Tischen. Die Grünlagen habe man gemeinsam mit dem Naturschutz Bund (NABU) angelegt.

Gewerbegebiet wächst und wächst

In den Gemeinden Graben und Kleinaitingen an der B17 im Landkreis Augsburg ist in den vergangenen Jahren eines der größten Gewerbegebiete Bayerns mit etlichen Versandzentren sowie Logistikdienstleistern entstanden. Neben Amazon betreiben dort Aldi und Lidl sowie DHL Versandzentren. Nachbar ist unter anderem ein Dienstleister, der für BMW das zentrale Ersatzteillager für mehr als 300 Vertragshändler in Süddeutschland organisiert.


21

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Karl-Heinz Sch., Freitag, 16.Februar, 09:23 Uhr

1. Brandschutz

Auf dem Bild ist eine Feuerwehrfläche abgebildet. im Artikel ist zu lesen, des es sich um eins der größten Gewerbegebiete Bayern mit etlichen Versandzentren handelt.
Als freiwilliger Feuerwehrkamerad hätte ich gerne gewusst :
Ob die ansässigen Firmen in Bayern, Betriebsfeuerwehren bereit halten oder müssen es die Freiwilligen Kammeraden aus den umliegenden Gemeinden leisten?