1

Allgäuer Athleten Deutsche Curlerinnen erringen ersten Sieg

Die deutschen Curling-Damen haben nach zwei Niederlagen zum ersten Mal bei der Olympia-Qualifikation gewinnen können. Auch die Männer durften zweimal jubeln.

Von: Erich Wartusch

Stand: 07.12.2017

Curlerin Daniela Jentsch fokussiert sich | Bild: picture-alliance/dpa

Beinahe wäre es für das Füssener Team um Skip Daniela Jentsch wie bei der Vormittagsniederlage gegen Dänemark gelaufen. Da hatte man eine deutliche Führung noch aus der Hand gegeben. Auch gegen Tschechien führten die Deutschen schon mit 7:5, behielten dieses Mal aber die Nerven und konnten mit dem Recht des letzten Steins im letzten Durchgang die Entscheidung herbeiführen und gewannen das spannende Match mit 8:7.

Erfolgreiche Allgäuer

Zuvor hatte auch das deutsche Herren-Team den ersten Sieg errungen. Gegen die Niederlande hieß es am Ende 4:3. Einen Tag nach der Auftaktniederlage gegen China zeigte sich das deutsche Team um Skip Alexander Baumann (Sportfördergruppe Sonthofen) und den Allgäuer Daniel Herberg (Oberstdorf) stark verbessert. Gestern unterliefen vor allem Baumann einige grobe Fehler. Gegen die ihrerseits fehleranfälligen Niederländer spielte das Team über zwei Stunden lang weitgehend stabil und konzentriert. Am Abend gewannen die Männer auch das Duell gegen Gastgeber Tschechien klar mit 8:4.


1