Oberpfalz

Alle Themen aus der Oberpfalz

Themenatlas Alle Themen aus der Oberpfalz

Die Themen aus der Oberpfalz

Fans von SSV Jahn schippen Schnee | Bild: Christian Dengg / BR zur Bildergalerie Jahn Regensburg Verein braucht Hilfe beim Schneeschippen von den Fans

Zu viel Schnee im Jahnstadion. Vor dem wichtigen Spiel gegen den Konkurrenten Borussia Dortmund II setzt man alles daran, damit das Spiel stattfinden kann. Der Verein ruft alle Fans zum Schneeschippen auf. Los geht´s um 15.30 Uhr. [mehr]

Verkehrsschild mit einem Achtungszeichen vor einem Strommast | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Stromtrasse Süd-Ost Gegner demonstrieren in Pegnitz

Am Samstag (31.01.15) rufen Gegner der geplanten Stromtrasse durch Nordbayern zu einer Kundgebung in Pegnitz (Lkr. Bayreuth) auf. Kurz vor dem Ende des Energiedialogs der Staatsregierung wollen sie noch einmal ein Zeichen setzen. [mehr]

PK im Regensburger Landratsamt mit Landrätin Tanja Schweiger (Mitte) und Wolfgang Sedlaczek, dem Leiter der Ausländerbehörde im Landreis Regensburg (rechts) | Bild: BR/Michael Buchner zum Video mit Informationen Wirbel nach BR-Beitrag Flüchtlinge: Landratsamt nimmt Stellung

Ein Hörfunkbeitrag des Bayerischen Rundfunks über die Zustände bei der Erstaufnahme von Asylbewerbern in Bayern hat in Regensburg und München für großen Wirbel gesorgt. Jetzt hat das Landratsamt Regensburg klargestellt: Erst in der Zukunft werden Flüchtlinge erwartet, die keinem Gesundheitscheck unterzogen wurden. [mehr]

Schnee im Jahnstadion - noch. Am Freitag (30.01.15) wird zum allgemeinen Schneeschaufeln eingeladen | Bild: Jahn Regensburg zum Artikel Jahn Regensburg Verein braucht Hilfe beim Schneeschippen von den Fans

Zu viel Schnee im Jahnstadion. Vor dem wichtigen Spiel gegen den Konkurrenten Borussia Dortmund II setzt man alles daran, damit das Spiel stattfinden kann. Der Verein ruft alle Fans zum Schneeschippen auf. Los geht´s um 15.30 Uhr. [mehr]

Beschmierte Pfarrkirche in Deining | Bild: Sippl/Neumarkter Tagblatt/Mittelbayerische Zeitung zum Artikel Schmierereien in Deining Unbekannte verschandeln Pfarrkirche

Die Kirchengemeinde in Deining (Lkr. Neumarkt) kommt nicht zur Ruhe. Jetzt haben unbekannte Täter die Fassade der Pfarrkirche beschmiert. In großen roten Buchstaben steht dort u.a. "God is gay, a muslim, a woman." Übersetzt: Gott ist schwul, ein Moslem und eine Frau. [mehr]

Logos Jahn Regensburg und SpVgg Unterhaching | Bild: colourbox.com,  Jahn Regensburg, SpVgg Unterhaching; Montage: BR zum Audio Vorschau 3. Liga Wie schaut's aus beim Jahn und bei der SpVgg?

Die 3. Liga beendet die Winterpause: Während es für Jahn Regensburg als Tabellenletztem schwer fallen dürfte, den Abstieg zu verhindern, hofft die SpVgg Unterhaching auf den Verbleib in der 3. Liga. [mehr]

Schnee auf den Straßen der Oberpfalz am 30.01.15 | Bild: BR / Ringer zum Artikel Straßenverhältnisse in der Oberpfalz Schneefall behindert Verkehr

Starker Schneefall sorgt seit Donnerstagnacht (29.01.15) in der Oberpfalz für Probleme - vor allem im Straßenverkehr. Am stärksten betroffen vom Schnee sind derzeit die Regionen um Amberg, Weiden und Tirschenreuth. [mehr]

Franken-Kredite: Kommunen haben sich verzockt | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Franken-Kredite Kommunen haben sich verzockt

Der Schweizer Franken: solide und stabil. Das dachten auch deutsche Kommunalpolitiker - und haben sich verrechnet. Nach der Freigabe des Wechselkurses zum Euro drohen auch bayerischen Städten und Gemeinden Millionenverluste. [mehr]

Warnstreik Continental Regensburg | Bild: BR zum Artikel Tarifstreit in Metallindustrie Warnstreiks auch in Regensburg

Warnstreiks der IG Metall auch in Regensburg. Hier beteiligten sich rund 200 Mitarbeiter von Siemens und Continental an dem Ausstand. Am Freitag (30.01.15) hat die Gewerkschaft zu weiteren Warnstreiks aufgefordert. [mehr]

Angeklagter im Landgericht Amberg | Bild: BR/Martin Gruber zum Artikel Überfall auf Amberger Stadtrat Urteil könnte früher fallen als erwartet

Der Prozess vor dem Landgericht Amberg, bei dem der brutale Überfall auf einen Amberger Stadtrat verhandelt wird, geht wohl früher zu Ende als geplant. Angesetzt waren insgesamt vier Tage. [mehr]

Symbolbild: Wappen von der Oberpfalz, Bayernkarte | Bild: BR, Montage: BR zum Artikel Arbeitsmarkt Oberpfalz Rund vier Prozent Arbeitslose

Die Zahl der Arbeitslosen ist in der Oberpfalz im Januar gestiegen. Der Anstieg ist aber allein durch die Jahreszeit bedingt. [mehr]

In den Unfall auf der A93 bei Schwandorf waren sechs Lastwagen und drei Autos verwickelt. | Bild: Martin Gruber / BR zum Video mit Informationen Unfallserie auf A93 bei Schwandorf 22-Jähriger im Krankenhaus gestorben

Nach der Massenkarambolage mit mehreren Lastwagen auf der A93 bei Schwandorf ist der 22-jährige Beifahrer eines beteiligten Lkw gestorben. Er erlag noch am Abend des Unfalls in einem Regensburger Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. [mehr]

Flüchtlinge in der Bayernkaserne | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Erstaufnahme für Flüchtlinge Regensburg beklagt chaotische Weitervermittlung

"Im Asyl herrscht Chaos", sagt der Leiter der Regensburger Ausländerbehörde, Sedlaczek. Er wirft der Münchner Erstaufnahmeeinrichtung vor, Flüchtlinge ohne Gesundheitscheck in die Region zu verteilen. Das kann nicht sein, kontert Sozialministerin Müller. [mehr]

Senioren spielen Mensch-äger-dich-nicht (Symbolfoto) | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Zeitvertreib im Seniorenheim Demenzkranke erinnern sich an Spielesammlung

Sie kommt nie aus der Mode - die Spielesammlung. Beliebt ist der Zeitvertreib auch in Altenheimen. Denn auch Demenzkranke können sich noch an das Spiel in der Kindheit erinnern. Ein Spielenachmittag im Regensburger Johannesstift. [mehr]

Kinder-Missbrauch in der Kirche | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Missbrauch Beispielfall von Regensburger Domspatzen

Jahrzehntelang war vertuscht worden, dass viele Kinder und Jugendliche in Internaten und kirchlichen Einrichtungen missbraucht worden waren. Vor fünf Jahren wagten sich Opfer an die Öffentlichkeit, auch Mitglieder der Regensburger Domspatzen. [mehr]

Auszeichnung durch Joachim Gauck | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abendschau kompakt Großer Stern des Sports

Der "Große Stern des Sports"in Gold geht in die Oberpfalz: Das Team aus Regensburg ist am Vormittag von Bundespräsident Gauck ausgezeichnet worden. Die Oberpfälzer haben eine Fußballliga für geistig behinderte Kinder gegründet [mehr]

Unfall auf der A93 | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abendschau kompakt Unfall auf der A93

Bei einem Serienunfall auf der A93 Weiden-Regensburg nahe Schwandorf mit sechs Lkw und drei Pkw wurden drei Menschen verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 500.000 Euro. Auslöser des Unfalls war laut Polizei ein Lkw aus Tschechien. [mehr]

Depression (Symbolfoto) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Krankenkassen-Studie Amberg und Regen am depressivsten

Die Menschen in Amberg und im Landkreis Regen leiden im Vergleich so häufig an Depressionen wie nirgendwo sonst in Bayern. Das geht aus einem veröffentlichten Depressionsatlas der Techniker Krankenkasse (TK) hervor. [mehr]

Team Bananenflanke | Bild: Bayerisches Fernsehen zum Video Auszeichnung "Großer Stern des Sports" für Team Bananenflanke

"Team Bananenflanke" ist in Berlin mit dem "Großen Stern des Sports" ausgezeichnet worden. Für sein Engagement im Fußball für geistig behinderte Kinder und Jugendliche erhielt der Regensburger Verein 10.000 Euro. [mehr]

Kläger und Beklagte (v) sitzen vor den Richtern (h) im Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) am 28.01.2015 in Leipzig (Sachsen). Das BVerwG verhandelt und entscheidet über die Frage, ob Mitgliedern von Rockerclubs der Waffenschein entzogen werden darf. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel BVerwG in Leipzig Behörden dürfen Rockern Waffenschein entziehen

Die führenden Köpfe der kriminellen Rockerbande Bandidos in Ostbayern dürfen auch weiterhin keine Waffen tragen. Die drei Rocker aus Regensburg und Passau sind mit einer entsprechenden Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig gescheitert. [mehr]

Karambolage auf der A93 bei Schwandorf-Mitte | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Lkw verliert Reifen Karambolage auf der A93

Bei einem Unfall auf der A93 nahe der Anschlussstelle Schwandorf-Mitte sind am Mittwochmorgen (28.01.15) drei Menschen schwer verletzt worden. Sechs Lastwagen und drei Autos waren in den Unfall verwickelt. Ausgelöst hatte den Unfall nach Angaben der Polizei ein Lkw, der während der Fahrt einen Reifen verloren hatte. [mehr]

Bei Furth im Wald haben Zöllner 100 Stangen Zigaretten im Kofferaum eines Autos gefunden. | Bild: Hauptzollamt Regensburg zum Artikel 100 Stangen im Kofferraum Zigaretten-Schmuggler bei Furth im Wald geschnappt

18.400 Zigaretten - diese Menge haben Zöllner im Kofferraum eines tschechischen Autos bei Furth im Wald gefunden. Die 100 Stangen Zigaretten waren aber nicht das Einzige, was die Beamten im Kofferraum des 35-jährigen Mannes fanden. [mehr]

Güterzug | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen IHK-Studie Ausbau der Bahnlinie Würzburg-Budapest gefordert

Vier Industrie- und Handelskammern fordern einen Ausbau der Bahnstrecke von Würzburg über Wien nach Budapest. Die Strecke sei die wichtigste Verbindung nach Mittel- und Osteuropa. Nach Ansicht der IHK ist sie massiv überlastet. [mehr]

Schloss Pürkelgut in Regensburg | Bild: Kilian Neuwert / BR zum Artikel Landesgartenschau in Regensburg Stadtrat hat Bedenken wegen Standort Pürkelgut

Regensburg will im Jahr 2024 eine Landesgartenschau ausrichten - darüber ist sich der Stadtrat einig. Doch wo soll sie hin? Der bisher favorisierte Standort am Pürkelgut, einer Schlossruine am östlichen Stadtrand von Regensburg, stößt mittlerweile parteiübergreifend auf Bedenken. [mehr]

Areal des Europa-Brunnen in Regensburg | Bild: Ulrich Scherr / BR zum Artikel Europa-Brunnen in Regensburg Grünen-Bürgermeister Huber will Bäume statt Kunst

Noch vor zwei Jahren wollte er Kunst am Europa-Brunnen in Regensburg, nun spricht sich Bürgermeister Huber (Grüne) für Bäume aus. Gegen die Pläne des Politikers, der selbst Maler ist, gibt es Kritik aus der lokalen Kunstszene. In dem Bereich zwischen Bahnhof und Altstadt soll auch das Kongresszentrum entstehen. [mehr]

Unterführung bei Beratzhausen | Bild: Marcel Kehrer / BR zum Audio Aufregung in Beratzhausen Sanierung der Bahnunterführung teilt den Markt

In Beratzhausen (Lkr. Regensburg) ist die Aufregung groß. Wegen Bauarbeiten an der einzigen Bahnunterführung wird der Ort für ein Dreivierteljahr quasi geteilt. Die obere Ortshälfte hat den schwarzen Peter. Sie müssen viele Kilometer Umweg in Kauf nehmen. [mehr]

Krankenhaus: Handschuhe anziehen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Gefährliche Keime im Krankenhaus Wie machtlos sind die Kliniken?

Was können Krankenhäuser tun, damit Patienten sich nicht mit resistenten Keimen infizieren? In einem Krankenhaus in Kiel sind sie ein großes Problem: 12 Menschen sind gestorben. Ein Blick auf die Grenzen der Hygienemaßnahmen, die in Kliniken gelten. [mehr]

Geld in der Kasse (Symbolfoto) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die Polizei warnt Trickdieb in der Oberpfalz unterwegs

Wegen einer Serie von Trickdiebstählen in Geschäften in Ostbayern hat das Polizeipräsidium Oberpfalz jetzt eine Warnung an Laden- und Geschäftsbesitzer herausgegeben. Der mutmaßliche Täter geht seit Wochen immer wieder nach derselben Masche vor. [mehr]

Hand steckt ein Wahlkreuz in einen Briefumschlag | Bild: colourbox.com; BR; Montage: BR zum Artikel Wahlfälschung in Grafenwöhr Angeklagter zu acht Monaten auf Bewährung verurteilt

Weil ein 65 Jahre alter Grafenwöhrer die Stadtratswahl manipuliert hat, hat ihn das Amtsgericht Weiden zu acht Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Das Gericht setzte die Strafe aber für zwei Jahre zur Bewährung aus. [mehr]

Polizei zieht um - Tirschenreuth | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abendschau kompakt Polizei zieht um

Die Polizeiinspektion Tirschenreuth zieht um. Die Beamten haben parallel zu ihrem Schichtdienst in den vergangenen Tagen 300 Kartons gepackt. Das bisherige Gebäude in der Innenstadt war zu klein geworden und überdies von Schimmel befallen. [mehr]

Bischöfliches Ordinariat Eichstätt | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Nach umstrittener Rede Diözese Eichstätt nimmt Deininger Pfarrer ins Gebet

Mit seiner Neujahrsansprache hatte der Pfarrer von Deining (Lkr. Neumarkt) für großen Wirbel und viel Ärger gesorgt. Jetzt hat Norbert Zawilak in einer Erklärung sein Bedauern ausgedrückt. Damit ist die Affäre aber noch nicht ausgestanden. [mehr]

Umzugsfirma vor Polizeiinspektion Tirschenreuth | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Neues Gebäude Polizei Tirschenreuth im Umzugsstress

Über zwei Tonnen Altpapier haben die Polizisten ausgemistet - trotzdem gab es immer noch 300 voll gepackte Kisten, mit denen die gesamte Polizeiinspektion Tirschenreuth jetzt bei größtem Schneetreiben in eine neues Gebäude gezogen ist. [mehr]

Muslimische Gemeinde präsentiert sich an Uni Regensburg | Bild: BR / Hampl zum Artikel Muslime in Regensburg Ahmadiyya-Gemeinde klärt auf

Die muslimische Gemeinde Ahmadiyya hat sich in einem Vortrag an der Uni Regensburg entschieden vom radikalen Islamismus distanziert. Unter dem Motto "Liebe für alle, Hass für keinen", will die Gruppe für mehr Toleranz für Muslime werben. Gleichzeitig fordert sie Muslime auch zur Integration auf. [mehr]

Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle schaut sich am  3. November 2014 im Beisein von Medienvertretern das Tor zur KZ-Gedenkstätte Dachau an, wo Unbekannte die Tür mit der Aufschrift "Arbeit macht frei" entwendet haben. | Bild: dpa-Bildfunk zum Video mit Informationen Dachau und Flossenbürg Sensible Videoüberwachung in KZ-Gedenkstätten

Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) und die Stiftung Gedenkstätten in Bayern wollen die KZ-Gedenkstätten Dachau und Flossenbürg sicherer machen - unter anderem mit Videokameras. [mehr]

Grenzschilder | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Oberpfalz Der Mauerfall von Waldmünchen

Heute vor genau 25 Jahren öffnete sich der Eiserne Vorhang bei Waldmünchen - noch vor der offiziellen Grenzöffnung im August. Was ist aus den Hoffnungen und Ängsten von damals geworden? Wir waren zu Besuch und haben Erstaunliches entdeckt ... [mehr]

Postkarte mit Domspatzen | Bild: BR zur Bildergalerie mit Informationen Umstrittene Werbe-Aktion Regensburgs OB Wolbergs nennt Diskussion "absurd"

Die Domspatzen als Werbeträger: Die Stadt Regensburg verteilt derzeit bundesweit 100.000 Postkarten mit dem berühmten Knabenchor. Über die Aktion ist man uneins: Ein CSU-Abgeordneter spricht von einer "besonderen Geschmacklosigkeit", Oberbürgermeister Joachim Wolbergs empört sich über die Nichtigkeit der Diskussion. [mehr]

Maxhütte | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abendschau kompakt Maxhütte: Wie weit ist der Verfall?

Der alten Maxhütte droht der Verfall. Deshalb haben heute Mitglieder vom Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags das Industrie-Denkmal in Sulzbach-Rosenberg besichtigt. Einhellige Meinung: Die Sanierung des Geländes müsse schneller gehen. [mehr]

Autobahn | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abendschau kompakt Teststrecke für selbstfahrende Autos

Führerlose Autos auf der Autobahn sind keine Schreckensvision, sondern ein Pilotprojekt des Bundesverkehrsministeriums. Auf der A9 irgendwo in Bayern soll bald eine Teststrecke entstehen für computergesteuerte Fahrzeuge. [mehr]

Polizeipräsident Mahlmeister | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abendschau kompakt Neuer Polizeichef für die Oberpfalz

Die Oberpfalz hat einen neuen Polizeichef: Gerold Mahlmeister ist 57 und hat früher die Verkehrssünder in Bayern verfolgt - als Chef des Straubinger Polizeiverwaltungsamts. [mehr]

Rudolf Kraus, Joachim Herrmann, Gerold Mahlmeister | Bild: Marcel Kehrer / BR zum Audio Neuer Polizeipräsident für die Oberpfalz Innenminister Herrmann bei der Amtseinführung

Bei der Amtseinführung in Regensburg verabschiedete Innenminister Joachim Herrmann am Montag (26.01.15) Rudolf Kraus, der seit 2009 im Amt war und stellte Gerold Mahlmeister als neuen Polizeipräsidenten für die Oberpfalz vor. [mehr]

Domspatzen bei einer ARD-Generalprobe | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Nachwuchs gesucht Tag der offenen Tür bei den Domspatzen

Beim Tag der offenen Tür schnupperten am Samstag (24.01.15) mehr Interessenten als noch im vorigen Jahr bei den Domspatzen in Regensburg herein. Das Thema Missbrauch von Kindern in der Kirche spielte bei den Eltern eine untergeordnete Rolle. [mehr]

Symbolbild: Pfarrer | Bild: colourbox.com, Bildbearbeitung: BR zum Audio Umstrittene Rede in Deining Pfarrer löst Diskussion aus

Nach seiner Neujahrspredigt in Deining (Lkr. Neumarkt) steht Pfarrer Norbert Zawilak in der Kritik. Der gebürtige Pole wetterte gegen eine vermeintliche Islamisierung, Homosexuelle und die Medien. Gläubige vor Ort sind empört, andere verteidigen Zawilak. [mehr]

Erwin Huber | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Online-Petition gegen Fracking Erwin Huber sagt rasche Bearbeitung zu

Über die Petition der Fracking-Gegner wird im Februar oder März beraten. Das bestätigt der CSU-Landtagsabgeordnete Erwin Huber dem BR. Er ist zugleich Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses, der für die Fracking-Petition zuständig ist. [mehr]

Maxhütte Sulzbach-Rosenberg | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Stahlwerk Maxhütte Politiker fordern schnelle Entscheidung

Stahl rostet vor sich hin, durch die Hallen des ehemaligen Werks in Sulzbach-Rosenberg wachsen Bäume: Mitglieder des Haushaltsausschusses des Bayerischen Landtags haben sich das am Montag (26.01.15) selbst angesehen. Sie sind sich einig: Über Verfall oder Sanierung muss schnell entschieden werden [mehr]

Rudolf Kraus, Joachim Herrmann, Gerold Mahlmeister | Bild: Marcel Kehrer / BR zum Video mit Informationen Neuer Polizeipräsident Gerold Mahlmeister ins Amt eingeführt

Jetzt ist es offiziell: Gerold Mahlmeister ist neuer Polizeipräsident der Oberpfalz. Der 57-jährige Jurist übernimmt das Amt von Rudolf Kraus. Für Kraus geht eine Laufbahn von 43 Jahren Polizeidienst zu Ende. [mehr]

Szenenbilder des Stücks "Doktor Schiwago"am Theater am Bismarkplatz | Bild: dpa-Bildfunk zum Artikel Hemmungslos pathetisch "Doktor Schiwago" erstmals als Oper

Allzu viel Bombast- und Russland-Kitsch prägen die erste "Doktor Schiwago"-Oper des russischen Komponisten Anton Lubchenko. Doch dem Publikum im Regensburger Theater gefiel das. [mehr]

Szenenbilder des Stücks "Doktor Schiwago"am Theater am Bismarkplatz | Bild: dpa-Bildfunk zur Bildergalerie Oper "Dr. Schiwago" Uraufführung in Regensburg

Allzu viel Bombast- und Russland-Kitsch prägen die erste "Doktor Schiwago"-Oper des russischen Komponisten Anton Lubchenko. Doch dem Publikum im Regensburger Theater gefiel das. [mehr]

Fanderl Stuben | Bild: Regina Fanderl zum Audio mit Informationen Wohn-Orte, Lebens-Räume Eine Reise durch altbairische Stuben

Als oft einziger beheizbarer Raum war die Stube seit dem Mittelalter der wichtigste und angenehmste Aufenthaltsort seiner zunächst fürstlichen Bewohner. Schon bald aber hielten Kachelöfen und Stuben auch in Bauernhäusern Einzug. [mehr]

Polizei Blaulicht (Symbolfoto) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Chemieunfall in Neutraubling 1.000 Liter Säure ausgelaufen

Bei einem Chemieunfall in Neutraubling sind rund 1.000 Liter einer schwefelsäurehaltigen Flüssigkeit ausgelaufen. Laut Polizei verlief der Unfall aber vergleichsweise glimpflich. [mehr]

Unter unserem Himmel - Sonne, Wind und Bauernland - Der Preis für grüne Energie | Bild: BR zum Artikel Der Preis für grüne Energie Sonne, Wind und Bauernland

Auf dem Land scheint die Energie-Wende voll im Gange zu sein: Der Landwirt wird zum Energiewirt, Windräder und Sonnenkollektoren stehen unübersehbar in der Landschaft. Gabriele Mooser schaut auf die Schattenseiten der neuen Energie-Lieferanten. [mehr]

Demolierte Fahrzeuge nach der Massenkarambolage am 16. Januar 2014 auf der B20 bei Cham | Bild: BR/Marcel Kehrer zum Video mit Informationen Massenkarambolage bei Cham Ursache des tödlichen Unfalls geklärt

Nach der Massenkarambolage (16.01.15) mit einer Toten und 17 Verletzten auf der B20 bei Cham ist die Unfallursache jetzt geklärt. Das haben Staatsanwaltschaft und Polizei mitgeteilt. [mehr]

Wasserflaschen (Symbolbild) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Rückzieher in Teublitz Edeka verzichtet auf Getränkeabfüllanlage

Der Handelskonzern Edeka verzichtet auf den Bau einer umstrittenen Getränkeabfüllanlage in Teublitz im Kreis Schwandorf. Das teilte Bürgermeisterin Maria Steger (CSU) mit. Sie hält die Entscheidung für eine Niederlage, der Bund Naturschutz nennt es einen Glücksfall. [mehr]