Oberpfalz

Alle Themen aus der Oberpfalz

Themenatlas Alle Themen aus der Oberpfalz

Die Themen aus der Oberpfalz

Prozess um den Abwasserzweckverband Pfattertal: Der Hauptangeklagte (rechts) und sein Anwalt Hubertus Höck | Bild: Tobias Dörges / BR zum Artikel Prozess um Untreue beim AZV Pfattertal Hauptangeklagter will "sparsam und wirschaftlich" gehandelt haben

Im Untreue-Prozess um Verluste in Millionenhöhe beim Abwasserzweckverband (AZV) Pfattertal hat der Verteidiger des 71-jährigen Hauptangeklagten die Vorwürfe zurückgewiesen. Er argumentierte, dass der frühere Verbandsvorsitzende zu Wertpapiergeschäften unter Maßgabe der "Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit" berechtigt gewesen sei. [mehr]

Symbolbild: Wappen von der Oberpfalz, Bayernkarte | Bild: BR, Montage: BR zum Artikel Arbeitsmarkt Oberpfalz Platz 1 auf Bayerns Arbeitsmarkt

Die Oberpfalz lag auf dem bayerischen Arbeitsmarkt im Juni gleichauf mit Niederbayern – und damit ebenfalls auf dem Spitzenplatz unter den Bezirken im Freistaat. Die Arbeitslosenquote ging zurück von 3,1 auf 3,0 Prozent. [mehr]

Symbolbild einer Festnahme | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Mutter in Neumarkt getötet Polizei war Stunden vor Gewalttat am Tatort

Die Polizei hat in Neumarkt in der Oberpfalz eine 83-Jährige mit schweren Verletzungen tot in einem Einfamilienhaus entdeckt. Doch bereits einige Stunden zuvor waren die Polizisten am Tatort gewesen. Ihnen war zunächst nichts aufgefallen. Der 43-jährige Sohn, der bei seiner Mutter wohnte, wurde später in einer psychiatrischen Fachklinik untergebracht. [mehr]

Chinabrücke im Bau | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Chinesische Baukunst Uralter Export

Nur die Chinatanne ist für dieses außergewöhnliche Bauwerk in der Oberpfalz geeignet: Hier entsteht in alter Handwerkskunst eine gewebte Hängebrücke - eine kunstvolle Konstruktion, die selbst in China jahrzehntelang nicht mehr gebaut wurde. [mehr]

Geschlossenes Wirtshaus | Bild: BR zum Artikel Verband schlägt Alarm Bayern verliert seine Wirtshäuser

Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband befürchtet eine neue Welle des Wirtshaussterbens. Die Rahmenbedingungen hätten sich für die Wirte in Bayern in den letzten Monaten deutlich verschlechtert, so der Verband. [mehr]

Elektrobus-Testbetrieb in der Regensburger Altstadt soll am 29.06.15 starten | Bild: Stadt Regensburg zum Artikel Testbetrieb Elektrobus Mit Ökostrom durchs Welterbe Regensburg

Seit Montag (29.06.15) wird in Regensburg erneut ein Elektrobus ausprobiert. Diesmal geht ein Fahrzeug des italienischen Herstellers Rampini in den Testbetrieb. Im März hatte die Stadtwerke Regensburg GmbH (SWR) auf der Altstadtlinie ein Modell der Firma Solaris eingesetzt. [mehr]

Studenten im Bachelor-Studiengang | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Hochschule Regensburg Mit dem Bachelor "Soziale Arbeit" raus aufs Land

Damit gut ausgebildete Fachkräfte aufs Land gehen, müssen die Hochschulen raus in die Region. Diese Politik fährt nun die Hochschule Regensburg, indem sie in kleineren Städten wie Abensberg oder Tirschenreuth den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang "Soziale Arbeit" einführt. Mit rund 30 Studenten soll es zum Wintersemester 2016 losgehen. [mehr]

Bratwürste auf dem Grill | Bild: colourbox.com zum Audio Schönwerths Geschichten Petrus und die Bratwurst

In der Sammlung von Franz Xaver von Schönwerth gibt's auch Geschichten von Jesus und Petrus. Petrus ist bei ihm ein typischer Oberpfälzer, der gern ins Wirtshaus geht und Bratwürste mag. Doch das wird ihm zum Verhängnis ... [mehr]

Die neue Regensburger Arena für den SSV Jahn | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Neues Stadion in Regensburg Beschallungsanlage im Fußballstadion wurde getestet

Im neuen Regensburger Fußballstadion wurde am Wochenende die Beschallungsanlage getestet und eingestellt. Auch die Anwohner konnten die Tests in ihren Wohnungen hören. Wie laut die Durchsagen bei ihnen ankommen, wurde von Experten gemessen. [mehr]

Theater Regensburg inszeniert am 27. Juni 2015 "Abpfiff" im Jahnstadion. | Bild: BR/Stefan Schaumeier zur Bildergalerie mit Informationen "Abpfiff" vor dem Abriss Letzte Veranstaltung im Regensburger Jahnstadion

Bevor das 89 Jahre alte Bauwerk an der Prüfeniger Straße abgerissen wird, ist das Stadion mit einer letzten Show verabschiedet worden. Unter dem Titel "Abpfiff - Nach dem Stadion ist vor dem Stadion" organisierte das Theater Regensburg eine Abschlussfeier mit Sport, Musik und Theater. [mehr]

Theater Regensburg inszeniert am 27. Juni 2015 "Abpfiff" im Jahnstadion. | Bild: BR/Stefan Schaumeier zur Bildergalerie "Abpfiff" im Jahnstadion So war die Schlussfeier

Das war's endgültig: Das Theater Regensburg hat dem Jahnstadion am Samstagabend (27.06.15) mit der Schlussfeier "Abpfiff" einen würdigen Abschied bereitet. Knapp 1.800 Fußballfans und Theaterfreunde waren begeistert. [mehr]

Nördlicher Oberpfälzer Wald - Refugium für Fischadler und Sonnentau | Bild: Bayerisches Fernsehen zum Video Nördlicher Oberpfälzer Wald Refugium für Fischadler und Sonnentau

Der in Bayern bereits ausgerottete Fischadler hat sich hier wieder angesiedelt. Und auch die Rote Liste-Pflanzen im Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald - wie der fleischfressende Sonnentau - brauchen manchmal die Unterstützung des Menschen. [mehr]

Brandner Kasper | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ein Schloss als Bühne Der Brandner Kasper in Hohengebraching

Der Schlossherr öffnet seine Tore für ein spannendes Theaterprojekt. Die ganze Anlage wird in eine Bühne verwandelt - von Joseph Berlinger, der die Geschichte des Brandner Kaspers weitergesponnen hat. Dem gefällt es nämlich gar nicht, im Himmel. [mehr]

Eine Theaterszende | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Uraufführung Brandner Kasper Joseph Berlinger schickt ihn in die Hölle

Die Geschichte vom Brandner Kasper, wie er den Boandlkramer, beim Kartenspielen betrügt und ein ewiges Leben ergaunert ist bekannt. Später kommt er dann doch in den Himmel ... und alle sind glücklich. Alle? Der Regisseur Joseph Berlinger nicht. Er schrieb eine Fortsetzung [mehr]

Der Regensburger Bahnhof | Bild: Stadt Regensburg zum Artikel Wegen Weichenerneuerungen Behinderungen am Regensburger Hauptbahnhof

Am Regensburger Hauptbahnhof kommt es ab Freitagabend (26.06.15) 20 Uhr bis einschließlich Montag (29.06.15) zu teilweise erheblichen Behinderungen. Zahlreiche Züge können den Bahnhof nicht anfahren. Der Grund sind Weichenerneuerungen. [mehr]

Fast ausgetrocknetes Flussbett | Bild: Landesfischereiverband Bayern zum Artikel Nach Anzeige gegen Kraftwerksbetreiber Regensburger Grüne fordern mehr Kontrollen und Strafen

Nach der Anzeige gegen fünf Kraftwerksbetreiber in Bayern hat der Regensburger Grünen-Abgeordnete Jürgen Mistol von der Staatsregierung einen Überblick über die Gesamtsituation in der Oberpfalz angefordert. Ein Kraftwerk befindet sich auch an der Lauterach im Landkreis Amberg-Sulzbach. [mehr]

Rainer Pawelke, Gründer der Traumfabrik | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "Traumfabrik"-Gründer ausgezeichnet Rainer Pawelke bekommt Kulturpreis der Stadt Regensburg

Der Gründer und künstlerische Leiter der überregional bekannten Regensburger "Traumfabrik", Rainer Pawelke, bekommt in diesem Jahr den Kulturpreis der Stadt Regensburg. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird traditionsgemäß am Stadtfreiheitstag im November verliehen. [mehr]

Symbolbild: Vier Menschen stoßen mit Biergläsern an | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Feiern in der Oberpfalz Heimatfeste in Amberg, Neumarkt und Sulzbach-Rosenberg

Auf dem Mariahilfberg in Amberg wird ab Samstag (27.06.15) eines der größten Wallfahrtsfeste in Bayern gefeiert: das Bergfest. Zehntausende Besucher werden bis zum 5. Juli erwartet. Auch in anderen Oberpfälzer Orten wird am Wochenende gefeiert. [mehr]

Das Logo des FC Viktoria Pilsen im Pilsener Stadion | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Benefizspiel Haselmühl Viktoria Pilsen gewinnt 4:1 gegen Oberpfälzer Auswahl

Fünf Tore, 650 Zuschauer und viel Geld für den guten Zweck - das ist die Bilanz eines Gastspiels des tschechischen Meisters Viktoria Pilsen gegen eine Oberpfälzer Auswahl am Donnerstagabend (25.06.15) in Haselmühl (Lkr. Amberg-Sulzbach). [mehr]

Symbolbild: Eine Hochspannungsleitung in Niedersachsen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Gabriels Vorschlag zu Stromtrassen Ablehnung, Zweifel und Unsicherheit in der Oberpfalz

Der jüngste Kompromissvorschlag von Bundeswirtschaftsminister Gabriel (SPD) im Stromtrassenstreit sorgt bei Oberpfälzer Bürgerinitiativen, Politikern und Anwohnern für Aufregung. Denn die Trasse könnte quer durch die Region verlaufen. [mehr]

Drei jahre nach dem Fischsterben in Pilsach | Bild: Martin Gruber / BR zum Audio mit Informationen Gefahrenquelle Biogasanlage Drei Jahre nach dem Fischsterben in Pilsach

Derzeit häufen sich die Unfälle an Biogasanlagen in Ostbayern, zuletzt in Freudenberg (Lkr. Amberg-Sulzbach) und Arnstorf (Lkr. Rottal-Inn). Vor einigen Jahren geschah in Pilsach bei Neumarkt ein ähnlicher Zwischenfall: Gülle trat aus. Was ist seitdem geschehen? [mehr]

Verteidigungsminister Ashton Carter | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Hoher Besuch US-Verteidigungsminister Carter in Grafenwöhr

US-Verteidigungsminister Ashton Carter hat den Truppenübungsplatz der US-Armee in Grafenwöhr (Lkr. Neustadt/Waldbaab) besucht. Es war die letzte Station seiner Fünf-Tages-Tour durch Europa. Die Öffentlichkeit war dabei nicht erwünscht. [mehr]

Drei jahre nach dem Fischsterben in Pilsach | Bild: Martin Gruber / BR zum Audio Gefahrenquelle Biogasanlage Drei Jahre nach dem Unfall in Pilsach

Derzeit häufen sich die Unfälle an Biogasanlagen in Ostbayern, zuletzt in Freudenberg (Lkr. Amberg-Sulzbach) und Arnstorf (Lkr. Rottal-Inn). Vor einigen Jahren geschah in Pilsach bei Neumarkt ein ähnlicher Zwischenfall: Gülle trat aus. Was ist seitdem passiert? [mehr]

Symbolbild: Eine Hochspannungsleitung in Niedersachsen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Neuer Ostbayernring Die Varianten sind beschlossen - vorerst?

Der geplante Neu-Verlauf des Ostbayernrings steht: Netzbetreiber Tennet und Anwohner des Ostbayernrings in Windischeschenbach haben am Donnerstag (25.06.15) ihre Lösungen präsentiert. Für Unruhe sorgt der Vorschlag von Bundesumweltminister Gabriel. [mehr]

Biber | Bild: BR zum Video Bissige Biber Nager-Attacken häufen sich

Es ist schon wieder passiert. Diesmal in Falkenstein im Bayerischen Wald: Ein Biber hat einen Baum angenagt, eine Mutter und ihr dreijähriger Bub wurden verletzt. Was ist da los? [mehr]

Waldsassen | Bild: BR zum Video Umgehung absurd Waldsassen und seine "Entlastungsstraße"

Waldsassen im Freudentaumel: Endlich, nach 25 Jahren Kampf, bekommt der kleine Grenzort im Oberpfälzer Wald eine "Entlastungsstraße". Doch mit der neuen Straße droht mehr Transitverkehr - und sie verläuft mitten durch den Ort. [mehr]

Zug am Flughafen in München | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Neufahrner Kurve Stadt Regensburg mit Flughafenanbindung nicht zufrieden

Regensburgs Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) hat die Pläne für die Flughafenanbindung Regensburgs kritisiert. Sie wurden am Mittwoch (24.06.15) von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) präsentiert. [mehr]

Holzverkleidetes Haus | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video "Architektouren" Traumhäuser

Sie kommen an einem Haus vorbei und denken sich: Mensch, toll sieht das aus, das würde ich gerne von Innen sehen! Am kommenden Wochenende geht das. Im Rahmen der "Architektouren". Zwei Häuser zeigen wir Ihnen jetzt schon. [mehr]

Grafik mit Worten: Rechtschreibung, Wörter, Dialekt e.t.c. | Bild: Imago zum Audio Oberpfälzer Dialekt In der Grundschule von Luhe-Wildenau

Vor 20 Jahren war Dialekt an Universitäten, Schulen und Akademien noch verpönt, heute ist er ausdrücklich vom Bayerischen Kultusministerium gewünscht. Eine entsprechende Broschüre für Pädagogen von 2006 ist jetzt neu aufgelegt worden. Dass in ländlichen Schulen der Dialekt noch gesprochen wird, zeigt dieses Beispiel aus Luhe-Wildenau in der Oberpfalz. [mehr]

Krankenhaus-Demo in Amberg | Bild: Martin Gruber / BR zur Bildergalerie mit Informationen Klinikum Amberg 600 Beschäftigte protestieren wegen Personalmangel

Etwa 600 Beschäftigte am Klinikum Amberg haben vor dem Eingang ihres Krankenhauses demonstriert. Mit der 15-minütigen Protestaktion wollten die Teilnehmer auf den Personalmangel und die Unterfinanzierung in Krankenhäusern hinweisen. [mehr]

Der als falscher Schönheitschirurg Angeklagte sitzt neben seinem Verteidiger Tom Wimmer im Verhandlungssaal des Landgerichts Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Prozess in Regensburg Falscher Schönheitschirurg bedauert Operationen

Das Urteil gegen einen falschen Schönheitschirurgen wird später fallen als erwartet. Das Landgericht Regensburg will erneut in die Beweisaufnahme eintreten, um die Drogensucht des Angeklagten genauer zu untersuchen. Dieser hat eingeräumt, mehr Patienten operiert zu haben als bisher bekannt. [mehr]

Krankenhaus-Demo in Amberg | Bild: Martin Gruber / BR zur Bildergalerie Klinikum Amberg Protest-Aktion gegen fehlendes Personal

Zehn Minuten lang haben Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger 162.000 Nummernkarten hochhalten. Symbolisch steht die Zahl für fehlendes Personal in den Kliniken. In der Oberpfalz sind neben den großen Klinken in Regensburg auch die Häuser in Amberg, Weiden, Cham und Neumarkt betroffen. [mehr]

Symbolbild: Reste einer Polizeiabsperrung in einem Wald | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Grausiger Fund bei Teublitz Identität des Toten immer noch unklar

Nach dem Fund eines menschlichen Schädels in einem Wald bei Teublitz steht die Polizei weiter vor Rätseln. Das Gelände rund um den Fundort wurde am Dienstag (23.06.15) ohne Erfolg abgesucht. Rechtsmediziner untersuchen nun den Schädelknochen. [mehr]

Der Eingang des Diözesanmuseums auf dem Freisinger Domberg | Bild: BR/Birgit Grundner zur Bildergalerie mit Informationen Diözesanmuseum Freising Tirschenreuther Architekten liefern besten Entwurf ab

Entscheidender Schritt in Richtung modernisiertes Diözesanmuseum Freising: Auf dem Domberg sind die drei Siegerentwürfe des Architektenwettbewerbs für die Neugestaltung vorgestellt worden. Der beste Entwurf kommt aus der Oberpfalz. Von Birgit Grundner [mehr]

St. Johannes in Neumarkt i.d. Oberpfalz | Bild: Martin Gruber/BR zur Bildergalerie mit Informationen St. Johannes in Neumarkt Aus Pfarrkirche wird Münster

Große Ehre für die Stadtpfarrkirche St. Johannes in Neumarkt/Oberpfalz: Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke hat das Gotteshaus zum Münster erhoben. Die Urkunde wurde bei einem feierlichen Gottesdienst übergeben. [mehr]

Fahrrad-Parkplatz in Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Unterwegs in der Stadt Wie fahrradfreundlich ist Regensburg?

Regensburg will "fahrradfreundliche Kommune" werden - wie fahrradfreundlich ist die Stadt heute? BR-Reporter Tobias Dörges fährt mit einem Experten vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) beispielhafte Punkte ab. [mehr]

Blaulicht auf Polizeiauto | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Vergewaltigung in Schwandorf Unbekannter stellte womöglich weiteren Frauen nach

Der gleiche unbekannte Täter, der in der letzten Woche in Schwandorf eine junge Frau vergewaltigte, hat in den vergangenen Tagen offenbar noch zweimal versucht, sich an anderen Frauen zu vergehen. Das berichtet die Polizei. [mehr]