Alle Themen aus der Oberpfalz

Themenatlas Alle Themen aus der Oberpfalz

Die Themen aus der Oberpfalz

ARCHIV - Der suspendierte Regensburger Oberbürgermeister (SPD), Joachim Wolbergs, aufgenommen am 21.01.2014 in Regensburg (Bayern). (zu dpa «Anklage gegen suspendierten Regensburger OB Wolbergs» vom 27.07.2017) Foto: Armin Weigel/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Armin Weigel zum Artikel Korruptionsaffäre Wolbergs' Interview lässt Regensburger Politiker kalt

Nach monatelangem Schweigen hat sich Regensburgs suspendierter SPD-Oberbürgermeister Wolbergs öffentlich geäußert zu den Korruptionsvorwürfen. Die Kommunalpolitiker in der Stadt lässt das kalt. Von Kilian Neuwert [mehr]

Schriftsteller Maximilian Schmidt | Bild: Aloys Dreyer, Haessel Verlag 1912 zum Audio Maximilian Waldschmidt "Glasmacherleut", Kapitel 8

Der Hüttenherr von Pladl habe bei seinem Jäger auf den Gelegenheits-Wilderer Schrenk ein "Schussgeld" ausgesetzt, berichtet der Jäger dem Landrichter in Kötzting. Der Glasmacher Prannes zieht seine Konsequenzen und verlässt gemeinsam mit Schrenk die Lohberger Glashütte. [mehr]

Glockenexperte Thomas Winkelbauer | Bild: BR zum Video Mit heiligem Klang Der Glockenexperte unterwegs

Thomas Winkelbauer befindet sich auf einer Art Schatzssuche. Der Experte verzeichnet für ein nationales Projekt die Glocken der Diözese Eichstätt - und stößt dabei immer wieder auf uralte, wertvolle und einzigartige Stücke. So in Möning in der Oberpfalz. [mehr]

Demo in Regensburg | Bild: Kilian Neuwert/BR zur Bildergalerie Demo in Regensburg Proteste gegen Trumps Jerusalem-Entscheidung

Vor dem Regensburger Dom haben rund 100 Menschen gegen Trumps Entscheidung demonstriert, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen. Die Kundgebung blieb friedlich. Fahnen wurden nicht verbrannt. [mehr]

Demo in Regensburg | Bild: Kilian Neuwert/BR zur Bildergalerie mit Informationen Demo in Regensburg Protest gegen Trumps Jerusalem-Entscheidung bleibt friedlich

Vor dem Regensburger Dom haben rund 100 Menschen gegen Trumps Entscheidung demonstriert, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen. Die Kundgebung blieb friedlich. Fahnen wurden nicht verbrannt. Von Kilian Neuwert [mehr]

Fürths Trainer Damir Buric gestikuliert | Bild: dpa-Bildfunk/Daniel Karmann zum Artikel 2. Bundesliga Kellerduell zwischen Fürth und Darmstadt

In einem echten Kellerduell stehen sich der Tabellenvorletzte SpVgg Greuther Fürth und der Tabellen-16. SV Darmstadt 98 gegenüber. Die Gäster versuchen ihr Glück mit dem neuen Trainer Dirk Schuster. [mehr]

Hubertus Hinse / Toni Lauerer: Sagen aus der Oberpfalz. MZ Buchverlag
Gabriele Kiesl / Michael Cizek: Mystische Oberpfalz. Buch- und Kunstverlag Oberpfalz
Kristina Pöschl / Eva Bauernfeind (Hg.): Heimat. edition lichtung
Alois Schmid (Hg.): Das alte Bayern. Von der Vorgeschichte zum Hochmittelalter. C.H. Beck
Julian Nebel: Adele Spitzeder. ‚der größte Bankenbetrug aller Zeiten. FinanzBuch Verlag
Waldemar Fromm / Wolfgang Görl (Hg.): Rausch und Völlerei. Volk Verlag
Gerd Holzheimer / Dietlind Pedarnig: Kulinarisches Bayern. Allitera Verlag
Markus Richter: Ins Herz. edition tingeltangel
| Bild: MZ Buchverlag, edition lichtung, C.H. Beck, FinanzBuch Verlag, Volk Verlag, Allitera Verlag, edition tingeltangel; Montage: BR zur Bildergalerie mit Informationen Bumeders Buchtipps Bayerische Bücherschau Weihnachten 2017 von Franz Bumeder

Noch eine Woche bis zum Heilig Abend – und wie in jedem Jahr gibt es sicher einige unter unseren Hörerinnen und Hörern, die noch auf der Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken sind. Vielleicht helfen dabei ja die Buchtipps von Franz Bumeder. [mehr]

Hubertus Hinse / Toni Lauerer: Sagen aus der Oberpfalz. MZ Buchverlag
Gabriele Kiesl / Michael Cizek: Mystische Oberpfalz. Buch- und Kunstverlag Oberpfalz
Kristina Pöschl / Eva Bauernfeind (Hg.): Heimat. edition lichtung
Alois Schmid (Hg.): Das alte Bayern. Von der Vorgeschichte zum Hochmittelalter. C.H. Beck
Julian Nebel: Adele Spitzeder. ‚der größte Bankenbetrug aller Zeiten. FinanzBuch Verlag
Waldemar Fromm / Wolfgang Görl (Hg.): Rausch und Völlerei. Volk Verlag
Gerd Holzheimer / Dietlind Pedarnig: Kulinarisches Bayern. Allitera Verlag
Markus Richter: Ins Herz. edition tingeltangel
| Bild: MZ Buchverlag, edition lichtung, C.H. Beck, FinanzBuch Verlag, Volk Verlag, Allitera Verlag, edition tingeltangel; Montage: BR zum Audio Bumeders Buchtipps Bayerische Bücherschau Weihnachten 2017 (2)

Noch eine Woche bis zum Heilig Abend - und wie in jedem Jahr gibt es sicher einige unter unseren Hörerinnen und Hörern, die noch auf der Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken sind. Vielleicht helfen dabei ja die Buchtipps von Franz Bumeder. Hier der zweite Teil seiner Empfehlungen. [mehr]

Benedikt Gimber (l) jubelt mit Jonas Nietfeld nach seinem Treffer zum 1:1 gegen Bielefeld. | Bild: dpa-Bildfunk/Armin Weigel zum Artikel Nach 3:2 gegen Bielefeld Jahn überwintert im oberen Tabellendrittel

Der Jahn kann beruhigt Weihnachten feiern. Durch einen 3:2-Heimsieg gegen Arminia Bielfeld überwintern die Oberpfälzer im oberen Tabellendrittel. [mehr]

SPD-Politiker Joachim Wolbergs (Archivfoto von 2015) | Bild: dpa/picture-alliance/Armin Weigel zum Artikel Nach langem Schweigen Regensburger Korruptionsaffäre: Wolbergs sieht sich verfolgt

Der suspendierte Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) geht in die Offensive. Nachdem er monatelang geschwiegen, und dann im Herbst ein Internetvideo veröffentlicht hat, hat sich der unter Korruptionsverdacht stehende Kommunalpolitiker nun in einem Zeitungsinterview zu Wort gemeldet. Von Kilian Neuwert [mehr]

Franz Bumeder, Leiter des Bayerncenter und Autor der Bayerischen Bücherschau. Hier bei der Sichtung eines der empfohlenen Bücher.  | Bild: BR / Anton Rauch zum Audio Bumeders Buchtipps Bayerische Bücherschau Weihnachten 2017 (1)

Noch eine Woche bis zum Heilig Abend - und wie in jedem Jahr gibt es sicher einige unter unseren Hörerinnen und Hörern, die noch auf der Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken sind. Vielleicht helfen dabei ja die Buchtipps von Franz Bumeder. [mehr]

Eltern-Baby-Zentrum in Passau | Bild: Ronald McDonald zum Artikel Benefizaktion Wie die BR-Sternstunden in Ostbayern helfen

Die BR-Sternstunden unterstützen Projekte, die Kindern zugute kommen. Ein Teil der Spenden aus der Benefizaktion fließt auch in ostbayerische Projekte. Eine Auswahl. [mehr]

Liftfahren am Geißkopf | Bild: BR/Guido Fromm zum Artikel Gute Schneelage Immer mehr Skilifte im Bayerischen Wald in Betrieb

Gute Nachrichten für alle Skifahrer in Ostbayern: Wegen der guten Schneelage nehmen jetzt weitere Skigebiete im Bayerischen Wald ihre Lifte in Betrieb. [mehr]

Weihnachtssirup und Zapfenzucker | Bild: BR zum Video Weihnachtssirup und Zapfenzucker Kreative Rezepte

Plätzchen und Lebkuchen, Glühwein und Punsch sind die gängigen Weihnachtspezialitäten. Wie wäre es aber mal mit selbstgemachten Weihnachtssirup aus Früchten oder ganz raffiniert: Apfel- Carpaccio karamellisiert mit Zapfenzucker? Der Zucker wird mit Fichten-, Tannen- oder Föhrenzapfen hergestellt. Gisela Harrer aus Hemau zeigt wie. [mehr]

Präsentation auf der PK des LKA am 15.12.2017 | Bild: LKA zum Video mit Informationen Über fünf Tonnen Haschisch und Marihuana Drogenfahnder stellen Rekordmenge Rauschgift sicher

Das Bayerische Landeskriminalamt hat am Mittag seinen bisher größten Fahndungserfolg bei der Bekämpfung der Drogenkriminalität vorgestellt. Eine Bande, die tonnenweise Rauschgift aus Afrika nach Europa geschmuggelt hat, ist aufgeflogen. Von Henning Pfeifer [mehr]

Viel Schnee hat es im Landkreis Tirschenreuth gegeben. | Bild: BR/Margit Ringer zum Artikel Behinderungen im Berufsverkehr Schnee und Eis: Rutschpartien in der nördlichen Oberpfalz

In der nördlichen Oberpfalz hat es am Freitag stark geschneit. Das hatte auch Auswirkungen auf den Berufsverkehr. Aufgrund glatter Straßen kam es zu einigen Unfällen. Von Margit Ringer [mehr]

Rathaus in Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa/Armin Weigel zum Artikel Beschluss 905 Millionen Euro: Regensburg verabschiedet Rekordhaushalt

In Regensburg hat der Stadtrat einen neuen Rekordhaushalt verabschiedet. Er umfasst etwa 905 Millionen Euro. Die Steuereinnahmen der Stadt bleiben nahezu unverändert. Auch der Bezirkstag der Oberpfalz hat seinen Haushalt beschlossen. Von Kilian Neuwert [mehr]

Ein Auto ist bei der Ausfahrt Regensburg-Kumpfmühl gegen einen Baum geprallt. | Bild: NEWS5/Auer zur Bildergalerie Verkehrsunfall Auto prallt gegen Baum in Regensburg - Fahrer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A93 bei Regensburg ist ein Mann verletzt worden. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an. [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2017 zum Video Unfall auf Ausfahrt von A93 Auf Autobahnausfahrt gegen Baum geprallt

Bei einem Autounfall in der Oberpfalz ist am Freitag eine Person verletzt worden. Das Auto prallte auf der Autobahnausfahrt Regensburg/Königswiesen gegen einen Baum. Ein Mensch war eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. [mehr]

Dalal Makari-Pausch baut Brücken zwischen den Kulturen | Bild: BR/Margit Ringer zum Audio mit Informationen Dalal Makari-Pausch Weidenerin ist vielleicht Kandidatin für Friedensnobelpreis

Wer soll den Friedensnobelpreis 2018 erhalten? Heute werden die Nominierungen für die renommierte Auszeichnung im kommenden Jahr bekannt gegeben. Auch eine Oberpfälzerin könnte dabei sein. Die Arabische Liga hat die in Weiden lebende Dalal Makari-Pausch vorgeschlagen. Von Margit Ringer [mehr]

Sea Eye startet mit zweitem Rettungsschiff | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Flüchtlinge Sea-Eye: Private Rettungseinsätze vor Libyen wieder möglich

Die Rettung von Flüchtlingen auf dem Mittelmeer scheint wieder für private Seenotretter möglich zu sein. Die libysche Regierung hat offenbar die Sperre vor ihrer Küste aufgehoben. Das teilte die Regensburger Organisation Sea-Eye mit. [mehr]

Jedi Academy in Cham | Bild: BR/Renate Roßberger zum Artikel Star Wars Kämpfen wie die Jedi-Ritter in Cham

Am Donnerstag war Start von Episode 8 der Fantasy-Saga Star Wars in den Kinos. Jedi-Ritter kämpfen wieder auf der Leinwand. Das ganze Jahr über wird aber mit den bunten Lichtschwertern in Cham gekämpft: in der Jedi Academy. Von Renate Roßberger [mehr]

Angeklagter vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth | Bild: BR/Iryna Riabenka zum Artikel Landgericht Nürnberg-Fürth Seil über Radweg gespannt – 22-Jähriger muss ins Gefängnis

Weil er ein Seil über einen Radweg gespannt hat, muss ein 22-Jähriger nun drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Nürnberg-Fürth entschieden. Ein Radfahrer war in die Falle gefahren und lebensgefährlich verletzt worden. [mehr]

Läufer Philipp Pflieger | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Läufer Philipp Pflieger Sein härtester Marathon

Für Philipp Pflieger ist nach nur einem verpatzten Rennen Schluss im Bundeskader. Der Leichtathletikverband hat den zweitbesten deutschen Marathonläufer der letzten Jahren nicht mehr nominiert. [mehr]

Opfer aus Sinzing vor dem Regensburger Landgericht | Bild: BR/Michael Kienastl zum Artikel Landgericht Regensburg Sinzinger Ehepaar überfallen: Opfer schildern ihr Martyrium

Im Prozess um den Überfall in Sinzing im Herbst vergangenen Jahres haben die Opfer ausgesagt. Das Ehepaar ist im eigenen Wohnhaus von einer dreiköpfigen Räuberbande überfallen, gefesselt und geschlagen worden. Noch immer leiden die beiden unter den psychischen Folgen der Tat. Von Michael Kienastl [mehr]

Fortschritt beim Bau des Museums der bayerischen Geschichte in Regensburg. | Bild: pa/dpa zum Artikel Regensburg Museum der Bayerischen Geschichte: Eröffnung im Mai 2019 geplant

Jetzt steht es endlich fest: Das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg soll im Mai 2019 eröffnet werden. Der Termin wurde am Mittwoch in München bekannt gegeben. Ein Brand hatte die Bauarbeiten verzögert. [mehr]

Leichtathleten vor dem Start | Bild: pa/dpa/epa Keystone Fabrice Coffrini zum Video mit Informationen Leistungssportreform Regensburger Leichtathleten werden ausgemustert

Die Langstreckenläufer aus Regensburg gehören zu den besten im Land. Jetzt hat der Verein wieder Ärger mit dem Leichtathletikverband. Ihre besten Athleten sind aus dem Bundeskader entfernt worden. Von Andreas Wenleder [mehr]

Kunstforum Ostdeutsche Galerie  | Bild: Kunstforum Ostdeutsche Galerie zum Artikel Regensburg Ostdeutsche Galerie: kein beschlossener Bundeshaushalt, vorerst keine Sanierung

Dass der Haushalt 2018 in Berlin nicht beschlossen werden kann, hat auch Auswirkungen auf die Ostdeutsche Galerie in Regensburg. Die geplante Generalsanierung im kommenden Jahr, die von Freistaat und Stadt mitfinanziert wird, bekommt nun nicht die notwendigen Bundesmittel. Deshalb muss die Renovierung verschoben werden. Von Susanne Ebner [mehr]

Böller-Fahnder bei Waidhaus | Bild: BR/Margit Ringer zum Artikel Silvester naht Illegale Böller aus Tschechien: Einfuhr verdoppelt sich im Dezember

Es sind noch zweieinhalb Wochen bis Silvester - und die Zahl der illegal eingeführten Böller aus Tschechien nimmt täglich zu. In diesem Jahr hat die Bundespolizei in Waidhaus bei 70 Aufgriffen rund 200 Kilo verbotene Pyrotechnik aus dem Verkehr gezogen. Von Margit Ringer [mehr]

Museum der Bayerischen Geschichte | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Museum der Bayerischen Geschichte Architektur-Streit

Das "Museum der Bayerischen Geschichte" in Regensburg polarisiert! Anwohner schimpfen über "Brutalarchitektur" oder bezeichnen das noch nicht fertiggestellte Haus als "Wellblechhütte". Der Projektleiter dagegen spricht von einem architektonischen "Nadelstreifenanzug". Auch das Konzept für das Haus ist umstritten. [mehr]

Eine Gruppe von Soldiers of Odin | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Soldiers of Odin Bürgerwehr mit Rechtsdrall

In mehreren bayerischen Städten wurde eine selbsternannte Bürgerwehr gesichtet mit Hang zu nordischer Mythologie und Rechtsdrall. Sie nennen sich "Soldiers of Odin". Der Verfassungsschutz hat ein Auge auf sie. [mehr]

Die Angeklagten vor dem Landgericht Regensburg. Sie sollen ein Ehepaar brutal überfallen und ausgeraubt haben. | Bild: BR/Michael Kienastl zum Artikel Landgericht Regensburg Sinzinger Ehepaar überfallen: Angeklagte gestehen die Tat

Im Prozess um den schweren Raub in Sinzing im vergangenen Jahr haben am Dienstag die Angeklagten ausgesagt. Dabei trat unter anderem die Spielsucht des 29-jährigen Fluchtfahrzeugfahrers und die Drogenabhängigkeit eines 26-jährigen Komplizen in den Fokus. Von Michael Kienastl [mehr]

Symbolbild: Schreckschusspatrone und Kunstblut. In einem speziellen Kurs üben Sanitäter und Ärzte den Ernstfall. | Bild: pa/dpa/Nicolas Armer zum Artikel Windischeschenbach Freistaat finanziert Kosten für Schulungszentrum zu Terrorlagen mit

Die Staatsregierung will den Aufbau eines neuen Ausbildungszentrums des Roten Kreuzes für Einsätze bei Terror- und Katastrophenlagen finanziell unterstützen. Das hat das Kabinett beschlossen. Das Zentrum soll nach Windischeschenbach (Lkr. Neustadt an der Waldnaab) kommen. [mehr]

Soldiers of Odin aus Würzburg posieren in Regensburg | Bild: Soldiers of Odin/facebook zum Video mit Informationen Im Blick des Verfassungsschutzes Soldiers of Odin Bayern - Bürgerwehr setzt auf Angst

Sie treten auf wie eine Bürgerwehr, nennen sich Soldiers of Odin und sind in bayerischen Innenstädten aufgetaucht. Der Verfassungsschutz schaut bereits auf ihre Aktivitäten. Von Julia Zöller und Achim Winkelmann [mehr]

Die Angeklagten vor dem Landgericht Regensburg. Sie sollen ein Ehepaar brutal überfallen und ausgeraubt haben. | Bild: BR/Michael Kienastl zum Artikel Landgericht Regensburg Sinzinger Ehepaar überfallen - Prozess verschoben

Fünf Männer aus Niederbayern sollen im Herbst vergangenen Jahres ein Ehepaar in Sinzing (Lkr. Regensburg) brutal überfallen und beraubt haben. Dafür wird ihnen der Prozess gemacht. Am Montag erschien ein Gutachter nicht, deswegen musste der Prozess verschoben werden. Von Michael Kienastl [mehr]

Areal der ehemaligen Nibelungenkaserne Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa/Armin Weigel zum Artikel Regensburg Stadt beschäftigt sich mit Sozialwohnungen auf Kasernen-Areal

Die Stadt Regensburg will sich heute mit dem umstrittenen Bauprojekt auf dem Gelände der ehemaligen Nibelungen-Kaserne beschäftigen. Dieses steht seit der Korruptionsaffäre in der Kritik. Von Andreas Wenleder [mehr]

Symbolbild: Rauchverbot in Cafés | Bild: pa/dpa/Helmut Fohringer zum Artikel Gemischte Bilanz Zehn Jahre Rauchverbot: Wirte in Ostbayern noch immer skeptisch

Vor zehn Jahren hat der Bayerische Landtag das strenge Rauchverbot in Kneipen und Gaststätten beschlossen. Während sich die Gäste an das Verbot größtenteils gewöhnt haben, sehen es die Wirte in Ostbayern nach wie vor mit Skepsis. Von Andreas Wenleder [mehr]

Der Angeklagte im Mordprozess vor dem Regensburger Landgericht | Bild: BR/Michael Kienastl zum Artikel Frau gequält und erschlagen Zwölf Jahre Gefängnis für Totschlag an der Freundin

Weil er seine Lebensgefährtin zu Tode geprügelt hat, muss ein 42 Jahre alter Mann für zwölf Jahre ins Gefängnis. Außerdem muss er wegen seines massiven Alkoholkonsums für 14 Monate in eine Entziehungsanstalt. Das haben die Richter am Landgericht in Regensburg entschieden. Von Michael Kienastl [mehr]

Joachim Wolbergs (SPD), Oberbürgermeister von Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa/Armin Weigel zum Thema Spendenaffäre um Regensburger OB Verstrickungen und Vorwürfe im Überblick

Es geht um Spenden von mehr als einer halben Million Euro und den Verdacht, dass mit diesem Geld Entscheidungen des Regensburger Oberbürgermeisters Joachim Wolbergs (SPD) massiv beeinflusst worden sind: Die Regensburger Staatsanwaltschaft hat nach langen Ermittlungen Anklage erhoben unter anderem gegen den OB und einen Bauträger. Informationen und Hintergründe finden Sie in unserem Dossier. [mehr]

Massenkarambolage auf der A93 bei Regenstauf | Bild: Ratisbona Media/Felix Bonn zum Video mit Informationen Verkehrsunfall Massenkarambolage bei Regenstauf legte A93 zeitweise lahm

Am Montag ist es auf der A93 bei Regenstauf (Lkr. Regensburg) zu einer Massenkarambolage gekommen. Zehn Fahrzeuge krachten ineinander. Erst nach Stunden konnte die Autobahn wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden. Von Uli Scherr und Michael Buchner [mehr]

Serienunfall auf A93 | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Serienunfall auf A93 A93 nach Unfall mit zehn Autos zeitweilig gesperrt

Auf der A93 bei Regenstauf im Landkreis Regensburg sind am Morgen zehn Fahrzeuge ineinander gefahren. An der Unfallstelle kam es zu Behinderungen. Acht Menschen wurden verletzt. [mehr]

Massenkarambolage auf der A93 bei Regenstauf | Bild: Ratisbona Media/Felix Bonn zur Bildergalerie mit Informationen Verkehrsunfall Massenkarambolage bei Regenstauf legt A93 lahm

Heute kam es auf der A93 bei Regenstauf (Lkr. Regensburg) zu einer Massenkarambolage. Zehn Fahrzeuge krachten ineinander. An der Unfallstelle kommt es zu Behinderungen. Mehrere Menschen wurden verletzt. Von Uli Scherr [mehr]

Angeklagter auf dem Weg zum Gerichtssaal am Landgericht Regensburg | Bild: BR/Katharina Häringer zum Artikel Landgericht Regensburg Frau gequält und erschlagen - Urteil in Mordprozess erwartet

Ein 42 Jahre alter Mann muss sich wegen Mordes vor dem Landgericht in Regensburg verantworten. Er soll im Oktober 2016 seine Lebensgefährtin brutal erschlagen haben. [mehr]

Schnee und Glatteis sorgten in der Oberpfalz für Behinderungen | Bild: NEWS5/Auer zum Artikel Einsätze für Rettungskräfte Schneefall sorgte für zahlreiche Unfälle in Ostbayern

Schnee und Matsch behinderten am Montagmorgen den Berufsverkehr. Am Wochenende sorgte der Schneefall für zahlreiche Unfälle in Ostbayern. Von BR-Autoren [mehr]