12

A3 bei Nittendorf Neun Verletzte bei Serienunfall

Neun Verletzte und 50.000 Euro Sachschaden - das ist die Bilanz eines Serienunfalls mit acht beteiligten Fahrzeugen auf der A3 Nürnberg-Regensburg. Die Autobahn war am Sonntag mehrere Stunden lang gesperrt.

Von: Siegfried Höhne

Stand: 20.03.2016

Ein Autofahrer war gegen 2.40 Uhr bei Nittendorf in die Mittelleitplanke gefahren. Dabei wurden die 45-jährige Beifahrerin sowie ein kleines Mädchen mittelschwer verletzt. In den entstehenden Rückstau fuhren kurze Zeit später in Folge mehrere Autofahrer. Ursache war vermutlich zu hohe Geschwindigkeit. Die A3 war in Fahrtrichtung Regensburg rund fünf Stunden lang gesperrt.

  • Siegfried Höhne | Bild: Siegfried Höhne Siegfried Höhne

    Reporter und Autor für den Hörfunk und Online, überwiegend für die Redaktionen Niederbayern/Oberpfalz, Bayern sowie BR24.

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

12