Oberpfalz


0

Bunt geschmückte Kühe Almabtrieb in Königstein

Almabtrieb auch in der Oberpfalz? Das gibt es tatsächlich - am Wochenende in Kürmreuth, Teil der Gemeinde Königstein im Landkreis Amberg-Sulzbach.

Stand: 21.09.2013

Landwirt Robert Friedrich in Kürmreuth hat am Samstag (21.09.13) seine Herde mit etwa 30 zum Teil bunt geschmückten Rindviechern von der Ortschaft Hannesreut auf die Herbstweide nach Kürmreuth getrieben. Das ganze 250-Einwohner-Dorf feierte den Abtrieb mit Blasmusik, Goaßlschnalzern, Bauernmarkt, Bauerntheater und alter Handwerkskunst.

Almabtrieb sehr beliebt

Organisator Bauer Robert Friedrich ist der einzige Almabtreiber in der Oberpfalz.

"Für mich das nichts Besonderes. Für mich ist schön und wichtig, zu zeigen, dass Landwirtschaft so aussieht – mit zufriedenen, glücklichen Kühen."

Robert Friedrich, Bauer

Es war bereits der zweite Kürmreuther Almabtrieb. Weil die Veranstaltung vor zwei Jahren so gut bei der Bevölkerung angekommen ist, kam es jetzt zu einer Wiederholung.

Weitere Informationen
Für die Sicherheit der Zuschauer während des Abtriebs war durch eine Absperrung gesorgt. Ein großer Bauernmarkt mit altem Handwerk, Musikanten, Goasslschnalzern, Bauerntheater und einer Spielscheune begleiteten den Abtrieb.

(Quelle: Martin Gruber / BR)


0