1

Elf Erst-Aufführungen Hofer Symphoniker stellen neue Spielzeit vor

Die Hofer Symphoniker planen für die kommende Spielzeit elf Erst-Aufführungen, wie Intendantin Ingrid Schrader bei der Vorstellung des neuen Spielplans erklärte. Dirigent Hermann Bäume übernimmt außerdem weitere Aufgabenbereiche.

Von: Annreose Zuber

Stand: 20.09.2016

Orchesterdirektorin Stefanie Müller-Lietzau, Chef der Sparkasse Hochfranken Andreas Pöhlmann und Intendantin Ingrid Schrader bei der Vorstellung der neuen Spielzeit 2016/17 der Hofer Symphoniker. | Bild: BR-Studio Franken/Annerose Zuber

Die neue Spielzeit beginnt am 30. September mit dem ersten Abo-Konzert. Unter dem Titel "Nächtliches" führt das Orchester unter Hermann Bäumers Leitung Werke von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Arnold Schönberg auf. Insgesamt sind elf Abo-Konzerte mit elf Erst-Aufführugen vorgesehen, sagte Ingrid Schrader am Dienstag (20.09.16).

Interpreten mit Echo-Auszeichnungen in Hof

Orchesterdirektorin Stefanie Müller-Lietzau kündigte außerdem an, dass elf Echo-prämierte Interpreten in Hof gastieren. Darunter sind neben dem bekannten Bratschisten Nils Mönkemeyer das international gefragte Klavier-Quartett "Faure" sowie Albrecht Mayer, der im Juli 2017 die Symphoniker dirigiert und selbst die Oboe spielt. Auch Ehrendirigent Enoch zu Guttenberg wird mit der Chorgemeinschaft Neubauern wieder ein Konzert geben.

Bäumer wird neuer "Conductor in Residence"

Derzeit ist Hermann Bäumer Generalmusikdirektor und Chefdirigent am Staatstheater Mainz. Dort wird er auch weiterhin tätig sein, parallel übernimmt er in Hof die extra für ihn geschaffene Stelle "Conductor in Residence". Damit soll der 51-Jährige in den kommenden drei Jahren nicht nur dirigieren, sondern auch die künstlerische und personelle Weiterentwicklung der Symphoniker vorantreiben.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

1