4

Überhitzte Skulptur "Lucy" ist wieder in Bayreuth!

Die Freude in Bayreuth ist groß: Die rund 1.000 Kilo schwere Skulptur namens "Lucy" ist wieder da. Die Hitze des vergangenen Sommers hatte dem rund 1.000 Kilo schwerem Bayreuther Kunstwerk namens "Lucy" zu schaffen gemacht.

Stand: 19.07.2016

Verbogene "Lucy" am Luitpoldplatz | Bild: BR Studio Franken

Die über vier Meter hohe neon-gelbe Giesharzplatte hatte sich durch die hohen Temperaturen im vergangen Sommer verbogen. Sie musste abtransportiert und nachgebessert werden – jetzt ist "Lucy" aber wieder an ihrem alten Platz am Bayreuther La-Spezia-Platz.

Hitzeprobe am Mittwoch

Die Skulptur wurde statisch verstärkt. Letzte Feinarbeiten werden vor Ort noch durchgeführt, die Künstlerin Stefanie Zoche ist ebenfalls extra nach Bayreuth gekommen, um ihre Skulptur auf Hochglanz zu polieren. "Die Hitzeprobe ist dann morgen", sagte Jörg Lichtenegger, der Vorsitzende des Vereins Skulpturenmeile in Bayreuth im Gespräch mit dem Bayerischen Rundfunk. Das neongelbe Tor soll die Verbindung vom Opernhaus zum Festspielhaus symbolisieren.

"Jetzt sollte sie halten."

Jörg Lichtenegger, Vorsitzender des Bayreuther Vereins Skulpturenmeile

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

4