25

Plankenfels (Lkr. Bayreuth) Jäger nach SEK-Einsatz wieder frei

Nach seiner Festnahme im Zusammenhang mit einer möglichen Geiselnahme ist ein 44-jähriger Jäger am Samstag wieder auf freien Fuß gesetzt worden. Bei den Ermittlungen erhärteten sich laut Polizei die Verdachtsmomente nicht.

Stand: 16.09.2017

SEK-Einsatz in Plankenfels | Bild: News5

Das SEK war am Freitag im oberfränkischen Plankenfels ausgerückt: Die Einsatzkräfte waren nach einem Notruf davon ausgegangen, dass ein 44-jähriger Jäger seine Mitbewohnerin mit einer Waffe bedroht. Die Situation blieb aufgrund von Sprachbarrieren sehr unklar. Die genauen Umstände konnten auch am Samstag nicht geklärt werden. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei dauern noch an.

Ermittlungen im Gange

Der Tatort wurde von der Staatsanwaltschaft und Kripo Bayreuth auf Spuren untersucht. Die im Haus gefundenen Waffen konnten sichergestellt werden.


25