4

Main-Donau-Kanal in Bamberg Mit dem Nikolaus durchs Wasser

Das Nikolausschwimmen auf dem Main-Donau-Kanal durch Bamberg ist mittlerweile zur Tradition geworden. Über 60 Rettungsschwimmer aus ganz Bayern begleiteten den Nikolaus durchs Wasser und setzten damit ein Zeichen.

Von: Heiner Gremer

Stand: 03.12.2016

Nikolausschwimmen in Bamberg | Bild: picture-alliance/dpa

Bereits zum 42. Mal veranstaltete die BRK-Wasserwacht Ortsgruppe Bamberg ihr Nikolausschwimmen. Der Nikolaus wurde traditionell mit einem Rettungsboot der BRK-Wasserwacht Bamberg von der Bamberger Marienbrücke aus zur Löwenbrücke gebracht - begleitet von über 60 Fackelschwimmern von Wasserwachten aus dem ganzen Freistaat.

Unangenehm kalt, oder? "Nur im ersten Moment", sagt Marcus Petermann, der Vorsitzende der Bamberger Wasserwacht. Wenn man ins Wasser steige, schwappe erstmal das kalte Wasser in den Neoprenanzug. Anschließend wärme sich der Anzug aber durch die Körpertemperatur auf, so Petermann.

Einsatz bei jedem Wetter

Der Nikolaus wird auch dieses Jahr Geschenke verteilen.

Mit dieser Aktion soll die Einsatzbereitschaft der Wasserwacht auch in der kalten Jahreszeit demonstriert werden. Von einem mitfahrenden Boot aus untermalte der Musikverein Gundelsheim das Schwimmen mit Weihnachtsliedern. An der Löwenbrücke ist der Nikolaus dann an Land gegangen und hat kleine Geschenke an die Kinder verteilt.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

4

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: