1

Tag der Modellbahn Gleise verlegen, Züge putzen und Weichen stellen

Die kleine Modellbahn steht im Mittelpunkt beim "Internationalen Tag der Modellbahn". Auch das Deutsche Dampflok-Museum im oberfränkischen Neuenmarkt widmet ihr eine Sonderausstellung.

Von: Claudia Stern

Stand: 02.12.2016

Erstmals beteiligt sich das Deutsche Dampflok Museum in Neuenmarkt am "Internationalen Tag der Modelleisenbahn", der im Jahr 2015 ausgerufen wurde. Ziel ist es, die kleinen und ganz kleinen Eisenbahnen wieder mehr ins Blickfeld der Menschen zu bringen und die Modellbahn als kreatives, lebensnahes und pädagogisches Spielzeug und als wertvolles und technisch anspruchsvolles Hobby zu präsentieren.

Volldampf in Miniaturform

Das Deutsche Dampflokomotiv-Museum zeigt aus diesem Anlass nicht nur seine wertvollen Original-Exponate, sondern auch Modellnachbildungen in allen gängigen Maßstäben. Eine ganze Reihe oberfränkischer Modellbahnvereine bietet den Besuchern an drei Tagen einen Einblick in ihre vielfältige Hobbytätigkeit auf Gleisen der Spurweiten "von Z bis IIm". Abgerundet wird die Präsentation durch Echtdampfbetrieb im Maßstab 1:13, H0-Modelle der ganz frühen Schiebelokomotiven der Schiefen Ebene und LEGO-Nachbauten von DDM-Lokomotiven.

Die Ausstellung ist bis zum 4. Dezember zu sehen.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

1

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: