10

Unfall bei Kulmbach Zwei Schwerverletzte bei Falschfahrer-Unfall

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B289 bei Kulmbach sind zwei Personen schwer verletzt worden. Der Unfallverursacher war in falscher Richtung auf die Bundesstraße aufgefahren, teilte die Polizei mit.

Stand: 19.11.2016

Bei dem Falschfahrer handelt es sich um einen 38 Jahre alten Mann aus Coburg, so die Polizei. Ein entgegenkommender Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal mit dem wagen des 38-Jährigen zusammen.

Beide Fahrer im Krankenhaus

Beide Autofahrer wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die B289 musste im Bereich der Unfallstelle in Fahrtrichtung Untersteinach gesperrt werden.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

10