5

Hundebaden in Bayreuth Ein Freibad nur für Vierbeiner

Freibad am Sonntag geöffnet – aber nur für Vierbeiner: Zum zweiten Mal ist Hundebadetag im Bayreuther Kreuzsteinbad. Die Hunde dürfen die Freibadsaison in der Stadt beenden.

Stand: 09.09.2016

Hundebaden im Freibad  | Bild: BR -Studio Franken / Ulla Küffner

Der Hundebadetag fand im vergangenen Jahr erstmals auch in Bayreuth statt und war gleich ein großer Erfolg. Nun ist das Freibad in Bayreuth am Sonntag (11.09.16) zwischen 10.00 und 17.00 Uhr erneut extra für Hunde geöffnet. Die Hunde können ins Wellenbecken, an einer Hunde-Bewegungstherapie und an einem Weitsprung-Wettkampf teilnehmen.

Impfpass nicht vergessen!

Das Wasser wird an diesem Tag nicht mehr gechlort. Nach dem Hundebadetag wird das Freibad gereinigt und winterfest gemacht. Ganz wichtig für Hundebesitzer: Die Vierbeiner dürfen nur mit Impfpass und gültiger Tollwutimpfung ins Becken. Regulärer Badebetrieb findet nicht statt, aber die Herrchen können gerne mit ihren Lieblingen ins Wasser springen. Für 2,10 Euro ist ein Hund beim Spaß dabei. Alle Erlöse gehen dabei an den Tierschutz.

Rückblick 2015

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

5