3

Patente Franken Franken feiert sich eine Woche lang selbst

Ab heute feiern sich die Franken eine ganze Woche lang selbst. Unter dem Motto "Patente Franken – Fränkische Patente" dreht sich alles um den Erfindungsgeist der Franken.

Von: Kristina Kreutzer

Stand: 27.06.2016

Fränkische Fahne | Bild: picture-alliance/dpa/Timm Schamberger

Im Vorfeld des mittlerweile elften "Tags der Franken" am kommenden Sonntag (03.07.16) soll nicht nur an einem Tag eine Art "Volksfest" an einem Ort gefeiert werden. In einer gesamtfränkischen Aktionswoche mit über 100 Veranstaltungen steht der Erfinder- und Entdeckungsgeist der Franken im Mittelpunkt, so der oberfränkische Bezirksheimatpfleger Günter Dippold. Diese dezentrale Veranstaltungsreihe, an der sich rund 70 gesamtfränkischen Kommunen beteiligen, soll die vielen fränkischen Patente und Schöpfungen stärker in das öffentliche Bewusstsein rücken.

Festakt mit Seehofer

Die zentrale Abschlussveranstaltung findet dann am Sonntag in Hof statt. Nach einem Festgottesdienst auf Fränkisch wird das 29. Oberfränkische Volksmusikfest am Theresienstein eröffnet. Neben einem Weinfest und einem fränkischen Markt sind zudem die Geschäfte geöffnet. Zu einem Festakt am Nachmittag in der Hofer Freiheitshalle wird der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) erwartet. Dort wird auch die Begleitausstellung mit dem Titel "Patente Franken" zu sehen sein.

Der Blick in dieser Woche ist aber nicht nur in die erfinderische Vergangenheit der Franken gerichtet, sondern auch in die Zukunft. Die Tradition ist in der Gegenwart nicht zu Ende, so Dippold, "wir legen jetzt erst so richtig los".

Seit einem Beschluss des Bayerischen Landtags im Jahr 2006 gibt es den Tag der Franken. Er soll an die Gründung des Fränkischen Reichskreises am 2. Juli 1500 erinnern. Gefeiert wird er seitdem immer am ersten Sonntag im Juli.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

3