4

Lichtsäule in Hof Ein Denkmal für die Filmtage

Den Internationalen Hofer Filmtagen wird ein Denkmal gesetzt: Mitten in der Hofer Innenstadt steht ab sofort eine rund sechs Meter hohe Edelstahl-Säule. Je näher das renommierte Festival rückt, umso mehr LED-Lämpchen leuchten auf.

Von: Annerose Zuber

Stand: 23.10.2017

Mitten in der Hofer Innenstadt steht eine rund sechs Meter hohe Edelstahl-Säule. Sie ist ein Denkmal für die Internationalen Hofer Filmtage.  | Bild: BR-Studio Franken/Christiane Scherm

Seit 1967 präsentiert sich Hof immer Ende Oktober eine Woche lang als die Talentschmiede für den deutschen Film-Nachwuchs. Künftig sollen die Internationalen Hofer Filmtage  aber das ganze Jahr sichtbar sein, erklärt Kerstin Dolde von der Bürgerstiftung Hof. Gemeinsam mit dem Rotary Club Hof-Bayern haben sie nun ein Denkmal in der Innenstadt aufgestellt: Eine Lichtsäule, die anzeigt, wie lange es noch bis zum Start der nächsten Filmtage dauert.

130 Filme bei den Filmtagen

Die Lichtaäule entstand an der Fachschule für Produktdesign in Selb. Entworfen hat sie die junge Produktdesignerin Natalie Horn.

Die 51. Internationalen Hofer Filmtage werden am Dienstag (24.10.17, 19.30 Uhr) mit dem Familiendrama "Drei Zinnen" von Jan Zabeil eröffnet. Der neue künstlerische Leiter Thorsten Schaumann hat fast 130 Spiel- und Dokumentarfilme ausgewählt, die in Hof ihre deutsche Uraufführung erleben.

Sendung

Programmhinweis

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

4