35

Gasflaschen explodiert Mehrfamilienhaus in München-Untermenzing abgebrannt

Im Stadtteil Untermenzing ist in den frühen Morgenstunden ein Mehrfamilienhaus völlig abgebrannt. Dabei handelt es sich um ein Holzbau mit fünf Wohnungen, der unmittelbar vor der Fertigstellung stand.

Von: Oliver Bendixen

Stand: 28.01.2016

Mehrfamilienhaus im Münchner Stadtteil Untermenzing abgebrannt | Bild: Polizeipräsidium München

Zur Ursache konnte die Feuerwehr noch keine Angaben machen. Die Löscharbeiten waren zum Teil äußerst schwierig, da während des Feuers gegen 4.00 Uhr nachts in dem Gebäude mehrere Gasflaschen explodierten. Diese gehörten vermutlich Handwerksfirmen, die mit Installationsarbeiten an dem Holzgebäude beschäftigt waren. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden.


35