10

Autoabsturz in Thalkirchen Mercedes fällt acht Meter in die Tiefe

Ein 21-jähriger Versicherungskaufmann ist mit seinem Mercedes im Münchner Stadtteil Thalkirchen acht Meter in die Tiefe geflogen. Im Gegensatz zu seinem Wagen kam der Fahrer einigermaßen unbeschadet davon.

Stand: 14.03.2016

Der in Thalkirchen abgestürzte Mercedes | Bild: Polizeipräsidium München

Der Münchner fuhr am Sonntagmorgen mit seinem Auto den sogenannten Schmiedberg hinauf. Circa 20 Meter vor der Einmündung in die Wolfratshausener Straße verlor er in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen. Er habe sein Radio bedienen wollen und sei dadurch abgelenkt worden, sagte der junge Mann der Polizei.

Landung auf den Rädern

Ende einer sonntäglichen Fahrt

Der Mercedes durchbrach einen Holzzaun und stürzte acht Meter den Hang hinunter. Der Wagen landete mit den Rädern auf der Treppe eines Gehwegs, auf dem so früh am Morgen niemand unterwegs war.

Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Der Autofahrer musste leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Alkohol war laut Polizei nicht im Spiel.


10