12

Marihuana und Kokain Rosenheimer Polizei entdeckt Drogen in Autos

Die Rosenheimer Polizei hat bei Kontrollen eine größere Menge Drogen sichergestellt. Die Schleierfahnder fanden in zwei Autos Kokain und Marihuana.

Von: Lena Deutsch

Stand: 07.12.2017

Polizeikontrolle (Symbolbild) | Bild: pa/dpa/

In den letzten Tagen hat die Rosenheimer Polizei bei zwei Kontrollen eine größere Menge Drogen sicherstellen können. Das teilte das Bayerische Landeskriminalamt heute mit.

Erfolgreiche Kontrolle am Irschenberg

Die Schleierfahnder entdeckten demnach am Dienstagvormittag bei einer Fahrzeugkontrolle am Irschenberg 21 Pakete mit je einem Kilogramm Marihuana und ein weiteres mit einem Kilogramm Kokain. Die Drogen waren in verschiedenen Hohlräumen im Auto versteckt. Der 48-jährige serbische Fahrer sitzt in Untersuchungshaft.

Zweiter Fund am Parkplatz Eulenauer Filz

Einige Stunden später - in der Nacht auf Mittwoch - hielten die Schleierfahnder auf der A8 auf Höhe des Parkplatzes Eulenauer Filz ein Auto an, in dem 11 Kilogramm Kokain versteckt waren. Der 58-jährige Fahrer wurde festgenommen. Gegen den Rumänen wurde ebenfalls ein Haftbefehl erlassen.


12