27

Frau aus Kochel vermisst Verzweifelte Suche nach Eva-Maria Disch

Seit über einem Monat ist für Armin Disch aus Kochel nichts mehr, wie es früher einmal war: Denn seit dem 13. Oktober wird seine Frau Eva-Maria vermisst.

Von: Julia Grantner

Stand: 01.12.2016

Alle Suchaktionen der Polizei – mit Hundestaffeln, Hubschrauber und Wärmebildkamera brachten bisher keinen Erfolg: Von der 45-jährigen Frau fehlt jede Spur. Die Polizei hat mittlerweile auch alle Busfahrer befragt, die die Region abfahren, doch keiner hat Eva-Maria gesehen. Auch einen offensichtlichen Grund sieht Ehemann Armin Disch nicht: Das Paar ist seit 15 Jahren verheiratet, Anfang Oktober waren beide noch in Rom im Urlaub. Urlaubsfotos zeigen Eva-Maria Disch in strahlender Laune, daher will Armin Disch einen Selbstmord ausschliessen.

Ehemann Armin Disch möchte jetzt, dass so viele Menschen wie möglich vom plötzlichen Verschwinden seiner Frau erfahren. Davon erhofft er sich Hinweise:

"Tausend Ohren und Augen sehen und hören mehr als zwanzig. Es ist die einzige Chance, die ich hab! Es tut zwar weh, es zu wiederholen, aber es ist mein Strohhalm. Wenn man einfach nichts weiß - diese Ungewissheit, das macht einen fertig!"

Ehemann Armin Disch

Am Franz-Marc-Museum Kochelsee gesehen

Am Tag ihres Verschwindens hatte sich Eva-Maria Disch bei ihrer Arbeitsstelle krank gemeldet. Eine Nachbarin sah sie vormittags dennoch aus dem Haus gehen. Gegen Mittag wurde sie dann auf dem Parkplatz des Franz-Marc-Museums am Kochelsee gesehen – danach verliert sich ihre Spur.

War sie auch am Kienberg?

Armin Disch fährt immer wieder einige kritische Stellen rund um den Kochelsee an. Dort sucht er wieder und wieder alles ganz genau ab, in der Hoffnung, eine Spur seiner vermisste Frau zu finden. Auch die Berge rund um den Kochelsee ist er schon mehrfach abgegangen, beispielsweise den Kienberg. Dort will ein Wanderer seine Frau Eva-Maria gesehen haben. Sie könnte ja unglücklich gestürzt sein.

"Ich weiß gar nicht, wie oft ich den Berg rauf, runter bin, um mein Gewissen zu beruhigen. Es gibt noch Stellen, da muss ich noch nachschauen, da lass ich nicht locker, bis ich das Gefühl habe, OK, du hast alles gemacht, was man machen kann!"

Ehemann Armin Disch

So schaut die Gesuchte aus:

Eva-Maria Disch ist 1,68 Meter groß, schlank und hat lange braune Haare. Zuletzt trug sie vermutlich Jeans, ein hellgelbes Kapuzenshirt und Trekkingschuhe.

Wenn Sie irgendetwas gesehen haben, was bei der Suche helfen könnte, dann wenden Sie sich mit Ihren Hinweisen bitte an die Polizei Weilheim, Telefon 0881-6400


27