8

Alarm um alten Kochtopf Falsche Fliegerbombe in Rosenheim

Falscher Alarm In der Isarstraße in Rosenheim: Bauarbeiten wurden gestoppt, weil die Bauleute meinten, eine Fliegerbombe gefunden zu haben - das Sprengkommando konnte Entwarnung geben.

Von: Matthias Morgenroth

Stand: 15.11.2017

Falsche Fliegerbombe in Rosenheim | Bild: Polizei Rosenheim

Die Beamten vom Sprengkommando untersuchten den metallischen Gegenstand, der offenbar schon lange in der Erde geruht hatte. Dann konnten sie grünes Licht für die Fortsetzung der Bauarbeiten geben. Denn die vorgebliche "Fliegerbombe" war nichts weiter als ein alter Kochtopf.

Immer wieder Fliegerbomben

Zuletzt war Ende letzter Woche in Regensburg eine Fliegerbombe gefunden und entschärft worden - eine echte. Dort wurden sogar Häuser evakuiert.


8