Oberbayern

Aktuelles aus Ihrer Region

Konzertsaal der Philharmonie im Gasteig in München. | Bild: picture-alliance/dpa, Gasteig München GmbH / Matthias Schönhofer zum Video mit Informationen Umbau am Münchner Gasteig Philharmonie soll abgerissen werden

Der Münchner Gasteig soll unter Beteiligung des Freistaats aufwändig umgestaltet werden. Die Errichtung eines weiteren Konzertsaals für München ist damit offenbar vom Tisch. Am Montag soll eine Entscheidung fallen. Von Antje Dörfner. [mehr]

Irschenberg im Winter | Bild: BR/Georg Barth zur Bildergalerie Wintertags-Impressionen Der Sonnentag am Irschenberg und im Allgäu

Strahlender Himmel über Bayern. BR-Reporter Schorsch Barth hat die Kamera gezückt und Aufnahmen vom Irschenberg gemacht. Richtig vom Berg, nicht von der A8. Im Westallgäu war Richard Schlosser unterwegs. [mehr]

Bayerns Juan Bernat (l) und Wolfsburgs Daniel Caligiuri kämpfen um den Ball.  | Bild: dpa-Bildfunk zum Audio mit Informationen FC Bayern - Wolfsburg 1:4-Klatsche für den Rekordmeister

Was für ein Auftakt. Der VfL Wolfsburg entpuppte sich beim Rückrundenauftakt als ebenbürtiger Gegner für den Liga-Spitzenreiter und zeigte der Konkurrenz, dass die Bayern doch zu schlagen sind. [mehr]

Lichterkette (Symbolbild) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Zeichen der Toleranz Friedenskette der Religionen

Mit einer "Friedenskette der Religionen" will München ein Zeichen des Friedens und der Toleranz setzen. Die Lichterkette soll fünf christliche, jüdische und islamische Gotteshäuser in der Innenstadt verbinden. [mehr]

Weitere Themen

Bundesstraßenschild vor Straße im Dämmerlicht | Bild: picture-alliance/dpa; BR; Montage: BR zum Video mit Informationen B15neu bei Landshut Seehofer lässt Trassenbau doch wieder prüfen

Erst vor knapp zwei Wochen stoppte Innenminister Joachim Herrmann den Weiterbau der umstrittenen B15neu. Nun will Ministerpräsident Seehofer diese Entscheidung wieder rückgängig machen, zumindest für das Teilstück von Landshut nach Haag (Lkr. Mühldorf). Erwin Huber und Minister Herrmann bestätigten dem BR den Richtungswechsel. [mehr]

Fahndungsfoto der Polizei München nach sexuellem Missbrauch durch zeigen eines Pornovideos in der U-Bahn | Bild: Polizei Bayern Präsidium München zum Artikel Kindern Porno gezeigt Polizei sucht unbekannten Täter

Ein unbekannter Mann soll im November 2014 zwei Mädchen in einer U-Bahn ein Pornovideo gezeigt haben. Jetzt fahndet die Polizei nach dem Mann mit dem Foto einer Überwachungskamera. [mehr]

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Unfall bei Glätte | Bild: Thomas Gaulke zur Bildergalerie Unfälle in Oberbayern Verletzte und Blechschäden nach Schneesturm

Auf schneeglatten Straßen haben sich am Donnerstag (29.01.15) und Freitag (30.01.15) Unfälle ereignet. So krachte es beispielsweise in Weyarn, Albaching, Ebrach und Forstern. [mehr]

Ausschnitt des Titels der Broschüre | Bild: Erzdiözese München und Freising zum Artikel "Miteinander achtsam leben" Erzbistum will sexuellem Missbrauch vorbeugen

Nach wie vor arbeitet die Kirche ihren Missbrauchsskandal auf. Die Erzdiözese München-Freising hat nun eine Broschüre zur Missbrauchsprävention erstellt. Sie richtet sich an Ehrenamtliche, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. [mehr]

Heimat

Intendant Ulrich Wilhelm und Hörfunkdirektor Martin Wagner | Bild: BR Morgen | 10:05 Uhr BR Heimat zum Artikel Habe die Ehre! Zu Gast: BR-Intendant Ulrich Wilhelm

An Lichtmess ist es soweit: BR Heimat geht auf Sendung! Chef und Moderator Stefan Frühbeis begrüßt als erste Gäste den Intendanten des Bayerischen Rundfunks, Ulrich Wilhelm, sowie Hörfunkdirektor Martin Wagner. [mehr]

Trauerfeier Georg Lohmeier | Bild: dpa-Bildfunk zur Bildergalerie mit Informationen Abschied von Georg Lohmeier 400 Trauergäste kamen zur Beerdigung

Mit einer bewegenden Trauerfeier haben rund 400 Freunde, Verwandte und Kollegen in München Abschied von dem Autor und Dramatiker Georg Lohmeier genommen. Sein Sarg war in den bayerischen Landesfarben Weiß und Blau dekoriert. [mehr]

Die Drillinge Luca, Ben und Niklas können drei Monate nach ihrer Geburt das Klinikum Deggendorf verlassen | Bild: Harald Mitterer / BR zum Artikel In Deggendorf aufgepäppelt Waldkraiburger Drillinge fit für die Welt

Ganz besondere Patienten haben am Donnerstag (29.01.15) das Klinikum Deggendorf verlassen. Die Drillinge Ben, Luca und Niklas waren bereits im Oktober auf die Welt gekommen. Seitdem wurden die frühgeborenen Babys aus dem Landkreis Mühldorf aufgepäppelt - und sind nun fit für die Welt. [mehr]