NSU-Prozess

"Ich glaube, es ist egal, was ich jetzt sage"

NSU-Prozess: 162. Verhandlungstag "Ich glaube, es ist egal, was ich jetzt sage"

Stand: 20.11.2014

Springerstiefel eines Teilnehmers einer Demonstration der rechten Szene | Bild: picture-alliance/dpa

Zuerst versucht eine Zeugin die Neonazi-Gruppe, zu der sie gehörte, zu verharmlosen. Dann verstrickt sie sich in Widersprüche. Gehörte sie zum Unterstützerumfeld des NSU?

Die Erzieherin gehörte zum rechtsextremen "Blood & Honour"-Netzwerk in Chemnitz, aus dem heraus das untergetauchte Neonazi-Trio Hilfe erhielt. Einem V-Mann zufolge war die Zeugin auch bereit ihren Reisepass Beate Zschäpe zu geben. Vor Gericht bestreitet sie das nun, verstrickt sich an anderer Stelle in Widersprüche und erkennt schließlich selbst, dass ihre Angaben teils unglaubwürdig wirken müssen. Unabsichtlich liefert die Frau aber eventuell einen Hinweis auf eine mögliche Finanzierungsquelle für die Rechtsterroristen. Vor ihrer Vernehmung wird ein Polizist befragt. Er schildert, wie der Angeklagte Carsten S. bei einer Waffenvorlage die Ceska-Pistole erkannte. Die Verteidigung kritisiert das Vorgehen der Ermittler bei dieser Vorlage aber scharf.

Gerichtsreporter-Tagebuch

Eckhart Querner | Bild: BR zum Artikel NSU-Prozess: Gerichtsreporter-Tagebuch Der 162. Verhandlungstag

Der 162. Verhandlungs war für unseren Gerichtsreporter entspannter als sonst. Warum? Weil die Zeugin langsam sprach und wenig sagte. Ihre Sätze waren meist nur ein paar Wörter lang, oft kam nur ein "Nö". Wenn Antje B. überhaupt etwas sagte. [mehr]

Gerichtssaal-Protokoll

NSU Prozess Gerichtsprotokoll | Bild: BR zum Artikel NSU-Prozess: Gerichtssaal-Protokoll Der 162. Verhandlungstag

Ein BKA-Beamter ist der erste Zeuge am heutigen Prozesstag. Er schildert die Vernehmung des Angeklagten Carsten S. zur Tatwaffe 2012. S. konnte die Ceska damals eindeutig identifizieren. [mehr]

Audio des Tages

Bundesanwalt Herbert Diemer und die Oberstaatsanwältin Anette Greger stehen in ihren Roben im Gerichtssaal 101 des Oberlandesgericht in München an ihren Plätzen.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio NSU-Prozess: Tageszusammenfassung Der 162. Verhandlungstag

162. Verhandlungstag im NSU-Prozess, 20.11.2014: Eine Erzieherin, die zum rechtsextremen "Blood & Honour"-Netzwerk in Chemnitz gehörte, trat heute als Zeugin auf. Tageszusammenfassung von Tim Aßmann [mehr]

NSU: Alle Informationen

Symbolbild: Der Schriftzug "NSU" vor der Deckenkonstruktion des Prozesssaales | Bild: BR, picture-allliance/dpa, Montage: BR zur Übersicht NSU-Prozess: Informations-Portal NSU-Prozess-Berichte

Der NSU-Prozess in Wort, Radio und TV-Beiträgen. Gerichtsprotokolle zu einzelnen Verhandlungstagen und das Gerichtsreporter-Tagebuch. [mehr]