NSU-Prozess

Mordversuch an Nachbarin?

NSU-Prozess: 142. Verhandlungstag Mordversuch an Nachbarin?

Stand: 23.09.2014

Zwickauer Terrorzelle: Das Haus, in dem die Mitglieder des NSU, Zschäpe, Böhnhardt und Mundlos, gewohnt hatten, wenige Tage nach der Explosion | Bild: picture-alliance/dpa

Zunächst berichten Zeugen über die Vernehmung der ehemaligen Nachbarin des Trios, die in dem mutmaßlich von Beate Zschäpe in Brand gesteckten Haus in Zwickau gewohnt hatte. Danach sagt der ehemalige V-Mann Tino Brandt erneut aus.

Anfangs wird ausführlich über die Vernehmung von Charlotte E., der ehemaligen Nachbarin des Trios in der Zwickauer Frühlingsstraße, gesprochen. Beate Zschäpe soll der Mordversuch an der alten Dame nachgewiesen werden, in dem sie die konspirative Wohnung in Brand gesteckt hatte. Zschäpe will die Frau durch Klingeln gewarnt haben. Die Frau ist nicht mehr aussagefähig. Auch die heute befragten Zeugen, die die Frau damals befragt hatten, konnten nicht klären, ob sie gewarnt wurde. Danach wird abermals der ehemalige V-Mann Tino Brandt vernommen. Er beschreibt Uwe Böhnhardt als militärisch eingestellt, Uwe Mundlos als politisch orientiert und identifiziert Beate Zschäpe auf vielen Fotos von rechten Demonstrationen der 1990er Jahre.

Gerichtsreporter-Tagebuch

Oliver Bendixen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel NSU-Prozess: Gerichtsreporter-Tagebuch Der 142. Verhandlungstag

Mit dem Geld für V-Männer werden manche Gruppierungen überhaupt am Leben gehalten, um die sich dann Polizei und Nachrichtendienste kümmern müssen. Das sagen die Kritiker. Der heutige Zeuge im NSU-Prozess stützte ihre These. [mehr]

Gerichtssaal-Protokoll

NSU Prozess Gerichtsprotokoll | Bild: BR zum Artikel NSU-Prozess: Gerichtssaal-Protokoll Der 142. Verhandlungstag

Zunächst berichten Zeugen über die Vernehmung der ehemaligen Nachbarin des Trios, die in dem mutmaßlich von Beate Zschäpe in Brand gesteckten Haus in Zwickau gewohnt hatte. Danach sagt der ehemalige V-Mann Tino Brandt erneut aus. [mehr]

Audio des Tages

Einst Vizevorsitzender des Thüringer NPD-Landesvorstands, Archivbild: Tino Brandt, aufgenommen am 23.05.2001. Tino Brandt verkaufte dem Landesamt für Verfassungsschutz über Jahre hinweg Informationen aus der rechten Szene | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio NSU-Prozess: Tageszusammenfassung Der 142. Verhandlungstag

142. Verhandlungstag im NSU-Prozess, 23.9.14: Ex-V-Mann Tino Brandt gewährt Einblick in innere Dynamik des NSU-Trios. Tageszusammenfassung von Sebastian Hesse. [mehr]

NSU: Alle Informationen

Symbolbild: Der Schriftzug "NSU" vor der Deckenkonstruktion des Prozesssaales | Bild: BR, picture-allliance/dpa, Montage: BR zur Übersicht NSU-Prozess: Informations-Portal NSU-Prozess-Berichte

Der NSU-Prozess in Wort, Radio und TV-Beiträgen. Gerichtsprotokolle zu einzelnen Verhandlungstagen und das Gerichtsreporter-Tagebuch. [mehr]