0

SPD-Außenpolitiker Niels Annen Weiterhin Hoffnung auf Freilassung Yücels

Der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Niels Annen, setzt nach den Andeutungen des türkischen Ministerpräsidenten Yildirim auf eine baldige Freilassung des Journalisten Deniz Yücel.

Stand: 15.02.2018

Niels Annen (SPD) | Bild: picture-alliance/dpa

Im Interview mit der radioWelt am Morgen auf Bayern 2 sagte Annen über eine mögliche Freilassung des Welt-Korrespondenten Deniz Yücel aus türkischer Haft: "Ich kann das nur sehr hoffen. Ich denke, wir müssen ein gewisses Verständnis dafür aufbringen, dass auch die türkische Seite eine gesichtswahrende Lösung anstrebt."

"Wir wissen natürlich alle, es entscheidet am Ende nicht das Gericht, sondern die türkische Politik. Und die muss jetzt auch entscheiden. Herr Yücel sitzt seit über einem Jahr im Gefängnis. Es gibt keine Anklageschrift und diese Farce muss endlich beendet werden. Es geht um Deniz Yücel, aber es geht auch um weitere Gefangene. Und ich glaube, dass die türkische Seite inzwischen auch verstanden hat: Ohne eine Freilassung der Gefangenen wird es keine wirkliche Normalisierung im Verhältnis zwischen unseren Ländern geben."

Niels Annen

Der SPD-Politiker fügte an:"Ich kann nur davor warnen, jetzt zu glauben, dass man eine solche Krise jetzt durch Geschäftemacherei lösen kann."

Den heutigen Besuch des türkischen Ministerpräsidenten Yildirim bei Kanzlerin Merkel begrüßte Annen.

"Es ist immer besser zu reden und insofern sehen wir eine gewisse Bewegung. Aber auch weil wir so häufig enttäuscht worden sind in den letzten Monaten, bleibe ich doch sehr, sehr vorsichtig."

Niels Annen


0