Niederbayern

Alle Themen aus Niederbayern

Themenatlas Alle Themen aus Niederbayern

Die Themen aus Niederbayern

Geisterfahrer-Unfall auf der A3 bei Vilshofen | Bild: BR/Tobias Dörges zum Video mit Informationen Geisterfahrer stirbt auf A3 Vier Autos brennen aus

Bei einem Geisterfahrerunfall auf der A3 bei Vilshofen ist ein Falschfahrer ums Leben gekommen. Sechs Menschen wurden leicht verletzt. Vier Fahrzeuge brannten aus. [mehr]

Zertrümmertes und ausgebranntes Auto an der Mittelleitplanke der A3 bei Vilshofen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Unfall auf der A3 Geisterfahrer rast in LKW

Auf der A3 Passau-Regensburg hat ein 35-jähriger Geisterfahrer am Nachmittag einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Dabei kam der Mann ums Leben, mehrere Personen wurden leicht verletzt. [mehr]

Veränderte Friedhofskultur | Bild: BR zum Video Wenn Friedhöfe sterben Wandel der Trauerkultur

Nichts ist so endgültig wie der Tod, dennoch verändern sich gerade unsere Friedhöfe rasant: Die Reihengräber bekommen immer mehr Lücken, alte Grabsteine verschwinden. Zugleich werden die Friedhöfe immer bunter und individueller. [mehr]

Model für Stoffdruck | Bild: BR zum Video Kunst und Handwerk Bei einem Formenstecher

Es ist ein seltenes Handwerk geworden: der Stoffdruck mit Modeln. Nur noch wenige Formenstecher fertigen die Druckstöcke in Handarbeit. Edi Zinsberger aus Reut ist der 'Letzte seines Standes' in Bayern. [mehr]

Veränderte Friedhofskultur | Bild: BR zum Artikel Wenn Friedhöfe sterben Wandel der Trauerkultur

Nichts ist so endgültig wie der Tod, dennoch verändern sich gerade unsere Friedhöfe rasant: Die Reihengräber bekommen immer mehr Lücken, alte Grabsteine verschwinden. Zugleich werden die Friedhöfe immer bunter und individueller. [mehr]

Model für Stoffdruck | Bild: BR zum Artikel Kunst und Handwerk Bei einem Formenstecher

Es ist ein seltenes Handwerk geworden: der Stoffdruck mit Modeln. Nur noch wenige Formenstecher fertigen die Druckstöcke in Handarbeit. Edi Zinsberger aus Reut ist der "Letzte seines Standes" in Bayern. [mehr]

Rob Wilson | Bild: Bayerisches Fernsehen zum Video DEL Paukenschlag in Straubing

Straubings 1:4 gegen die Düsseldorfer EG war das letzte Spiel von Rob Wilson als Cheftrainer der Tigers. Ansonsten gab es am Freitag Licht und schatten für die bayerischen Klubs. Unser Eishockey-Telegramm. [mehr]

Straubing-Trainer Rob Wilson | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Schlusslicht in der DEL Straubing entlässt Trainer

Die Straubing Tigers, Schlusslicht in der Deutschen Eishockey Liga (DEL), haben sich nach der 1:4-Heimniederlage gegen Düsseldorf von Trainer Rob Wilson getrennt. Nach Angaben des Klubs ist er seiner Aufgaben ab sofort entbunden. [mehr]

Symboldbild: Blaulichter von Polizeifahrzeugen | Bild: dpa-Bildfunk zum Artikel Wasserrohrbruch Passauer Studentenwohnheim läuft voll

Ein Rohrbruch in einer Hauptwasserleitung hat in Passau rund 20 Apartments des Studentenwohnheims an der Dr.-Hans-Kapfinger-Straße unbewohnbar gemacht. Fast eine Stunde lang war das Wasser in das Gebäude nahe der Uni gelaufen. [mehr]

Feuerwehrjacke von hinten | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Wohnhausbrand in Landshut 60-Jähriger wird leicht verletzt

Im Westen von Landshut hat es am frühen Morgen in einem Einfamilienhaus gebrannt. Der 60-jährige Bewohner erlitt eine leichte Rauchvergiftung. [mehr]

Waffenfund in Kelheim | Bild: LKA Bayern zum Video mit Informationen Angst vor Russen Mann baut sich in Painten Bunker mit Waffenlager

Ein Atombunker, über 140 Waffen, 20.000 Schuss Munition - und jede Menge Lebensmittelvorräte hat die Polizei bei einem 59-jährigen Elektriker in Painten (Lkr. Kelheim) entdeckt. Der Mann hatte Angst vor Angriffen aus Russland. [mehr]

Mustafa und Schwester Rosa | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abendschau kompakt Mustafa darf nach Hause

Der kleine Mustafa aus dem Gazastreifen hat heute das Kinder-Krankenhaus Landshut verlassen. Er musste an der Speiseröhre operiert werden, weil er aus Versehen Batteriesäure getrunken hatte. Er war mit Hilfe von Sternstunden nach Bayern gebracht worden. [mehr]

Rathaus Marklkofen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Marklkofen Zwist in der Chefetage

Die Gemeinde Marklkofen hat keinen Bürgermeister mehr. Der erste Bürgermeister ist seit einiger Zeit erkrankt, jetzt hat sein Stellvertreter auch noch das Handtuch geworfen. Grund: unterschiedliche Ansichten zur Moral ... [mehr]

Frau Sonnenschein | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Weibsbilder Frau Sonnenschein

Monique Menzel-Ummenhofer führt im niederbayerischen Wildenberg ein ziemlich unkonventionelles Leben. Viele kennen sie als quirlige "Frau Sonnenschein"- [mehr]

Männer auf der Bühne | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Passau West Side Story in der Dreiländerhalle

Das letztjährige Hochwasser hat dem Stadttheater Passau extrem zugesetzt. Bühnenboden, Parkett, Stühle - alles wurde unbrauchbar. Noch immer dauern die Sanierungsarbeiten an, doch die Passauer müssen trotzdem nicht auf Kultur verzichten ... [mehr]

Ärzte in Landshut behandeln einen Vierjährigen aus dem Gaza, der sich die Speiseröhre verätzt hat. | Bild: Andreas Mack / BR zum Video mit Informationen Verätzte Speiseröhre Mustafa kann wieder essen

Rund zwei Monate war der kleine Mustafa aus Gaza im Krankenhaus in Landshut. Die Ärzte dort haben seine verätzte Speiseröhre wieder in Ordnung gebracht. Möglich gemacht haben das auch die Sternstunden. [mehr]

Frau in Kostüm wird zur Türe hereingebeten | Bild: colourbox.com zum Artikel Mysteriöser Besuch in Kelheim Frau gibt sich als Mitarbeiterin des Jugendamts aus

Unter dem Vorwand, in einem Missbrauchsfall zu ermitteln, soll sich eine falsche Jugendamtsmitarbeiterin Zutritt zum Haus einer Familie verschafft und ein Mädchen untersucht haben. Das hat die Familie der Polizei gemeldet. [mehr]

Moorlandschaft | Bild: BR/Kristina Dumas zum Artikel Feuchtes Filz Moorwanderung im Nationalpark Bayerischer Wald

Nicht weit von Neuschönau entfernt führt ein 10 Kilometer langer Rundwanderweg zwischen Riedlhütte und Guglöd durch die Moorlandschaft im Nationalpark Bayerischer Wald: der Kreuzotterweg. [mehr]

quer vom 20.11.2014 | Bild: BR zum Video Rollende Sardinenbüchsen Schulbusse völlig überfüllt

Drängeln, schubsen, quetschen. Schulkinder, die gegeneinander gepresst wie die Ölsardinen stehen, oft bis vorne zum Busfahrer und das über viele Kilometer - was sich täglich in Bayerns Schulbussen abspielt, ist nicht nur unangenehm, sondern gefährlich. [mehr]

quer vom 20.11.2014 | Bild: BR zum Video Giftige Geschäfte Krebserregender Teer im Boden

Es ist eine Zeitbombe, die auf dem Grundstück von Bauer Werner Malz tickt: Mehr als 10.000 Tonnen Teerschutt verbaute eine Recyclingfirma auf seinem Hof im niederbayerischen Hutthurm. Böden und Grundwasser sind nun gefährdet. [mehr]

Adventskalender | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abendschau kompakt Kulturgeschichte des Adventskalenders

Das Museum Dingolfing zeigt zur Vorweihnachtsszeit eine Ausstellung über die Kulturgeschichte des Adventskalenders. Seit über 100 Jahren gibt es gedruckte Kalender aus Papier. Erst ab den 1920er-Jahren setzte sich der Türchenkalender durch. [mehr]

Aktenordner | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abendschau kompakt Betrugsverdacht bei Sicherheitsfirma

Am Landgericht Landshut beginnt heute der Prozess gegen die Geschäftsleitung einer Sicherheitsfirma der Flughafen München Gesellschaft. Sie soll laut Anklage Sozialversicherungsbeiträge und Lohnsteuern in Höhe von 3,4 Milionen Euro hinterzogen haben. [mehr]

BN-Vorsitzender Hubert Weiger | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bund Naturschutz Plädoyer für Bürgerstrom

Der Bund Naturschutz (BN) übt scharfe Kritik am Energiewende-Kurs des Freistaats. Dezentrale Solar- und Windenergie sei Großkraftwerken vorzuziehen, sagte der BN-Vorsitzende Hubert Weiger in Nürnberg. Die 10H-Regel sei "unsinnig". [mehr]

West Side Story | Bild: Peter Litvai/Landestheater Niederbayern zur Bildergalerie Schwitzen für Maria Passau im "West Side Story"-Fieber

Es ist die größe Produktion seit Jahren: Das Landestheater Niederbayern wagt sich an Leonard Bernsteins Welterfolg "West Side Story". Die Premiere findet am Samstag (22.11.14) in der Passauer Dreiländerhalle statt. [mehr]

Rüssel eines Wildschweins | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel 28 Jahre nach Tschernobyl 60 Prozent der Wildschweine verstrahlt

Auch 28 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind noch über 60 Prozent der geschossenen Wildschweine im Landkreis Regen "verstrahlt". Die Tiere dürfen nicht gegessen werden. [mehr]

Crystal Meth | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Festnahme in Deggendorf Drei mutmaßliche Drogendealer verhaftet

Mehrmals soll ein Trio Drogen aus Tschechien besorgt und in Deutschland verkauft haben. Wie die Polizei mitteilt, fand sie die Drogen bei den zwei Männern und einer Frau aus Niederbayern schon in verkausfertigen Päckchen. [mehr]

Frau steht an einem Bahnsteig vor Fahrplänen der Bahn | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Winterfahrplan der Bahn Ingolstadt gewinnt, Augsburg verliert

Die Oberbayern werden sich über den neuen Fahrplan der Bahn freuen, die Schwaben und Niederbayern ärgern: Über Ingolstadt fahren ab 14. Dezember mehr ICEs, über Augsburg weniger. Gestrichen wird der Bäder-IC nach Niederbayern. [mehr]

Flugreisende stehen im Terminal 2 des Flughafens in München  | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Flughafenprozess in Landshut Sicherheitsfirma soll Fiskus Millionen schulden

In Landshut hat der sogenannte Flughafenprozess begonnen. Es geht um rund 3,5 Millionen Euro an Sozialversicherungsbeiträgen und Lohnsteuer, die eine am Flughafen München tätige Sicherheitsfirma nicht korrekt abgerechnet haben soll. [mehr]

"Looping" in Straubing | Bild: Maximilian Haller zum Video mit Informationen Umstrittenes Kunstwerk "Looping" heißt jetzt "schwindelfrei"

Zweiter Versuch: In Straubing ist am Mittwoch (19.11.14) die umstrittene Skulptur des Künstlers Maximilian Haller offiziell der Öffentlichkeit übergeben worden. Vor Ort verkündete der Künstler überraschend die Namensänderung. [mehr]

Weihnachtsdeko aus dem Kaufhaus: Wem das zu teuer ist, sollte sich auf Flohmärkten umschauen. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Gebraucht und günstig Schmuck für den Christbaum

Einmal im Jahr veranstaltet der Straubinger Zweckverband für Abfallwirtschaft einen Adventsflohmarkt der etwas anderen Art. Angeboten wird: gebrauchte Weihnachtsdeko. [mehr]

Rollstullfahrerin testet Vilshofen auf seine Barrierefreiheit | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Barrierefreiheit Unterwegs mit einer Rollstuhlfahrerin

Toleranz ist diese Woche das Thema in der ARD - und natürlich auch in der Rundschau. Heute waren unsere Reporter mit einer Rollstuhlfahrerin in Vilshofen unterwegs. [mehr]

Looping | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abendschau kompakt "Looping" wird eingeweiht

"Looping" heißt die Skulptur des Plattlinger Künstlers Maximilian Haller, die schon seit September am Rande der Altstadt in Straubing steht. Heute wurde sie nun offiziell eingeweiht. Der Künstler stand vorübergehend unter Plagiatsverdacht. [mehr]

Junge Frau | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Kreative Werbung "Campusbeauties"

Kleine Läden statt große Kaufhäuser: Zwei Studenten aus Passau wollen die individuellen Geschäfte in ihrer Stadt stärken und haben das Unternehmen "Campusbeauties" gegründet, das günstige Werbeaktionen bietet. [mehr]

Sonderausstellung "Kulturgeschichte des Adventskalenders" | Bild: Harald Mitterer / BR zum Video mit Informationen Ausstellung in Dingolfing Zur Kulturgeschichte des Adventskalenders

Im Museum Dingolfing gibt es die Sonderausstellung "Kulturgeschichte des Adventskalender" zu sehen. Der Schwandorfer Sammler Helmut Weiß zeigt zum Beispiel die erste gedruckte Adventsuhr. [mehr]

Der Angeklagte sitzt am 19.11.2014 mit den Händen vor dem Gesicht im Gerichtssaal des Landgerichts in Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Mord oder Totschlag? Viechtacher gesteht Ex-Freundin getötet zu haben

Vor dem Landgericht Regensburg hat heute ein 58 Jahre alter Angeklagter aus Viechtach (Lkr. Regen) zugegeben, seine Lebensgefährtin im Mai dieses Jahres mit Messerstichen getötet zu haben. Trotzdem bestreitet er eine Mordabsicht. [mehr]

Paul Enghofer mit buddhistischen Skulpturen | Bild: BR zum Video mit Informationen Bayerns "ferner Osten" Auf der Suche nach Harmonie in Niederbayern

In der Reihe 'Bayern genießen' dreht sich diesmal alles um ‚Harmonie‘. Paul Enghofer hat festgestellt, dass viele Menschen den Einklang in der Kunst und Kultur des Fernen Ostens suchen. Buddha-Statuen in Niederbayern, passt das? [mehr]

Ein stilisiertes Atommüllfass steht am 17.09.2014 in der Nähe vom Schacht Konrad in Salzgitter (Niedersachsen).  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Mehr Atommüll als gedacht Angst im Bayerischen Wald und Landshut

Doppelt so viel Atommüll als bisher bekannt soll es laut einer aktuellen Studie geben. In Thurmannsbang fürchtet man deswegen noch stärker, den Bau eines Endlagers - und in Landshut den Ausbau des Zwischenlagers Niederaichbach. [mehr]

Przewalski-Pferde mit Fohlen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abendschau kompakt Wildpferd-Nachwuchs im Bayerwald

Vor knapp 3 Wochen ist im Nationalpark Bayerischer Wald ein Przewalski-Fohlen zur Welt gekommen. Der kleine Hengst ist das zweite Junge, das in diesem Jahr in der 10-köpfigen Herde geboren wurde. Weltweit gibt es nur noch rund 2000 Przewalski-Pferde. [mehr]

Moschee Fischerdorf | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abendschau kompakt Moschee Fischerdorf

Die türkisch-islamische Gemeinde Deggendorf hat gestern Abend die Neubaupläne für ihr Gemeindezentrum in Fischerdorf vorgestellt. Das alte Gebäude war vom Hochwasser 2013 zerstört worden. [mehr]

Christian Goller | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Untergriesbach Kirchenmaler auf Abwegen?

Christian Goller ist ein derart begnadeter Maler im Renaissance-Stil, dass selbst Experten staunen. Jetzt ermittelt das LKA gegen ihn. Hat er mehr als 40 Cranach-Bilder gefälscht oder haben andere sie bloß als echt ausgegeben? [mehr]

Nachwuchs bei Przewalski-Pferden im Nationalpark Bayerischer Wald: Das an Halloween geborene Hengstfohlen ist das jüngste Mitglied der Przewalski-Familie des Nationalparks Bayerischer Wald. | Bild: Nationalpark Bayerischer Wald zum Video mit Informationen Nationalpark Bayerischer Wald Nachwuchs bei seltenen Wildpferden

Die Przewalski-Pferde wurden bereits für ausgestorben gehalten. Von den Wildpferden gibt es weltweit nur rund 2.000 Tiere. Seit 2005 werden sie im Nationalpark Bayerischer Wald gehalten. Jetzt gibt es dort wieder Nachwuchs. [mehr]

DKMS (Symbolbild) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Typisierung in Deggendorf Bereits vier Lebensretter

Aus den Typisierungsaktionen für Knochenmarkspenden an der Technischen Hochschule Deggendorf sind bereits vier Lebensretter hervorgegangen. Auch Sie können Leben retten - am 11. Dezember! [mehr]

Symbolbild: Ankunft neuer Flüchtlinge | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Asylbewerber in Freyung Stadt kauft Gebäude für 450 Flüchtlinge

Noch in dieser Woche sollen bis zu 450 Flüchtlinge eine neue Notunterkunft in Freyung im Bayerischen Wald beziehen. Die Stadt kaufte das leerstehende Gebäude dafür - auch um privaten Investoren zuvor zukommen. [mehr]

Volksmusik-Akademie Freyung - die Instrumente warten schon | Bild: Stadt Freyung zum Artikel Einstimmiges "Ja" Volksmusik-Akademie kommt nach Freyung

Bayerns erste Akademie für Volksmusik wird in Freyung entstehen - das hat der Stadtrat am Montagabend (17.11.14) einstimmig beschlossen. Bereits Ende nächsten Jahres soll das denkmalgeschützte Haus "Ortinger"umgebaut werden. [mehr]

Christian Goller wird Kunstfälschung vorgeworfen | Bild: BR zum Video mit Informationen Ermittlungen gegen Kirchenmaler Untergriesbacher unter Fälscher-Verdacht

40 Werke deutscher Renaissance-Künstler soll Christian Goller gefälscht und damit eine halbe Million Euro verdient haben. Das Landeskriminalamt ermittelt gegen ihn. Eines seiner Bilder wurde bereits für eine Million Euro verkauft. [mehr]

Tunnelzufahrt | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Deggendorf Verkehrschaos befürchtet

Der Tunnel in Deggendorf ist für viele der schnelle Weg in den Bayerischen Wald - und genau der wird jetzt aus Sicherheitsgründen saniert und für ein Jahr gesperrt. Verkehrsbehinderungen sind programmiert, da die Umleitung durch die Innenstadt erfolgt. [mehr]

Weihnachtsdeko aus dem Kaufhaus: Wem das zu teuer ist, sollte sich auf Flohmärkten umschauen. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Gebrauchter Weihnachtsschmuck Kostengünstig und nachhaltig

Supermärkte, Bau- und Möbelmärkte sind jetzt voll mit Weihnachtsutensilien. Eine Lichterkette kostet schnell mal 60 Euro, eine Schachtel mit besonderen Kugeln nicht unter 10 Euro. Sparfüchse gehen da lieber auf den Flohmarkt. [mehr]

Geiselhöring | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel Wahlfälschung in Geiselhöring Vier CSU-Kandidaten nicht mehr auf der Liste

Kreistags-, Stadtrats- und Bürgermeisterwahl in Geiselhöring werden am 1. Februar 2015 wiederholt. Zur Stadtratswahl treten jedoch vier CSU-Kandidaten nicht mehr an. [mehr]

Mann feuert aus Auto | Bild: colourbox.com zum Artikel Mit Pistole in Spielhalle Mann in Straubing wird festgenommen

Für einen kurzen Toilettenbesuch hat ein 30-jähriger Mann seine scharf geladene Pistole am Tresen einer Spielhalle in Straubing abgelegt. Die Angestellte dort rief sofort die Polizei - für die war der Mann kein Unbekannter. [mehr]

Schloss Himmelberg: Eine Gedenktafel erinnert seit Oktober 2014 an das „Umerziehungslager“ wehrend der NS Zeit. | Bild: BR / Harald Mitterer zur Bildergalerie Schloss Himmelberg Die geraubten Kinder in Metten

Aufarbeitung eines schrecklichen Kapitels deutscher Geschichte auf Schloss Himmelberg in Niederbayern: Nazis haben während des Zweiten Weltkriegs slowenische Kinder auf das Schloss gebracht, um sie zu "germanisieren". [mehr]

Gerüst als Attrappe für Aufzug zur Veste Oberhaus | Bild: Stadt Passau zum Artikel Veste Oberhaus in Passau Gerüst simuliert Aufzug für Denkmalschützer

Es ist ein Gerüst ohne Baustelle: An der Veste Oberhaus simuliert derzeit ein Baugerüst rein optisch den Aufzug, der an dieser Stelle gebaut werden könnte. Er würde den Burginnenhof mit dem Aussichtspunkt samt Parkplatz verbinden. [mehr]

Gesperrter Tunnel vor Ansicht Deggendorfer Marktplatz | Bild: picture-alliance/dpa; br; montage:br zum Audio mit Informationen Ortsdurchfahrt Deggendorf Zentraler Tunnel wird für ein Jahr gesperrt

In Niederbayern kommt es ab heute für ein Jahr lang zu massiven Verkehrsbehinderungen rund um Deggendorf. Der Grund: Die wichtigste Zufahrt in den Bayerischen Wald durch den Tunnel in Deggendorf muss gesperrt werden. [mehr]

Region Niederbayern in Bayern | Bild: BR zur Übersicht Niederbayern Aktuelles aus Ihrer Region

Auch in Niederbayern gibt es jetzt eine Erstaufnahme-Einrichtung für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge. Seit kurzem leben 12 Jugendliche in Landau an der Isar. [mehr]