Alle Themen aus Niederbayern

Themenatlas Alle Themen aus Niederbayern

Die Themen aus Niederbayern

Ansicht von Walburgskirchen | Bild: BR/Chris Köhler zur Bildergalerie mit Informationen Walburgskirchen Wie ein Dorf der Verödung trotzt

Die Hiobsbotschaft aus vielen ländlichen Regionen Bayerns heißt: Die Jugend wandert ab, Schulen und Dorfläden werden geschlossen. Auch die Bauern geben auf. Mit anderen Worten: Dörfer sterben. Allerorts? Nein! Von Chris Köhler. [mehr]

Landgericht Regensburg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Gerichtsurteil Keine Entschädigung für Sicherheitsverwahrung

Ein verurteilter Mörder, der vom Freistaat Schadensersatz will? Nein, befand das Landgericht Regensburg heute und wies die Klage zurück. Die nachträglich angeordnete Sicherheitsverwahrung des Mannes sei rechtskonform. [mehr]

Herabhängende Schweinehälften im Schlachthof Landshut | Bild: BR zum Artikel Missstände Viele Tierschutzverstöße in bayerischen Schlachthöfen

Zahlreiche Schweineschlachtbetriebe in Bayern haben gegen Tierschutzrecht verstoßen. Dies geht aus einer Dissertation hervor, die BR Recherche und Süddeutscher Zeitung vorliegt. Von Eva Achinger und Ingo Lierheimer [mehr]

Mure, die in Passau unterhalb der Feste Oberhaus abgegangen ist | Bild: Stadt Passau zur Bildergalerie mit Informationen Straße gesperrt, Häuser evakuiert Schlammlawine in Passau wird ab Montag abgetragen

Die aufgrund eines Unwetters abgegangene Schlammlawine in Passau wird in der kommenden Woche abgetragen. Das teilte die Stadt Passau mit. Bereits am Montag hatte sich die etwa zehn Meter breite und 50 Meter lange Mure am Oberhausberg unterhalb der Veste Oberhaus gelöst. Von Lars Martens [mehr]

Blaulicht | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Verdacht auf Amoktat Polizei nimmt 14-Jährigen in Neustadt an der Donau fest

Die Polizei hat heute Morgen einen Schüler in Neustadt an der Donau (Lkr. Kelheim) festgenommen, weil der Verdacht bestand, der 14-Jährige plane einen Amoklauf. Besorgte Eltern hatten die Polizei alarmiert. [mehr]

Franz Bumeder, Leiter des Bayerncenter und Autor der Bayerischen Bücherschau. Hier bei der Sichtung eines der empfohlenen Bücher.  | Bild: BR / Anton Rauch zum Audio Bumeders Buchtipps Bücherschau Sommer 2016

Ferienzeit ist Badezeit, Wanderzeit und für viele auch Lesezeit. Die Zahl der Neuerscheinungen ist groß an bayerischen Büchern. Um die Auswahl zu erleichtern, stellt Franz Bumeder seine Lieblingstitel aus und über Bayern vor. [mehr]

Mann sitzt in Becken im römischen Staatsheilbad Bad Gögging | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Denkmalgeschützte Freibäder Das römische Staatsheilbad in Bad Gögging

Bad Gögging steht für Thermalbad. Nicht erst in jüngster Zeit, sondern schon, als die alten Römer die warmen, schwefelhaltigen Quellen zur Erholung ihrer Legionäre nutzten. Und was vor 2000 Jahren genutzt wurde, ist auch heute noch gut! [mehr]

Ein Journalist geht am 18.05.2016 in Hamburg am Rande der Jahres-Pressekonferenz von Hamburg Wasser und Hamburg Energie durch ein neu gebautes Siel, einem Abwasserkanal.  | Bild: pa/dpa/Daniel Reinhardt zum Artikel Hochwasser-Prävention Braucht Bayern größere Kanäle?

Unwetter mit viel Regen häufen sich. Diese Entwicklung betrifft auch den Verband kommunaler Unternehmen. Der beschäftigt sich heute mit den Auswirkungen extremer Wetterereignisse für die Abwasserbetriebe. Sind Bayerns Kanäle schlichtweg zu klein für Wassermassen, wie sie in Simbach am Inn vom Himmel kamen? Von Harald Mitterer [mehr]

Joggerin-Mörder vor Gericht | Bild: pa/dpa zum Artikel Wegen nachträglicher Sicherungsverwahrung "Joggerin-Mörder" von Kelheim bekommt keinen Schadenersatz

Ein verurteilter Sexualmörder bekommt vom Freistaat Bayern keinen Schadenersatz für seine nachträglich angeordnete Sicherungsverwahrung. Das Landgericht Regensburg wies die Klage des Mannes zurück. [mehr]

Baustellen-Schild auf der Autobahn | Bild: pa/dpa zum Artikel Baustellen in Ostbayern Hier wird es länger dauern

Neben der Großbaustelle auf der A3 bei Deggendorf und den bereits schon bestehenden Bahnbaustellen wie auf der Strecke zwischen Landshut und Dingolfing sorgen ab heute weitere Baustellen für Verkehrsbehinderungen in Niederbayern und der Oberpfalz. [mehr]

Hopfengarten in der Hallertau | Bild: BR/Axel Mölkner-Kappl zum Artikel Vier Wochen bis zur Hopfenernte Spinnmilbe trübt positive Prognose

Das wird auch Bayerns Biertrinker freuen: Im Vergleich zum mageren Vorjahr erwartet der Verband der Deutschen Hopfenpflanzer eine wesentlich bessere Ernte. Mehr als 80 Prozent des deutschen Hopfens wachsen in der Hallertau. Allerdings fühlt sich dort auch die Spinnmilbe wohl. Von Axel Mölkner-Kappl [mehr]

Warnschild Gift | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel 18 Verletzte in Plattling Betriebsunfall mit giftiger Flüssigkeit

Bei einem Betriebsunfall mit einer giftigen Flüssigkeit sind am Donnerstag im Industriegebiet Plattling 18 Personen verletzt worden. Darunter Mitarbeiter der betroffenen Firma, des Rettungsdienstes und der Feuerwehr. Teilweise wurden sie wegen Atemwegsreizungen in Krankenhäuser gebracht. [mehr]

Honigbiene auf Diestel | Bild: pa/dpa zum Artikel Wer hätte das gedacht Insektenvielfalt im Bayerischen Wald überrascht Biologen

Der Nationalpark Bayerischer Wald ist ein Refugium für seltene Tier- und Insektenarten. Das hat sich jetzt bei einem weltweit laufenden Projekt bestätigt. Selbst Biologen sind von der Vielfalt überrascht. [mehr]

Moschee in Fischerdorf bei Deggendorf | Bild: BR/Harald Mitterer zum Artikel Moschee in Deggendorf Zu hoch geratenes Minarett wird jetzt gekürzt

Das zu hoch geratene Minarett der neuen Moschee im Deggendorfer Stadtteil Fischerdorf wurde jetzt wieder abgebaut. Es soll gekürzt und dann wieder aufgestellt werden. [mehr]

Symbolbild: Das Wappen von Niederbayern, Bayernkarte | Bild: BR, Montage: BR zum Artikel Arbeitsmarkt Niederbayern Gute Entwicklung kompensiert Flüchtlings-Zugang

Unter Bayerns Bezirken belegt Niederbayern auch im Juli Platz zwei. Es ist der einzige Bezirk, in dem die Arbeitslosenzahl gegenüber dem Vormonat gesunken ist: um 102 Personen auf 20.806 Menschen ohne Arbeit. [mehr]

Überschwemmte Fahrbahn | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Unwetter in Bayern Überschwemmungen und Straßensperrungen

Wieder tobten gestern heftige Unwetter in Teilen Bayerns. In und um Deggendorf mussten wegen Starkregen, Hagel und Erdrutschen mehrere Straßen gesperrt werden. Im Landkreis Traunstein standen Keller unter Wasser. [mehr]

Das kleine Freibad in Einweging | Bild: BR/Renate Roßberger zur Bildergalerie mit Informationen Kleinstes Freibad Bayerns Abkühlung in der "Einweginger Wellnessoase"

Freibäder machen meistens Schlagzeilen wegen ihres Dauer-Defizits oder weil sie gar zugesperrt werden. Es geht aber auch anders - klein, fein und mit viel Bürgerengagement: beim Mini-Freibad in Einweging. Von Renate Rossberger [mehr]

Schlachtabfälle auf dem Boden (Januar 2016) | Bild: BR Recherche zum Video mit Informationen Landshuter Schlachthof Jahrelang Gesetzesverstöße und Hygienemängel

Einer der größten bayerischen Schlachthöfe hat jahrelang immer wieder gegen Vorschriften und Gesetze bei Arbeitsrecht, Tierschutz und Hygiene verstoßen. Den Kontrollbehörden waren viele der Mängel bekannt. Der Betreiber Vion betont, dass die Lebensmittelsicherheit nie in Frage gestanden habe. Von Eva Achinger und Kilian Neuwert [mehr]

"Kugelkaryatide NY" von Fritz König | Bild: Skulpturenmuseum im Hofberg, Portrait Fritz Koenig: Percy Adlon zum Artikel Niederbayerischer Künstler Fritz Koenig Seine "Große Kugelkaryatide NY" kehrt zurück

Die "Große Kugelkaryatide NY" des niederbayerischen Künstlers Fritz Koenig war durch den Terrorangriff vom 11. September 2001 auf das World Trade Center schwer beschädigt worden. Jetzt soll sie zurückkehren. Das teilt das Koenig-Museum in Landshut mit. [mehr]

Blitze bei einem Unwetter (Symbolfoto) | Bild: pa/dpa zum Artikel Unwetter über Deggendorf Straßen wegen Überflutung gesperrt

In und um Deggendorf sind wegen des Starkregens, teilweise Hagel und abgeschwemmten Erdreiches mehrere Straßen gesperrt. [mehr]

Spurrillen auf der A3 bei Deggendorf | Bild: BR/Harald Mitterer zum Artikel Spurrinnen in neuer Asphaltdecke auf A3 Mängel werden behoben - Ursache noch unklar

Auf der am Sonntag freigegebenen frisch sanierten und asphaltierten Fahrbahn der A3 am Autobahnkreuz Deggendorf Richtung Passau sind bereits wieder erste Schäden aufgetreten. Auf der oberen, vier Zentimeter dicken Fein-Asphaltschicht haben sich Spurrinnen gebildet. [mehr]

Der Dom St. Stephan, aufgenommen am 03.03.2015 in Passau (Bayern). | Bild: pa/dpa/Armin Weigel zum Artikel Transparenz-Offensive Bistum Passau hat 715 Millionen Euro Vermögen

Erstmals in der Geschichte hat das Bistum Passau genaue Vermögenszahlen bekannt gegeben. Beim zusammenrechnen aller Guthaben des Bischöflichen Stuhls, der Diözese Passau, des Domkapitels und der Emeritenanstalt kommt die Finanzkammer auf 715 Millionen Euro. Von Lars Martens [mehr]

Broschüre mit dem Titel "Kaputtgeschützt" | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Bürgerbewegung Bayerischer Wald "Kaputtgeschützt"?

In den 90er Jahren wütete der Borkenkäfer im Bayerischen Wald. Die Politik entschied damals, die Natur sich selbst zu überlassen - zumindest innerhalb des Nationalparks. Für manche ist dies bis heute ein Verbrechen an der Natur. [mehr]

Verwaltungsgericht Regensburg | Bild: BR/Bastian Girg zum Artikel Streit um Tourismus-GmbH Bürgermeister sieht sich vom Gericht bestätigt

Der Stadtrat von Zwiesel ist mit seinem Eilantrag beim Verwaltungsgericht Regensburg gescheitert. Sie wollten den Bürgermeister zur Unterschrift unter den Vertrag mit der Tourismusvereinigung "Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald" zwingen. Der Bürgermeister sieht sich bestätigt. Von Renate Rossberger [mehr]

Entwürfe für die Deggendorfer Hochhausfassade | Bild: kress architekten zur Bildergalerie Umstrittenes Hochhaus Deggendorfer Stadtrat legt Fassadengestaltung fest

Eine geschwungene Fassade, verkleidet mit einer durchgängigen Glashaut: So soll das neue Deggendorfer Wahrzeichen, ein 36 Meter hoher Büroturm am Eingang zur Altstadt einmal aussehen. Der Deggendorfer Stadtrat hat am Montagabend die Gestaltung des umstrittenen Bauwerks abgesegnet. [mehr]

Schwerer Unfall bei Waldkirchen | Bild: BR/Lars Martens zur Bildergalerie mit Informationen Schwerer Unfall bei Röhrnbach Sechs Menschen schwer verletzt - darunter drei Kinder

Bei einem Unfall im Landkreis Freyung-Grafenau sind am Dienstagabend sechs Menschen schwer verletzt worden, unter ihnen drei Kinder. Eine Frau schwebt in Lebensgefahr. Nach Auskunft der Polizei prallten zwei Autos auf der B12 bei Kumreut frontal aufeinander. [mehr]

Spatenstich zum Teilausbau der A94 | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Neubau der A94 Verkehrsminister Dobrindt setzt Spatenstich

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat heute mit einem Spatenstich den Baustart für ein weiteres Teilstück der A94 von München nach Passau eingeläutet. Der Abschnitt zwischen Malching und Kirchham ist sechs Kilometer lang. [mehr]

Der Angeklagte vor dem Deggendorfer Landgericht. Er soll seine Nichte und deren Freundin sexuell missbraucht haben | Bild: pa/dpa zum Artikel Mädchen nach Droh-SMS missbraucht 30-Jähriger muss acht Jahre ins Gefängnis

Mit einer erfundenen Überwachungsgeschichte rund um das US-Verteidigungsministerium Pentagon hat ein 30-Jähriger seine Nichte und deren Freundin eingeschüchtert und sie sexuell missbraucht. Das Landgericht Deggendorf verurteilte ihn dafür am Dienstag zu acht Jahren Haft. [mehr]

Vom Hochwasser betroffene Wohnung in Simbach am Inn | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Folge der Hochwasser-Katastrophe Mangel an Mietwohnungen

Simbach - vor zwei Monaten hat das Hochwasser die Stadt verwüstet. Die Situation jetzt: Wohnungen sind inzwischen Mangelware und deshalb schießen die Mietpreise in die Höhe. Pech für alle, die jetzt dort wohnen bleiben wollen. [mehr]

Polizeikontrolle zu Immigration | Bild: BR/Harald Mitterer zum Audio Illegale Migration Polizeikontrolle im Grenzgebiet zu Österreich

"Wir wollen wissen, wer zu uns ins Land kommt", sagte der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU). Deswegen kontrolliert die Polizei wieder verstärkt. So zum Beispiel auf einer Landstraße bei Simbach (Lkr. Rottal-Inn). [mehr]

Schwerpunktkontrolle an der B12 | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Schwerpunktkontrolle an der B12 Wieder mehr Schleusungen nach Deutschland

Einige Monate nach der Schließung der Balkanroute nimmt die Zahl der Schleusungen wieder zu. Das teilte die Polizei am Rande einer Schwerpunktkontrolle an der B12 im bayerisch-österreichischen Grenzgebiet mit. Auch die Anschläge der vergangenen Tage wirken sich auf die Kontrollen aus. [mehr]

Jürgen Murr bei seiner Arbeit als Fachkraft für Abwassertechnik | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abwasser-Experte Deutscher Meister der Klärwärter

Der Markt Schönberg im Bayerischen Wald hat einen frisch gekürten Deutschen Meister. Sein Metier: Abwasser. Jürgen Murr ist Fachkraft für Abwassertechnik in der Schönberger Kläranlage und in seiner Zunft der Beste Deutschlands. [mehr]

Symbolbild: Polizeiabsperrung | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Familiendrama im Landkreis Passau Mutter ertränkt Tochter und springt in den Tod

Die Obduktion hat Sicherheit gebracht: Im Fall des Todes einer 37-Jährigen und ihrer sieben Jahre alten Tochter handelt es sich um einen erweiterten Suizid. Die Tochter, deren Leichnam gestern zwischen Hutthurm und Neukirchen vorm Wald entdeckt wurde, ist vermutlich von ihrer Mutter ertränkt worden. [mehr]

Flugzeugabsturz in Zachenberg | Bild: Polizei zum Artikel Deggendorfer TH-Präsident verletzt Flugzeugabsturz bei Zachenberg geht glimpflich aus

In dem Leichtflugzeug, das am Sonntag nahe Zachenberg (Lkr. Regen) abgestürzt ist, saß auch der Präsident der Technischen Hochschule Deggendorf, Peter Sperber. Der 56 Jahre alte Professor wurde bei dem Absturz verletzt. [mehr]

Orchester bei Auftritt in Rheinsberg | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Debatte in Passau Konzertsaal ist bislang nur ein Traum

Schon seit vielen Jahren kämpft eine Bürgerinitiative in Passau für den Bau eines Konzertsaals in der Stadt. Jetzt könnte eine Doppelnutzung die Lösung bringen: Ein Hörsaal könnte als Konzertsaal genutzt werden. Doch konkrete Pläne fehlen. Von Lars Martens [mehr]

CSU-Politiker Erwin Huber ist Zeuge im Bayern-LB-Prozess | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Seit 38 Jahren im Landtag Erwin Huber feiert seinen 70. Geburtstag

Der langjährige CSU-Staatsminister und kurzzeitige Parteichef Erwin Huber feiert heute in Reisbach (Lkr. Dingolfing-Landau) seinen 70. Geburtstag. Und zwar "in großer Dankbarkeit und Zufriedenheit, mit einigen Gramm Stolz und mit einem Rucksack voller Pläne", wie Huber selbst sagt. [mehr]

Unwetter in Landshut | Bild: Feuerwehr Landshut zur Bildergalerie Stürmische Nacht in Landshut Viele Keller laufen mit Wasser voll

Ein kräftiges Gewitter im Raum Landshut hat gestern Abend für zahlreiche Feuerwehreinsätze gesorgt. Innerhalb kurzer Zeit rückten die Einsatzkräfte rund 40 Mal aus. Einige Straßen standen unter Wasser und Keller liefen voll. Die Einsätze dauern an. [mehr]

Unwetter über der Region Passau | Bild: BR/Lars-Haucke Martens zur Bildergalerie mit Informationen Nach Unwetter in Passau Trinkwasserleitungen sind repariert

Bad Griesbach, Neuhaus, Kellberg, Erlau, Neuburg am Inn und Passau - schon wieder müssen viele Menschen nach dem Starkregen am Wochenende in Stadt und Landkreis Passau von vorne anfangen. Die Trinkwasserleitungen sind schon wieder repariert, jetzt geht das Aufräumen los. Von Lars Martens [mehr]

Straubinger Gäubodenvolksfest | Bild: pa/dpa zum Artikel Nach Amoklauf Gäubodenvolksfest überprüft Sicherheitskonzept

Der Amoklauf von München, die Anschläge von Würzburg und Ansbach - sie haben auch Auswirkungen auf das Leben in Ostbayern. Wie in München überprüfen nun die Verantwortlichen des Gäubodenfests ihr Sicherheitskonzept. Das Volksfest beginnt in zwei Wochen. [mehr]

Startschuwss für den Weiterbau der A94 zwischen Kirchham und Malching | Bild: BR/Lars Martens zum Video mit Informationen A94 Kirchham-Malching Dobrindt gibt Startschuss für Weiterbau

Spatenstich in Malching in Niederbayern: Nach 17 Jahren Planungszeit hat am Dienstag der Weiterbau der A94 bis nach Kirchham begonnen. Fünf bis sechs Jahre wird der Bau des sechs Kilometer langen Teilstücks dauern, schätzt die Autobahndirektion Südbayern. [mehr]

Spatenstich zum Informations-, Lern- und Beratungszentrum NAWAREUM in Straubing. Das Bild zeigt (v.I.) die Mitglieder des Bayerischen Landtags, Hans Ritt und Josef Zellmeier, Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, den Leiter des Technologie- und Förderzentrums, Dr. Bernhard Widmann, Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Straubings Oberbürgermeister Markus Pannermayr.  | Bild: Technologie- und Förderzentrum Straubing zum Artikel Erneuerbare Energien & Co. In Straubing entsteht neues Informationszentrum

Wer sich für den innovativen Einsatz Nachwachsender Rohstoffe und Erneuerbarer Energien interessiert, findet bald in Straubing eine bislang einzigartige Anlaufstelle. Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) und Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (CSU) starteten mit dem ersten Spatenstich die Bauarbeiten für das Nawareum. [mehr]

Ein Schild mit der Aufschrift "Schrott" ist vor einem beschädigten Haus in Simbach am Inn angebracht.  | Bild: pa/dpa/Armin Weigel zum Artikel Fluthilfekonto Landkreis Rottal-Inn Bislang rund 2,3 Millionen Euro Spenden

Insgesamt sind rund 2,3 Millionen Euro Spendengelder auf das Fluthilfekonto des Landkreises Rottal-Inn geflossen. In den betroffenen Gebieten zeige sich jetzt, dass durch das staatliche Fluthilfeprogramm längst nicht alle Flutschäden abgedeckt sind, so Landrat Michael Fahmüller (CSU). [mehr]

Pferd haut beim Trabrennen in Pocking ab | Bild: Jörg Schlegel zum Artikel Trabrennen Pferd büxt aus und rennt in Pockinger Innenstadt

Beim Trabrennen am Pockinger Bürgerfest ist gestern Nachmittag ein Pferd ausgebüxt und panisch durch die Innenstadt gelaufen. Dabei beschädigte das Pferd laut Polizei ein geparktes Auto. Es entstand ein Schaden von einigen Tausend Euro. Von Katharina Häringer [mehr]

Sendungsbild: Abendschau | Bild: BR zum Video Mehl ist nicht gleich Mehl Das täglich Brot der Müllerin Susanne Dorfner

Sie ist in der 100 Jahre alten Dorfner-Mühle in Wolferszell bei Straubing aufgewachsen, stammt aus einer Müllerdynastie - und stieg in die Fußstapfen ihrer Vorfahren: Wenn sich jemand mit Mehl auskennt, dann Susanne Dorfner! [mehr]

Unwetter über der Region Passau | Bild: BR/Lars-Haucke Martens zur Bildergalerie mit Informationen Unwetter in Passau Mann stirbt beim Versuch, sein Auto zu retten

Nach dem schweren Unwetter in Passau in der Nacht auf Sonntag werden nun keine Menschen mehr vermisst. Ein 45-jähriger Passauer ist bei dem Versuch, sein Auto in Sicherheit zu bringen, von einer Flutwelle erfasst worden und ertrunken. Von Lars Martens [mehr]

Verschlammte Straße | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Unwetter in Passau Wassermassen reißen Autos mit sich

Nach heftigen Unwettern sind in Teilen Bayerns in der Nacht Keller vollgelaufen und Straßen überschwemmt worden. Besonders betroffen war Passau. [mehr]

Unwetter Passau | Bild: Hubert Denk, Mediendenk zur Bildergalerie Unwetter in Passau Weggespülte Autos, Schlamm und Dreck

Im Passauer Stadtteil Bayerisch Haibach sind die Aufräumarbeiten nach den Überschwemmungen der vergangenen Nacht heute Früh schon weit fortgeschritten. Der Haibach, der als Folge eines extremen lokalen Unwetters über die Ufer getreten war und unter anderem 20 Autos mit sich gerissen hatte, fließt nach Angaben von BR-Korrespondent Lars Martens wieder in seinem Bett. [mehr]

Unwetter Passau | Bild: Hubert Denk, Mediendenk zur Bildergalerie mit Informationen Heftige Gewitter Weggespülte Autos in Passau, Stromausfall in Oberbayern

Teile Ober- und Niederbayerns sind am Samstagabend und in der Nacht erneut von teils heftigen Gewittern und Niederschlägen heimgesucht worden. Örtlich fiel der Strom aus, in Passau bedrohten Überflutungen zeitweise auch parkende Autos. [mehr]

Logistik-Zentrum in Wallersdorf | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Dorf bald überfüllt? Wallersdorf und BMW

BMW baut. Am Rand des 4.000-Seelen-Ortes Wallersdorf entsteht ein riesiges Logistik-Zentrum: 18 Hallen, in denen bis zu 2.000 Menschen arbeiten werden. Das wird den kleinen Ort nachhaltig verändern. Studenten der TU München haben einen Plan dafür entwickelt. [mehr]

Kloster Oberalteich | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Leeres Kloster Neue Pläne für Oberalteich

Das ehemalige Kloster Oberalteich ist ein wahres Kleinod. Bis heute kann man dort die ganze Bandbreite des klösterliche Lebens spüren, vom Konvent über die Wirtschaftsgebäude bis hin zu den Ställen. Allerdings sind große Teile ungenutzt. Das soll sich nun ändern! [mehr]

Testspiel SpVgg Landshut - FC Bayern München am 23.07.2016 im ebmpapst Stadion am Hammerbach in Landshut | Bild: dpa-Bildfunk zur Bildergalerie mit Informationen 3:0 gegen SpVgg Landshut Rekordmeister tut sich schwer

Landesligist SpVgg Landshut hat dem FC Bayern einiges abverlangt: Der Rekordmeister hat auch sein drittes Testspiel unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti gewonnen, tat sich allerdings über weite Strecken schwer. Der Amoklauf von München spielte auch hier eine Rolle. [mehr]

Wohnhausbrand in Metten | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel Nach Wohnhausexplosion Mutmaßlicher Bombenbastler von Metten zeigt Reue

Nach der Explosion in einem Wohnhaus in Metten im Kreis Deggendorf bereut der mutmaßliche Verursacher das Geschehene. Bei der Detonation am Dienstag war das Wohnhaus des 53-Jährigen total zerstört worden. [mehr]

Stau auf Bayerns Autobahnen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Stauwochenende erwartet Ferien im Norden – volle Straßen im Süden

In Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein haben die Sommerferien begonnen - mit Folgen für die Autobahnen, auch in Bayern. Ein zusätzliches Problem sind mehrere Baustellen. Verkehrsexperten raten zu Geduld. [mehr]

Region Niederbayern in Bayern | Bild: BR zur Übersicht Niederbayern Aktuelles aus Ihrer Region

Auch in Niederbayern gibt es jetzt eine Erstaufnahme-Einrichtung für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge. Seit kurzem leben 12 Jugendliche in Landau an der Isar. [mehr]