Alle Themen aus Niederbayern

Themenatlas Alle Themen aus Niederbayern

Die Themen aus Niederbayern

Wanderung vom Hirschenstein zum Rauen Kulm | Bild: BR; Christoph Thoma zum Artikel Vom Hirschenstein zum Rauen Kulm Ein Scheunenhäuschen und drei Tausender im Bayerwald

„Seit gut 50 Jahr halt ich hier Wacht. Auf diesem Fleckchen Erde. Ich hoff‘, dass ich’s noch lange kann. Und nicht zu gebrechlich werde. Besteigt mein Haupt, schaut in die Ferne, die Täler und den Donauwurm, und kehrt, ich hoff‘s noch oft und gerne, zu mir, dem Hirschensteiner Turm. [mehr]

Frau stirbt bei Brand in Kirchroth | Bild: BR/Guido Fromm zur Bildergalerie mit Informationen Feuer in Kirchroth Frau stirbt bei Wohnhausbrand

Eine 60 Jahre alte Frau ist bei einem Feuer in ihrem Haus in Oberzeitldorn, einem Ortsteil von Kirchroth (Lkr. Straubing-Bogen) ums Leben gekommen. Erst im zweiten Anlauf konnten die Einsatzkräfte in das Gebäude vorrücken. Von Guido Fromm [mehr]

Donaufest in Niederalteich - "Kundgebung für eine lebendige Donau" | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Donaufest in Niederalteich "Kundgebung für eine lebendige Donau"

Umweltinitiativen aus Bayern feierten an Christi Himmelfahrt ihr traditionelles Donau-Fest in Niederalteich. Die Besucher konnten dabei mit allen Sinnen die Schönheit der Donaulandschaft erfahren. Höhepunkt war die "Kundgebung für eine lebendige Donau". [mehr]

Bayerische Landesausstellung 2016, Sudhaus der Brauerei Aldersbach | Bild: Haus der Bayerischen Geschichte / Philipp Mansmann zum Audio Aldersbach und Weltenburg Niederbayerische Biergeschichten

Der Donaudurchbruch mit Kloster in Weltenburg. Ein Stück Himmel auf Erden. Am rechten Flussufer steht die mächtige Klosteranlage von Weltenburg mit der ältesten Klosterbrauerei der Welt. Wichtige Stationen der Biergeschichte liegen in Niederbayern. Von Harald Mitterer [mehr]

Bayern-Ei Skandal | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel Haftbefehl aufgehoben Bayern-Ei-Eigentümer aus U-Haft entlassen

Der Eigentümer des skandalgebeutelten Betriebs Bayern-Ei in Aiterhofen (Lkr. Straubing-Bogen) ist aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Das Landgericht Regensburg bestätigte auf Anfrage, dass der Haftbefehl aufgehoben worden ist. Die Ermittlungen gehen indes weiter. Von Philipp Grüll [mehr]

Handy Verbot Verzicht | Bild: picture-alliance/dpa/Britta Pedersen/Montage:BR zum Artikel Im Dienst der Wissenschaft Viechtacher Schüler verzichten vier Wochen aufs Handy

Rund 500 Mal pro Tag schaut ein Jugendlicher im Durchschnitt auf sein Handy. Was passiert, wenn man ihm Handy, Tablet, Computer und Fernseher für vier Wochen wegnimmt? Das will eine Studie am Dominicus-von-Linprun-Gymnasium in Viechtach herausfinden. Von Renate Rossberger [mehr]

Model im Binini | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Bikini und Co. Heiße Mode für heiße Tage

So viel Aufwand für so wenig Stoff. In Bad Abbach werden Bademoden entworfen, genäht und verkauft ... und das ziemlich erfolgreich. "Tragbare Mode" ist das Konzept, mit dem man wohl recht recht gut gegen die Konkurrenz aus Asien bestehen kann. [mehr]

Georg Papez | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Spediteur Georg Papez "Die Grenzkontrollen haben sehr viel verändert"

Kontrollen an den Grenzen - für Spediteure ein großer Einschnitt in ihren Berufsalltag: Wartezeiten an den Kontrollstellen, dadurch weniger Strecke bei gleicher Fahrzeit der Fahrer. Daher muss komplett anders disponiert werden, was Kosten nach sich zieht, sagt Georg Papez von der Spedition Gebrüder Weiss. [mehr]

Familie vor Ausstellungsplakat | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Landesausstellung im Test "Bier in Bayern" - eine süffige Sache?

"Bier in Bayern": Ein großes Thema hat sich die Landesausstellung in Kloster Aldersbach da vorgenommen. Es auch süffig zu gestalten, ist gar nicht so einfach - ob es gelungen ist, probiert unsere Testfamilie aus. [mehr]

Warnstreiks der IG Metall bei BMW in Landshut | Bild: BR/Harald Mitterer zur Bildergalerie Tarifkonflikt in Metallindustrie Warnstreiks bei BMW in Landshut

Die IG Metall hat am Mittwoch auch in Niederbayern erneut zu Warnstreiks im laufenden Tarifkonflikt aufgerufen. In Landshut beteiligten sich am Morgen Beschäftigte der Früh- und Normalschicht beim Landshuter BMW-Komponentenwerk an dem Ausstand. [mehr]

Bahnhof in Plattling | Bild: Harald Mitterer / BR zum Artikel Nach Notarzteinsatz Sperrung des Bahnhofs Plattling aufgehoben

Der wegen eines Notarzteinsatzes gesperrte Bahnhof in Plattling ist wieder für den Verkehr freigegeben. Das hat die Bahn mitgeteilt. Der Zugverkehr läuft wieder an, vermutlich wird es aber noch zu Verzögerungen kommen. Von Harald Mitterer und Guido Fromm [mehr]

Symbolbild: IG Metall Streik | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Ausstand bei BMW Erneut Metaller-Warnstreiks in Ostbayern

Die IG Metall hatte auch in Niederbayern und der Oberpfalz am Mittwoch zu Warnstreiks im laufenden Tarifkonflikt aufgerufen. Bei BMW haben tausende Mitarbeiter ihre Arbeit niedergelegt. Damit konnten schätzungsweise 200 Autos nicht gebaut werden. Von Guido Fromm [mehr]

Pflege - Pfleger, ambulant, fütternd | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Pilotprojekt in Regensburg gestartet Auch Pfleger brauchen Hilfe

Der Bedarf an Pflegepersonal ist groß, deswegen will der Bayerische Heilbäder-Verband der Belastung von Pflegern mit einem Präventionsprogramm entgegenwirken. Das Pilotprojekt wurde jetzt auf der Frühjahrstagung des Verbandes in Regensburg vorgestellt. Von Michael Buchner [mehr]

Angeklagte im Gerichtssaal | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Prozess wegen versuchten Totschlags Baby auf Flughafen-Toilette stranguliert

In Landshut begann heute der Prozess gegen eine junge Frau, die versucht haben soll, ihr Neugeborenes auf einer Toilette des Münchner Flughafens zu töten. Die 24-Jährige hatte vermutlich schon mehrere Schwangerschaften. [mehr]

Bayerische Landesausstellung 2016, Ausstellungsmotiv  | Bild: Haus der Bayerischen Geschichte zum Thema Bayerische Landesausstellung 2016 Bier in Bayern

Bier ist das älteste alkoholische Getränk, das Menschen hergestellt haben - und inzwischen ein echter Welterfolg: Zum 500-jährigen Bestehen des Reinheitsgebots begleitet Bayern 2 die Bayerische Landesausstellung in Kloster Aldersbach im Passauer Land: "Bier in Bayern". [mehr]

Drachenburg ganzer Block  | Bild: BR/Andreas Mack zum Video mit Informationen Abkassieren bis an die Schmerzgrenze Wie deutsche Sozialgesetze Missbrauch Tür und Tor öffnen

Ein heruntergekommenes Wohnhaus in Landshut: Hier sollen rumänische Staatsbürger zu Unrecht Sozialleistungen kassiert haben. So heißt es zumindest in einem Protokoll vom 16. März des Quartierbeirats der Stadt, das vor wenigen Tagen in die Öffentlichkeit gelangte. Alles nur Gerüchte, so die Hausverwaltung des Gebäudes. Angeblich erhalten die Bewohner ganz legale Geldtransfers vom Staat. Was ist dran an den Vorwürfen? [mehr]

Drachenburg ganzer Block  | Bild: BR/Andreas Mack zur Bildergalerie mit Informationen "System Drachenburg" Wie EU-Bürger deutsche Sozialkassen ausnehmen

Erst der Arbeitsvertrag mit einem Mini-Gehalt, dann die Kündigung und dann wohl ganz legal Geld vom Staat: Nach Recherchen von report München und dem Landshuter Wochenblatt gibt es das oft bei rumänischen Bürgern aus Landshut. Von Tina Wenzel und Sabina Wolf [mehr]

Die Angeklagte im Landgericht Landshut. Auf der Toilette des Flughafens München soll die 24-Jährige ein Baby geboren und zu töten versucht haben. | Bild: pa/dpa/Armin Weigel zum Video mit Informationen Münchner Flughafen-Baby Prozess wegen versuchten Totschlags - weitere Fälle?

Weil sie auf der Toilette des Flughafens München ein Mädchen auf die Welt gebracht und versucht haben soll, es zu töten, steht eine 24 Jahre alte Frau derzeit vor dem Landgericht Landshut. Nun wurde bekannt, dass es möglicherweise weitere Fälle gibt. [mehr]

Tony Krenn | Bild: privat / Anton Krenn zum Artikel Dult-Fan aus den USA Tony Krenn

Anton "Tony" Krenn ist Passauer Dult-Fan. Er ist in Passau aufgewachsen und lebt seit 20 Jahren in Florida. Zweimal im Jahr steigt er in Lederhosen in den Flieger nach Deutschland. Destination: Dult! [mehr]

Zirkus Louis Knie in Dingolfing | Bild: BR/Guido Fromm zur Bildergalerie Aufbauarbeiten in Dingolfing laufen Bens Zirkus ist wieder in Niederbayern

Nach dem Eklat Mitte April in Plattling, bei dem Bär Ben dem Zirkus Louis Knie weggenommen wurde, sind die Zirkusleute wieder in der Region. [mehr]

Spatenstich am 5. Februar 2016 für das 33 Kilometer lange Stück der A94 München-Passau zwischen Pastetten im Landkreis Erding und Heldenstein im Landkreis Mühldorf | Bild: BR/Georg Barth zum Artikel Neuer Bundesverkehrswegeplan Umweltbundesamt gegen Isentalautobahn

Heute endet die Einspruchsfrist zum neuen Bundesverkehrswegeplan. Das Umweltbundesamt hat einige geplante Straßenprojekte in Oberbayern massiv kritisiert. Besonders freuen wird es die Gegner der Isentalautobahn. [mehr]

Ein Flugzeug der Lufthansa startet am Flughafen in München  | Bild: pa/dpa/Peter Kneffel zum Artikel Dritte Startbahn am Flughafen München Landshuter wollen mitreden

Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) will die Bürger noch einmal über die dritte Startbahn am Münchner Flughafen abstimmen lassen. Landshuter Politiker fordern für diesen Fall ein Mitspracherecht. Von Harald Mitterer [mehr]

Ausbau der A8 (wie hier im Westen Münchens) auch in Richtung Salzburg geplant | Bild: picture-alliance/dpa; Stefan Puchner zum Artikel Frist für Verkehrswegeplan endet Viele Wünsche kommen aus Ostbayern

Bei der Planung, welche neuen Fernstraßen, Bahnstrecken und Wasserwegen bis zum Jahr 2030 realisiert werden sollen, hat die Bundesregierung erstmals Bürger beteiligt. Heute endet die Frist. Auch aus Niederbayern und der Oberpfalz sind viele Vorschläge eingegangen. Von Uli Scherr [mehr]

Zirkusbär Ben in Plattling beschlagnahmt (Archivbild) | Bild: Vier Pfoten zur Bildergalerie mit Informationen Gastspiel in Dingolfing, Anschlag in Mühldorf Bens Zirkus ist zurück

Mitte April haben die Behörden in Plattling (Lkr. Deggendorf) den Zirkusbären Ben beschlagnahmt, weil seine Besitzer ihn wohl nicht artgerecht gehalten haben. Jetzt kehrt der Zirkus Louis Knie, zu dem Ben gehörte, in die Region zurück: nach Dingolfing. In Mühldorf verübten Unbekannte einen Anschlag auf den Wanderzirkus. [mehr]

Page Jasmin auf der Bühne | Bild: Festspielleitung / Jürgen Sperl zum Artikel Liebesromantik in Straubing Agnes-Bernauer-Turm und -Garten genießen

Über 550 Jahre ist die Geschichte alt. Agnes und Albrecht heiraten, aber die unstandesgemäße Herzogin wird 1435 in der Donau als Hexe ertränkt. Im Agnes-Bernauer-Garten hat sie vielleicht auf die Henkersknechte gewartet. Der Garten ist bis heute ein Kleinod. Von Birgit Fürst [mehr]

500 Jahre Reinheitsgebot | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video 500 Jahre Reinheitsgebot Landesausstellung in Aldersbach

Bayern feiert sein Bier und sein Reinheitsgebot. Alles rund ums Bier - vom Anzapfen und Anbandeln bis Zoigl und Zwickl zeigt die Landesausstellung im niederbayerischen Aldersbach. Eine berauschend schöne Ausstellung ... [mehr]

Die idyllische Landschaft des Aufseßtals bei Seelig (Bayern) | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Bayerrn genießen Romantik genießen im Mai

Der Mai ist der romantische Monat schlechthin: Der Flieder und viele andere blauen Blumen blühen - Symbole der Romantik seit über 200 Jahren, die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite und weckt in vielen die Sehnsucht hinauszuziehen in die Welt und schließlich verliebt man sich vorzüglich im Mai und geheiratet wird jetzt auch gern. Von Gerald Huber [mehr]

Altenpfleger mit älterer Dame | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Pflege Eine Ausbildung für alle

Für Kinder gibt es Kinderkrankenpfleger, für Erwachsene Krankenpfleger und für pflegebedürftige Senioren Altenpfleger. Weil wir immer älter werden, aber nicht genug Altenpfleger da sind, will die Bundesregierung eine Ausbildung für alle. [mehr]

Symbolbild: Stockbetten in einer provisorischen Flüchtlingsunterkunft in München | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Umfrage unter Landräten aus Ostbayern Pro Gemeinschaftsunterkünfte

In Ostbayern ernten die Pläne des Bayerischen Kabinetts, Flüchtlinge länger in großen Gemeinschaftsunterkünften und nicht in dezentralen Gebäuden unterzubringen, viel Lob. Das hat eine Umfrage des BR unter niederbayerischen und Oberpfälzer Landräten ergeben. Von Veronika Meier [mehr]

Maibaum | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Passau Kein Maibaum auf dem Ludwigsplatz

Maibäume gehören zu Bayern, wie das Bier oder die Lederhose. Eine Stadt allerdings, die wird in ihrem Zentrum keinen Maibaum haben: Passau . Denn hier hat ihn die Stadtverwaltung kurzerhand verboten. [mehr]

Symbolbild Schleuserkriminalität: Eine syrische Familie wird von Polizisten zu einem Einsatzfahrzeug gebracht. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Reaktion auf Beobachtungen aus Passau Tschechien bestreitet erhöhte Schleuseraktivität

Die Regierung in Prag sieht keine Anzeichen für eine vermehrte Schleuseraktivität von Tschechien nach Deutschland. Innenminister Milan Chovanec wies jetzt entsprechende Berichte als "Desinformation" und "alarmistische Nachrichten" scharf zurück. [mehr]

Eine Polizistin stoppt während einer Schwerpunktkontrolle an der A3 in Pocking bei Passau einen Lkw auf der Suche nach Schleusern | Bild: pa/dpa zum Artikel Balkanroute dicht Schleuser kommen mit Flüchtlingen jetzt über Tschechien

Entlang der deutsch-tschechischen Grenze im Raum Passau zeichnen sich neue Wege von Schleusern ab. Nachdem die Balkanroute dicht, und somit der Weg über Österreich versperrt ist, wurden nun Fälle bekannt, bei denen Flüchtlinge über Tschechien eingeschleust wurden. Von Kilian Neuwert [mehr]

Der Regener Landrat Michael Adam (SPD) | Bild: Landratsamt Regen zum Artikel Offener Brief an Kassenärztliche Vereinigung Regener Landrat gegen zentrale Bereitschaftspraxen

Protest des Regener Landrats Michael Adam (SPD): In einem offenen Brief an die Kassenärztliche Vereinigung Bayern spricht er sich gegen die Pläne aus, an 110 Standorten in ganz Bayern großflächig Bereitschaftspraxen für den Kassenärztlichen Notdienst zu etablieren. [mehr]

Der Ludwigsplatz in Passau | Bild: BR/Lars Martens zum Video mit Informationen Altes Brauchtum - Fehlanzeige! Stadt Passau will keinen Maibaum am Ludwigsplatz

Am 1. Mai werden sie traditionell aufgestellt - die Maibäume. Nur nicht im Passauer Zentrum. Einen Maibaum sucht man hier vergeblich. Der Grund: Die Stadtverwaltung will am zentralen Ludwigsplatz keinen haben. Er passe nicht in das Stadtbild. [mehr]

Bayerische Landesausstellung 2016, Truhe für Aufschlaggelder, 1611 | Bild: Haus der Bayerischen Geschichte / Philipp Mansmann zum Audio Landesausstellung Bier in Bayern - Bayern und Bier

Bayern ist, anders als man denken könnte, nicht immer Bierland gewesen. Die spektakuläre Landesausstellung im Kloster Aldersbach zeichnet die Geschichte einer innigen Beziehung nach - und inszeniert bayerische Bierseligkeit auch als Kunst. [mehr]

Fischotter | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Berater soll Teichbesitzer helfen Gefräßige Otter treiben sich in Niederbayern rum

Der streng geschützte Fischotter ist zurück in Deutschland. Die Tausenden Forellenteiche bereiten ihm einen reich gedeckten Tisch - zum Beispiel in Inngensbach (Lkr. Deggendorf). Was Tierschützer freut, bringt Teichbesitzer in Rage. In Bayern sollen Fischotterberater schlichten und die Staatsregierung zahlt. [mehr]

Region Niederbayern in Bayern | Bild: BR zur Übersicht Niederbayern Aktuelles aus Ihrer Region

Auch in Niederbayern gibt es jetzt eine Erstaufnahme-Einrichtung für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge. Seit kurzem leben 12 Jugendliche in Landau an der Isar. [mehr]