Alle Themen aus Niederbayern

Themenatlas Alle Themen aus Niederbayern

Die Themen aus Niederbayern

Abendschau-Video-Bild | Bild: BR zum Video Massentierhaltung Streit um Hähnchen-Mastanlage in Straßkirchen

Im niederbayerischen Straßkirchen steht eine umstrittene große Wiesenhof-Hähnchen-Mastanlage. Dass diese nun auch noch deutlich vergrößert werden soll, sorgt für heftige Diskussionen. [mehr]

Abendschau-Video-Bild | Bild: BR zum Video Weltfrühchentag Passauer Klinik hilft Frühchen beim Start ins Leben

Etwa 60.000 Frühchen werden jedes Jahr in Deutschland geboren. Dank der modernen Medizin überstehen die meisten ihren "Frühstart". In Passau wurde heute eine in Europa einzigartige Frühchen- und Kinderintensivstation eröffnet. [mehr]

Kartoffelautomat | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Automaten mit Pfiff Vermarktungsideen vom Land

Regionale Produkte gibt es im Supermarkt selten zu kaufen - auch wenn die Verbraucher sie gerne hätten. Doch Landwirte und Lebensmittelerzeuger haben inzwischen viele Direktvermarktungsideen, mit denen sie den Käufern entgegen kommen. Und zwar ganz "automatisch". Drei Beispiele aus der Oberpfalz und Niederbayern. [mehr]

Erdmiete | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video "Erdmieten" selbstgemacht Gemüse für den Winter

Beim Gemüse sind Andrea und Hans Völkl quasi Selbstversorger, das ganze Jahr über. Das Wurzelgemüse überwintert das Ehepaar aus Stallwang bei Straubing mit einer Methode, die es schon in der Jungsteinzeit gegeben hat: Es wird einfach in der Erde eingegraben. Mit einem genialen Hilfsmittel allerdings - schließlich leben wir heute im Maschinenzeitalter ... [mehr]

Helmut Brunner (links) ehrte die Metzgerei Einsle aus Bodenmais | Bild: Baumgart/StMELF zum Artikel Staatsehrenpreis Bayerns beste Metzger kommen auch aus Ostbayern

Eine Metzgerei aus Bodenmais (Lkr. Regen) und ein Betrieb aus Nabburg (Lkr. Schwandorf) gehören zu den zehn besten Metzgereien in Bayern. Landwirtschaftsminister Helmut Brunner ehrte die erfolgreichen Betriebe heute mit dem Staatsehrenpreis für das bayerische Metzgerhandwerk. Von Siegfried Höhne [mehr]

Eltern-Baby-Zentrum in Passau | Bild: Ronald McDonald zum Artikel Weltfrühchentag Passaus Eltern-Baby-Zentrum ist einmalig in Deutschland

Die medizinische Betreuung bei Frühchen ist besonders intensiv. Nervlich stark belastete Eltern brauchen in dieser Zeit die passende Umgebung. In Passau wurde heute das erste Eltern-Baby-Zentrum Deutschlands eingeweiht. Von Martin Gruber [mehr]

Abendschau-Video-Standbild | Bild: BR zum Video Wolfsdorf bei Landau Die Luz geht wieder um

Halloween ist Pipifax im Vergleich zu dem, was ein Landauer Heimatforscher aus der Vergangenheit wieder raufbeschwört: die Luz. Eine gruselige Erscheinung, die früher in den Rauhnächten groß und klein das Fürchten lehrte. [mehr]

Josef Küblböck, Ideengeber für das Passauer Dackel-Museum | Bild: BR/Martin Gruber zum Artikel 250 Dackel-Exponate Museum in Passau: Blumen-Seppis Liebe zum Dackel

Im Frühjahr 2018 ist Passau um eine Kuriosität reicher: Josef Küblbeck, auch Blumen-Seppi genannt, eröffnet mit seinem Lebensgefährten ein Dackelmuseum. In Toplage, am Residenzplatz direkt neben dem Dom. Das wird die Horden an amerikanischen Touristen begeistern. Von Bastian Kellermeier [mehr]

Die Landshuter St. Martinskirche in der Altstadt | Bild: pa/dpa/Christine Koenig zum Artikel Fünf Million Euro teure Sanierung Landshuter Martinskirche: Es bröckelt an den Fenstern

Die Fenster der berühmten Stiftsbasilika St. Martin in Landshut müssen dringend saniert werden. Dafür veranschlagt die Erzdiözese München und Freising rund fünf Millionen Euro. Von Andreas Mack [mehr]

Symbolbild: Gleis | Bild: colourbox.com zum Artikel Hoffnung für Pendler Bahnstrecke Plattling-Landshut: Kommt der Ausbau schneller als gedacht?

Noch in diesem Jahr soll die Entscheidung fallen, ob der zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke Plattling-Landshut in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes aufgenommen wird. Das macht Tausenden Pendlern in Niederbayern Hoffnung. Von Harald Mitterer [mehr]

Zeichnung von Amphoren und Tonscherben | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Archäologie Keltische Weinfans in Niederbayern

Wer hätte das gedacht? Ausgerechnet die Niederbayern, die ja eher dem Bier zugetan sind, haben schon vor über 2000 Jahren, Wein aus Italien importiert. Noch bevor die Römer sich dort ansiedelten. Das zeigen Ausgrabungen im Vilstal [mehr]

biber in Transportkäfig | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video In ökologischer Mission Biber auf Reisen

Biberberater Gerhard Schwab aus Mariaposching in Niederbayern schickt Biber mit einer wichtigen Mission nach England: Dort gibt´s Bibermangel und die Bayerischen Biber sollen helfen, das dortige Ökosystem zu schützen. Viel Glück! [mehr]

Landrat Heinrich Trapp vor dem Ei-Untersuchungsausschuss des Bayerischen Landtages | Bild: BR/Peter Kveton zum Artikel Untersuchungsausschuss "Ei" Dingolfinger Landrat Trapp: Keine Sicherheit vor Salmonellen-Eiern

Heinrich Trapp, der Landrat von Dingolfing, sagte am Donnerstag vor dem Untersuchungsausschuss "Ei" in München aus. Er beklagte die Unterbesetzung in der Lebensmittelüberwachung und betonte, dass Verbraucher keinen Anspruch auf ein salmonellenfreies Ei hätten. Von Peter Kveton [mehr]

Kardinal Reinhard Marx bei Freisinger Bischofskonferenz im November 2017 | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Freisinger Bischofskonferenz Kardinal Reinhard Marx hält an Kirchenasyl fest

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat sich zum Abschluss der Freisinger Bischofskonferenz für das Kirchenasyl ausgesprochen und den Stellenwert kirchlicher Kinderbetreuungsangebote unterstrichen. Von Barbara Weiss [mehr]

Bildhauer Fritz Koenig | Bild: pa/dpa zum Artikel Erbe des Landshuter Künstlers Umstrittene Koenig-Auktion könnte abgesagt werden

Die umstrittene Auktion von Einrichtungsgegenständen des verstorbenen Bildhauers Fritz Koenig könnte kurzfristig gestoppt werden. Nach zahlreichen kritischen Stimmen wird das Thema noch einmal im Stiftungsvorstand beraten. Von Andreas Mack [mehr]

Keltischer Herrenhof in Niederbayern entdeckt  | Bild: BR/Harald Mitterer zum Video mit Informationen Herrenhof in Niederbayern entdeckt Schon die Kelten haben Wein aus Italien getrunken

Bei der Ausgrabung eines keltischen Herrenhofes in Steinberg (Lkr. Dingolfing-Landau) ist die älteste italienische Amphore Niederbayerns gefunden worden. Eine kleine archäologische Überraschung, denn das Tongefäß stammt aus der Zeit um 100 bis 50 vor Christus. Von Harald Mitterer [mehr]

Symbolbild: Christkindlmarkt | Bild: pa/dpa/chromorange zum Artikel Wird's etwa harmonisch? Einigung beim Streit um Zwiesler Christkindlmarkt

Kehrtwende im Zwiesler Streit um den Christkindlmarkt: So wie es aussieht, kann er nun doch stattfinden. Stadt und Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald haben das Gespräch gesucht und sich geeinigt. Von Renate Roßberger [mehr]

Getränkemarkt Symbolbild | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Vilshofen Dieb stiehlt Leergut und gibt es wieder zurück

In die Kategorie "selten dämlich" dürften Ermittler die Aktion eines Leergut-Diebes in Niederbayern einordnen. Erst hat er Leergut gestohlen, dann aber im selben Getränkemarkt wieder zurückgegeben. [mehr]

Stofftiere | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Kinderschutzambulanz Einzigartiger Schutz bei Kindesmisshandlung

Die Kinderschutzambulanz an der LMU ist deutschlandweit einmalig. Sie ist Anlaufstelle für alle, die Fragen zum Thema Kindesmisshandlung haben. Ärzte, Lehrer, Jugendämter können sich dort auch zu Einzelfällen beraten lassen. [mehr]

grünliche Lichterscheinung am Himmel | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Himmelsphänomen Feuerball über Bayern

Ein helles, sich schnell bewegendes Licht am Himmel hat zahlreiche Menschen in Bayern zum Staunen gebracht. "Super hell und leicht grünlich" sei die Erscheinung gewesen, schrieb ein Twitter-Nutzer. Andere schrieben von einem Feuerball. [mehr]

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. Ein Kunde hat in einer Bank in Heimenkirch (Kreis Lindau) einen mutmaßlichen Serienräuber kurz nach einem Überfall überwältigt. (zu dpa:"Bankkunde überwältigt mutmaßlichen Serienräuber" vom 06.09.2017) Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Friso Gentsch zum Artikel Rottenburg an der Laaber Tortur im eigenen Haus: Mann wird ausgeraubt und gefesselt

Ein Mann ist in Rottenburg an der Laaber (Lkr. Landshut) im eigenen Haus überfallen und gefesselt worden. Die Unbekannten bedrohten ihn mit einer Pistole, klauten Geld und Waffen. Die Täter sind noch auf der Flucht. Von Andreas Mack [mehr]

Umstrittene Weihnachtsfassade in Passau | Bild: BR/Martin Gruber zur Bildergalerie mit Informationen Schöner Schmuck oder schöner Sch...? Passauer Weihnachtsfassade erhitzt die Gemüter

Eine ungewöhnliche Weihnachtsdekoration sorgt in Passau gerade für Aufsehen: Ein Geschäft hat seine Fassade als einen überdimensionierten zerbrochenen Spiegel gestaltet. Die Reaktionen auf die schillernde Dekoration fallen unterschiedlich aus. Von Martin Gruber [mehr]

Ein Mann fällt einen Weihnachtsbaum, waehrend seine Frau mit dem Sohn zuschaut | Bild: picture-alliance/dpa/Christin Klose zum Artikel Gute Ernte, stabile Preise O Tannenbaum: Seit Mittwoch werden bayerische Christbäume geschlagen

Seit Mittwoch geht es den Tannen und Fichten an den Kragen: In Bayern werden wieder Christbäume geschlagen. Der Verein Bayerischer Christbaumanbauer geht von einer guten Ernte aus. Von Andreas Mack [mehr]

Umstrittene Weihnachtsfassade in Passau | Bild: BR/Martin Gruber zur Bildergalerie Schöner Schmuck oder schöner Sch...? In Passau ist Bayerns umstrittenste Weihnachtsfassade zu sehen

Eine ungewöhnliche Weihnachtsdekoration sorgt in Passau gerade für Aufsehen: Ein Kaufhaus hat seine Fassade als einen überdimensionierten zerbrochenen Spiegel gestaltet. Die Reaktionen auf die Dekoration fallen unterschiedlich aus. Von Martin Gruber [mehr]

Autonomer Bus in Bad Birnbach | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Erste Bilanz Drei Wochen autonomer Bus in Bad Birnbach: großer Andrang, kein Unfall

Deutschlands erster selbstfahrender Bus ist seit drei Wochen auf den Straßen Bad Birnbachs (Lkr. Rottal-Inn) unterwegs. Der Pilotversuch der Deutschen Bahn ist gut angelaufen, bis auf ein paar "Kinderkrankheiten" sind die Verantwortlichen zufrieden. Von Harald Mitterer [mehr]

Ein Richterhammer liegt auf einem Strafgesetzbuch | Bild: pa/dpa zum Artikel 460.000 Euro Schaden Freyung: Bewährungsstrafe wegen doppelter Buchführung

Das Amtsgericht hat den Geschäftsführer einer Holzbaufirma im Landkreis Freyung-Grafenau zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Der 62-Jährige hat bei ihm beschäftigte Arbeitnehmer nicht ordnungsgemäß angemeldet und bei der zuständigen Kasse einen Schaden von 460.00 Euro verursacht. Von Martin Gruber [mehr]

Severin Freund | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Verletzt - und jetzt? Wie sich Profisportler zurückkämpfen

Wenn die neue Skisprung-Saison beginnt, ist der Rastbüchler Severin Freund nur Zuschauer. Der Olympiasieger und zweifache Weltmeister arbeitet nach einem Kreuzbandriss am Comeback. Der Weg zurück in die Weltspitze - auch für Profis eine lange Leidenszeit. [mehr]

Känguru Arinya ist tot | Bild: Tiergarten Straubing zum Artikel Straubing Trauer im Tiergarten: Baby-Känguru Arinya ist tot

Trauer im Tiergarten Straubing: Das kleine Känguru-Baby Arinya ist tot. Das teilt der Tiergarten auf seiner Internetseite mit. Eine Pflegerin musste das Känguru per Hand aufziehen, nachdem seine Mutter überraschend gestorben war. Von Veronika Meier [mehr]

Uwe Brandl | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Städte- und Gemeindebund Brandl fordert vom Bund ein klares Bekenntnis zu ländlichen Regionen

Der Abensberger Bürgermeister Uwe Brandl (CSU) ist der designierte neue Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. In dieser Eigenschaft hat er jetzt mehr Unterstützung für die Kommunen durch den Bund verlangt. [mehr]

wolfauslassen-rinchnach-brauchtum | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Lautes Brauchtum Wolfauslassen in Rinchnach

Rinchnach ist die Hochburg der "Wolfauslasser". Sogar ein alljährliches Brauchtumsspektakel dazu gibts mit hunderten Kuhglocken. Das ist weltweit wohl einzigartig - tausende Besucher sind jedes Jahr dort, um sich das anzuhören. [mehr]

Beladen des rollenden Supermarkts | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Einkaufen auf dem Land Der rollende Supermarkt

Früher war es normal, dass man auch auf dem Dorf alles bekam, was man zum Leben brauchte. Es gab Läden, wenn auch kleine. Und heute? Wer kein Auto hat, ist oft aufgeschmissen. In Niederbayern zeichnet sich aber eine Lösung ab. [mehr]

Einkaufen in weihnachtlich geschmücktem Einkaufszentrum in Passau | Bild: picture-alliance/dpa/Armin Weigel zum Artikel Diskussion um Sonderregelung Ladenöffnung an Heiligabend: Passauer OB Dupper ist dagegen

Derzeit wird in der Öffentlichkeit heiß über die Ladenöffnungszeiten an Heiligabend diskutiert. Nun hat sich der Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD) zu Wort gemeldet: Er spricht sich deutlich gegen Einkaufen an Weihnachten aus. [mehr]

Absperrband ist am 15.09.2016 in Oberzeitldorn, einem Ortsteil von Kirchroth vor einem Einfamilienhaus angebracht. | Bild: pa/dpa/Armin Weigel zum Artikel Landgericht Regensburg Prozessauftakt: Mann soll schwangere Ex-Geliebte ermordet haben

Er soll vor gut einem Jahr in Kirchroth (Lkr. Straubing-Bogen) seine schwangere Ex-Geliebte erstochen haben: Deswegen muss sich ab heute ein 40 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Regensburg wegen Mordes und Schwangerschaftsabbruchs verantworten. Von Guido Fromm [mehr]

Region Niederbayern in Bayern | Bild: BR zur Übersicht Niederbayern Aktuelles aus Ihrer Region

Auch in Niederbayern gibt es jetzt eine Erstaufnahme-Einrichtung für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge. Seit kurzem leben 12 Jugendliche in Landau an der Isar. [mehr]