Alle Themen aus Niederbayern

Themenatlas Alle Themen aus Niederbayern

Die Themen aus Niederbayern

Chinesenfasching Dietfurt 2017 | Bild: pa/dpa zum Artikel Faschingswochenende Die Narren ziehen durch Bayern

Narrisch geht es zu an diesem Sonntag in Bayern. Zum Faschingsendspurt steht der Freistaat Kopf – beim Straßenfasching wird derbleckt, gefeiert und getanzt. In Würzburg steigt heute der größte Umzug Süddeutschlands. Der BR berichtet live. Von Birgit Gamböck [mehr]

Fasching in Bayern 2017 | Bild: pa/dpa zum Artikel Faschingstreiben Umzüge am Rosenmontag

Am Faschingswochenende waren vielerorts die Narren los. Traditionell finden auch am Dienstag nochmal viele Umzüge statt, und auch am Rosenmontag gibt es in Bayern in einigen Orten Umzüge. Von Johannes Reichart [mehr]

Der Weiberfasching in Alburg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Tanzwut Der Weiberfasching in Alburg

Die närrische Zeit geht ihrem Höhepunkt entgegen. Auch in Alburg bei Straubing lässt man es ordentlich krachen, zumindest der weibliche Teil der Dorfbevölkerung. Seit rund zwanzig Jahren organisieren die "Alburger Powerfrauen" dort den Weiberfasching am unsinnigen Donnerstag. Und Jahr für Jahr ist die Party ein Riesenspektakel! [mehr]

Fritz Koenig ist tot | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Zur Erinnerung an den Bildhauer Fritz Koenig Des Koenigs Kugel

Der Bildhauer Fritz Koenig, der am Mittwochabend im Alter von 92 Jahren in seinem Haus in Ganslberg bei Landshut starb, hat sich mit Tod und Vergänglichkeit immer auseinandergesetzt. Auf berührende Weise wurde auch sein Hauptwerk zum Symbol dafür. [mehr]

Sturmschäden an ehemaliger Papierfabrik in Alling | Bild: NEWS5/Schuh zur Bildergalerie mit Informationen Alling bei Regensburg Feuerwehr deckt nach Sturm alte Papierfabrik ab

Der Sturm Thomas fegte vor allem am Donnerstag über Bayern hinweg. Manche Schäden werden aber erst jetzt entdeckt. An der ehemaligen Allinger Papierfabrik waren sie so starkt, dass die Feuerwehr das Dach abdecken musste. [mehr]

Feuerwehr Symbolbild | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Brand in Geisenhausen Wohnhaus zerstört- über 150.000 Euro Schaden

Ein Feuer hat am frühen Samstagmorgen ein Einfamilienhaus in Geisenhausen (Landkreis Landshut) zerstört. Nach ersten Schätzungen der Polizei beläuft sich der finanzielle Schaden auf 150 000 bis 200 000 Euro. [mehr]

Holzrücken mit Pferden | Bild: BR Fernsehen zum Video Holzrücken mit Pferden Schonende Waldbewirtschaftung

Statt schwerer Maschinen auf vielen Rückegassen setzt das Bistum Passau in seinem Kirchenwald schon seit ein paar Jahren auf Pferde. Kaltbluthengst Joe folgt aufs Wort und so lassen sich die gefällten Stämme ohne großen Schäden für den Waldboden und den Jungbestand herausholen. [mehr]

Hausdurchsuchung in Abensberg | Bild: News5 zum Artikel Nach Durchsuchung in Abensberg Polizei findet diverse scharfe Schusswaffen

In Abensberg (Lkr. Kelheim) hat die Polizei am Freitagmorgen vier Anwesen durchsucht und ein Arsenal von verschiedenen verbotenen Waffen gefunden. Laut Medienberichten besteht möglicherweise eine Verbindung zur Reichsbürger-Szene. Die Polizei dementiert dies jedoch. Von Michael Buchner [mehr]

Skigebiet Riedlberg Drachselsried | Bild: BR/Renate Roßberger zum Artikel Schneelage im Bayerischen Wald Gaudi an Fasching auch auf den Pisten garantiert

Trotz der Sturm- und Wärmefront, die in den letzten Tagen durchgezogen ist, kann man im Bayerischen Wald noch Skifahren. Es sind zwar nicht mehr alle Pisten geöffnet, aber die Auswahl ist noch gut. Auch für die anstehenden Faschingsferien. [mehr]

Ausstellung Ausgehen in Deggendorf | Bild: BR/Harald Mitterer zur Bildergalerie Ausgehen in Deggendorf Vom Tanzcafé zum Dancefloor

Heute beginnt im Deggendorfer Stadtmuseum die Ausstellung "Vom Tanzcafé zum Dancefloor". Sie erzählt die Geschichte des Deggendorfer Nachtlebens in den letzten fünf Jahrzehnten. [mehr]

Fritz Koenig 2004 | Bild: picture-alliance/dpa Armin Weigel zum Audio Fritz König Stefanje Weinmayr zum Tod des Landshuter Bildhauers

Das wohl bekannteste Werk Fritz Königs ist die "Große Kugelkaryatide" am World Trade Center, die die Anschläge vom 11. September schwer beschädigt überstanden hat. Königs großes Lebensthema war die Fragilität des Daseins. [mehr]

Sturmtief Thomas hat in Cham diese Fahne zerrissen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Unwetter über Ostbayern Fast 10.000 Haushalte waren ohne Strom

Sturmtief Thomas hat in der Nacht auf Freitag auch Ostbayern erreicht. Zahlreiche Bäume wurden umgeknickt. In Niederbayern und der Oberpfalz waren Tausende Haushalte zeitweilig ohne Strom. [mehr]

Reisigen Chor Landshuter Hochzeit  | Bild: "Die Förderer" e.V. / Peter Litvai zum Audio Der Reisigen Chor Landshuter Landsknechte üben für die Hochzeit

Im richtigen Leben sind die 120 Mann der Reisigen zum Beispiel Lehrer, Rentner oder Studenten. Aber bei der Landshuter Hochzeit werden sie zu einem stimmgewaltigen wilden Haufen Landsknechte. [mehr]

quer vom 23.02.2017 | Bild: BR zum Video Tradition oder Rassismus? Der „Negerball“ in Raindorf

Darf ein Faschingsball das Wort "Neger" im Titel tragen? Nach der Beschwerde einer Bürgerin tobt im niederbayerischen Raindorf um diese Frage ein erbitterter Streit. Viele Raindorfer Faschingsnarren sehen ihre Tradition gefährdet. [mehr]

quer vom 23.02.2017 | Bild: BR zum Video Pfiat di, Flüchtling! Abschieben auf Boarisch

Flüchtlinge sollen die bayerische Mundart lernen. So will die Staatsregierung Integration fördern. Das passt nicht zur harten Linie der CSU in Sachen Massenabschiebungen, von denen viele gut integrierte Flüchtlinge bedroht sind. [mehr]

Außenansicht vom Landgericht und Amtsgericht in Regensburg  | Bild: pa/dpa/Daniel Karmann zum Artikel Landgericht eröffnet Hauptverfahren Wahlmanipulation in Geiselhöring kommt vor Gericht

Nach mutmaßlichen Wahlfälschungen bei der Kommunalwahl im März 2014 in Geiselhöring (Lkr. Straubing-Bogen) hat das Landgericht Regensburg die Anklage der Staatsanwaltschaft zur Hauptverhandlung zugelassen. Allerdings nur gegen fünf der sieben Angeschuldigten. [mehr]

lachend | Bild: picture-alliance/dpa  AA/ABACA zum Artikel Politischer Aschermittwoch Stiehlt Schulz der CSU die Show?

Schon jetzt ist die Neugier auf Kanzlerkandidat Marin Schulz groß. Viele Leute wollen ihn beim diesjährigen Politischen Aschermittwoch als Redner live erleben. Schlägt die SPD in Vilshofen bei den Besucherzahlen damit erstmals die CSU in Passau? Von Martin Gruber [mehr]

Fritz Koenig ist tot | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Landshut trauert um weltberühmten Bildhauer Fritz Koenig ist tot

Der berühmte Bildhauer Fritz Koenig ist tot. Er starb am Mittwochabend auf seinem Anwesen in Ganslberg bei Landshut. Koenig wurde 92 Jahre alt. [mehr]

Pizza Draghi | Bild: BR/ Harald Mitterer zum Artikel Unsinniger Donnerstag in Niederbayern Bankenprotest - Statt Zinsen gibt es "Pizza Draghi"

Ungewöhnliche Protestaktion am Unsinnigen Donnerstag: Die Sparkasse Niederbayern Mitte verkaufte aus Protest gegen die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank eine "Pizza Draghi". In Vilsbiburg feierten die Narren den Bimpflinger Nationalfeiertag. Von Harald Mitterer [mehr]

Donau bei Deggendorf in Bayern | Bild: pa/dpa/chromorange/Horst Schunk zum Artikel Niederbayerische Kommunen entlastet Weg geebnet für Ausbau des Hochwasserschutzes

Die Kommunen müssen für den Ausbau des Hochwasserschutzes an der Donau zwischen Deggendorf und Winzer deutlich weniger zahlen als veranschlagt. Das macht Hoffnung, denn zuletzt drohte der Ausbau an den hohen Kosten zu scheitern. Von Harald Mitterer [mehr]

Frau isst Weisswurst mit Staebchen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Auf Expeditionsreise Wo liegt der Weißwurst-Äquator?

Wo liegt der Weißwurst-Äquator? An der Donau? Am 49. Breitengrad, nördlich von Ingolstadt? Gar nur gut 100 Kilometer rund um München herum? Oder etwa am Main? Die Abendschau auf geografisch-kulinarischer Exkursion. [mehr]

Baustelle | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Landshut Der staatliche Schwarzbau

Auf dem Gelände des Alten Gefängnisses wollten Staatliches Bauamt und die Regierung von Niederbayern eine Container-Unterkunft für Asylbewerber errichten. Aber dann wuchs dort ein Ziegelbau in die Höhe, eine Art staatlicher Schwarzbau. [mehr]

Weiberfasching in Alburg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Tanzwut Der Weiberfasching in Alburg

In Alburg, einem kleinen Dorf bei Straubing, organisieren seit rund zwanzig Jahren die Alburger Powerfrauen am unsinnigen Donnerstag ein riesen Faschingsspektakel. [mehr]

Ausstellung Deggendorf Nachtleben | Bild: Stadtmuseum deggendorf zum Audio Ausgehen in Deggendorf Erinnerungen an das Nachtleben der letzten 50 Jahre

Heute beginnt im Deggendorfer Stadtmuseum die Ausstellung "Vom Tanzcafé zum Dancefloor". Sie erzählt die Geschichte des Deggendorfer Nachtlebens in den letzten fünf Jahrzehnten. [mehr]

zum Video | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ausstellung in Deggendorf "Anbandeln" - einst und heute

Wie war das einst mit dem Ausgehen und Anbandln und wie ist es heute? Was hat sich in den letzten 50 Jahren geändert? Die Ausstellung "Deggendorfer Nachtleben - vom Tanzcafé zum Dancefloor" präsentiert Einblicke und klärt auf. [mehr]

Bronzestatue Weisswurstkönigin | Bild: BR/Christian Riedl zum Video mit Informationen Tag der Weißwurst Bayerwald-Metzger legen sich mit München an

Die Metzger-Innung Arberland macht den 22. Februar zum alljährlich wiederkehrenden "Tag der Weißwurst". Anlass ist das 160-jährige Jubiläum der bayerischen Spezialität. Aber es gibt Ärger: die Traditonsgasthäuser in München feiern nicht mit. Von Renate Rossberger [mehr]

In diesem Haus in Iggensbach wurde die 47-Jährige getötet | Bild: BR/Harald Mitterer zum Artikel Obduktion ergibt Frau in Iggensbach wurde erstochen

Eine 47 Jahre alte Frau aus Iggensbach (Lkr. Deggendorf) ist am Montag in ihrem Haus getötet worden. Der Ehemann des Opfers hat die Tat gestanden. Die Obduktion ergab, dass die 47-Jährige an Stichverletzungen gestorben war. [mehr]

Einmachglas mit Erspartem: Enkeltrick-Betrüger versuchen Senioren abzuzocken (Symbolbild) | Bild: colourbox.com zum Artikel Als Polizist ausgegeben Mit Telefontrick rund 500.000 Euro erbeutet

Ein falscher Polizist hat in Dingolfing mit einem Telefontrick rund 500.000 Euro erbeutet. Opfer der Betrugsmasche ist eine 80-Jährige. [mehr]

Schild "Hochwasser" | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Hochwasserschutz in Passau Innpromenade drohen gravierende Einschnitte

In Passau hat der Stadtrat kontrovers über Pläne zum Hochwasserschutz diskutiert. Welche Mauer an der Innpromenade gebaut wird, ist noch unklar. Eins ist aber sicher: Sie wird ein gravierender Einschnitt ins Stadtbild sein. [mehr]

Plakat "Negerball" | Bild: BR/Renate Roßberger zum Artikel Nach Rassismusvorwurf in Raindorf "Negerball" wird wohl doch umbenannt

Der sogenannte Negerball, ein Faschingsball in Raindorf (Lkr. Regen), hatte wegen des umstrittenen Namens in den letzten Wochen für Diskussionen und zahlreiche Medienberichte gesorgt. Nun wird der Ball wohl umbenannt. Von Renate Roßberger [mehr]

Bayerntreffer | Bild: Bayerisches Fernsehen zum Video mit Informationen Bayern-Treffer Januar Der Gewinner steht fest

Welches ist das schönste Tor Bayerns? Zur Auswahl standen wie immer sechs sehenswerte Treffer. Ihr Gewinner im Monat Januar ist Timo Lutz vom FC 07 Memmingen. [mehr]

Grafische Darstellung des Hochwasserschutzes in Passau | Bild: Wasserwirtschaftsamt Deggendorf zum Video mit Informationen Hochwasserschutz in Passau Gravierender Einschnitt in das Stadtbild steht bevor

Lebhafte Diskussion im Stadtrat von Passau und bei einer anschließenden Bürgerversammlung: Es ging um die Frage, wie der Hochwasserschutz an der Gottfried-Schäffer-Straße und damit Passaus Ortsbild am Inn aussehen soll. Fest steht: 40 bis 70 Bäume müssen gefällt werden. Von Martin Gruber [mehr]

Verkehrsstau in München | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Neue Studie zum Stadtverkehr München ist Deutschlands Stau-Hochburg

München mal wieder auf Platz 1! Allerdings freut sich dieses Mal keiner so recht über diesen Titel: Denn München ist die "verkehrsreichste Stadt Deutschlands". Das ist das Ergebnis der Studie "Traffic Scorecard 2016". Von Alexander Brutscher [mehr]

Rettungswagen bricht zum Einsatz auf | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Rettungskräfte in Bayern Immer öfter mit Verspätung am Einsatzort

Im Notfall zählt oft jede Minute. Doch in Bayern wird die angestrebte Zwölf-Minuten-Frist, innerhalb der Rettungskräfte am Einsatzort ankommen sollen, immer seltener eingehalten. Das ergab eine Nachfrage beim bayerischen Innenminister. Der will sich jetzt einzelne Fälle genauer anschauen. [mehr]

Schäfflertanz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Brauchtum In Pleinting tanzen die Schäffler

Seit 135 Jahren tanzen in Pleinting bei Vilshofen die Schäffler - allerdings nur alle fünf Jahre. Ein Geselle hatten den Tanz aus München in seine Heimat mitgebracht. Premiere war am Rosenmontag 1882. Gestern war es wieder so weit. [mehr]

Marineschiff Landau | Bild: BR/Harald Mitterer zur Bildergalerie Schiff der Marine in Landau Küstenwachschiff wird verschrottet

Das 30 Meter lange Küstenwachschiff, das seit Jahrzehnten in Landau am Isarufer liegt, soll verschrottet werden, weil sich die Marinekameradschaft Landau aufgelöst hat. Sie hatte das Schiff als Vereinsheim genutzt. [mehr]

Faschingszug Ostbayern in Vohenstrauß | Bild: BR/Marcel Kehrer zur Bildergalerie Faschingszug Vohenstrauß Ganz Ostbayern feiert

Beim ostbayerischen Faschingszug in Vohenstrauß (Lkr. Neustadt an der Waldnaab) kamen Tausende Besucher und etwa 60 Gesellschaften, Vereine und Verbände zum bunten Treiben. [mehr]

Schäffler in Pleinting | Bild: BR/Martin Gruber zur Bildergalerie 500 Jahre alter Brauch Schäfflertanz in Pleinting wiederbelebt

Auch im Landkreis Passau wurde am Wochenende die Tradition des Schäfflertanzes wiederbelebt. In Pleinting (Lkr. Passau) führt die Feuerwehr diesen vor 500 Jahren im München entstandenen Brauch fort. [mehr]

Fasching in Rohr in Niederbayern | Bild: BR/Michael Buchner zur Bildergalerie mit Informationen Fünfte Jahreszeit Narren bereiten sich auf Faschingsumzüge vor

Die fünfte Jahreszeit geht, langsam aber sicher, ihrem Höhepunkt entgegen. Narren in Niederbayern und der Oberpfalz bereiten sich auf die Faschingsumzüge vor. Hier eine Auswahl. Von Andreas Wenleder [mehr]

Schäffler in Pleinting | Bild: BR/Martin Gruber zum Audio Faschingsbrauch in Pleinting Die Schäffler tanzen wieder

Jetzt im Fasching wird so mancher alter Brauch wieder "hervorgeholt". In Pleinting (Lkr. Passau) tanzen seit dem Wochenende wieder die Schäffler, die "Fasslmacher und Holzschafflmacher". BR-Reporter Martin Gruber hat sich das Treiben auf Marktplatz angeschaut. [mehr]

Region Niederbayern in Bayern | Bild: BR zur Übersicht Niederbayern Aktuelles aus Ihrer Region

Auch in Niederbayern gibt es jetzt eine Erstaufnahme-Einrichtung für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge. Seit kurzem leben 12 Jugendliche in Landau an der Isar. [mehr]