Niederbayern

Alle Themen aus Niederbayern

Themenatlas Alle Themen aus Niederbayern

Die Themen aus Niederbayern

Glasfenster einer Kirche | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Protestbrief Rebellische Priester

Wenn Priester sich öffentlich gegen ihren Bischof wenden, dann muss der Frust groß sein! 20 Passauer Geistliche haben einen Protestbrief verfasst - denn ihr Bistum will die neuen Regeln zum kirchlichen Arbeitsrecht einfach ignorieren. [mehr]

Nach dem Biogasunfall in Arnstorf (Niederbayern) stehen die ansässigen Fischer bei toten Fischen | Bild: Bezirksfischereiverein Eggenfelden e.V. zur Bildergalerie Defekt in Biogasanlage Fischsterben nach erneutem Gülle-Unfall

Anfang Juni 2015 sind größere Mengen Gülle aus einer Biogasanlage ausgelaufen und in den Kollbach (LK Rottal-Inn) gelangt. Dabei verendeten mehrere Tonnen Fische. Das "Biogasbündnis-neu" fordert einen TÜV für Biogasanlagen. [mehr]

Bei einem Biogasunfall im Gemeindegebiet Arnstorf verendeten 200 Fische und Krebse | Bild: Bezirksfischereiverein Eggenfelden e.V. zur Bildergalerie mit Informationen TÜV für Biogasanlagen Geregelte Brühe

Schon lange gibt es Forderungen nach einem TÜV für Biogasanlagen, auch nach dem jüngsten Unfall im Landkreis Rottal-Inn. Der bayerische Bundeslandwirtschaftsminister aber blockiert strengere Auflagen für die Betreiber. [mehr]

Bayernpark | Bild: Bayernpark zum Artikel Nach Unfall im Bayernpark Achterbahn ist wieder freigegeben

Nachdem im Bayernpark in Reisbach (Lkr. Dingolfing-Landau) ein Achterbahnwagen einen Mitarbeiter erfasst und schwer verletzt hatte, haben TÜV und Behörden die Achterbahn wieder freigegeben. [mehr]

Polizisten bewachen Flüchtlinge im Schatten eines Baumes an der Autobahnraststätte | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Flüchtlinge auf der Autobahn Behörden beraten Tempolimits

Nachdem am Donnerstag auf der A3 bei Deggendorf 100 Flüchtlinge aufgetaucht sind, überlegt die Polizei, Geschwindigkeitsbeschränkungen auf den häufig betroffenen Strecken einzuführen. Das Innenministerium will nächste Woche darüber beraten. [mehr]

Der Umgang mit Luchsen bringt die Bayerwald-Gemeinden in Verruf | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Nach Luchs-Tötungen im Bayerwald Wilderer bringen Feriengemeinden in Verruf

Nachdem zwei Luchse von unbekannten Wilderern im Bayerischen Wald im vergangenen Mai getötet worden waren, haben erste Feriengäste ihre Urlaube storniert. Inzwischen steht das Image einer ganzen Urlaubsregion auf dem Spiel. [mehr]

Symbolbild: "Meldung als Asylsuchender" auf einer Meldebescheinigung | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Balkanflüchtlinge Seehofer verteidigt Idee für Abschiebezentren im Grenzland

In Bayern sollen zwei neue Einrichtungen für Asylsuchende mit geringen Bleibechancen entstehen - eine davon möglicherweise im Raum Passau. Ministerpräsident Seehofer hat die Pläne heute im Landtag verteidigt. [mehr]

Rottal-Kaserne in Kirchham | Bild: Lars Martens / BR zum Artikel Balkanflüchtlinge Spekulationen um Abschiebezentrum in Kirchham

Soll in die ehemalige Rottal-Kaserne in Kirchham (Lkr. Passau) eines von zwei Abschiebezentren für Balkanflüchtlinge in Bayern kommen? Am kommenden Montag soll es zu diesem Standort ein Gespräch zwischen Landkreis Passau und Sozialministerium geben, sagte Passaus Landrat Franz Meyer dem BR. [mehr]

274.000 Kinder bekommen heute ihr Zeugnis | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Letzter Schultag in Ostbayern 274.000 Kinder haben ihr Zeugnis bekommen

Für mehr als eine Viertelmillion Schüler in Ostbayern beginnt die Ferienzeit. Rund 145.000 Kinder in Niederbayern haben am Freitag (31.07.15) ihre Jahreszeugnisse bekommen, 129.000 Schüler sind es in der Oberpfalz. [mehr]

Demonstration gegen die Schließung des Krankenhauses in Waldkirchen | Bild: Chris Kellner zum Artikel Landkreis blitzt ab Krankenhaus in Waldkirchen steht vor dem Aus

Es ist ein herber Rückschlag für den Landkreis Freyung-Grafenau: Das bayerische Gesundheitsministerium hat seine Pläne für ein Fortbestehen von Krebs- und Palliativstation im Waldkirchner Krankenhauses abgelehnt. Es könnte das Aus für das Krankenhaus bedeuten. [mehr]

Polizisten bewachen Flüchtlinge im Schatten eines Baumes an der Autobahnraststätte | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Metten Schleuser setzen Flüchtlinge an Autobahn aus

Die Polizei hat heute mitten auf der A3 bei Metten im Landkreis Deggendorf etwa 100 Flüchtlinge aufgegriffen. Wie genau die Frauen, Männer und Kinder dorthin kamen, ist unklar. Auch von den Schleusern fehlt jede Spur. [mehr]

Vollsperrung der Passauer Marienbrücke | Bild: Stadt Passau zum Artikel Verkehrsinfarkt in Passau Passauer Marienbrücke mehrere Nächte voll gesperrt

Die Marienbrücke muss für drei Nächte komplett gesperrt werden. Es wird also ungemütlich für Autofahrer, die die einzige autotaugliche Verbindung in den Stadtteil Innstadt und nach Österreich nutzen wollen. [mehr]

Josef Kraus | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Josef Kraus hört auf Deutschlands Ober-Lehrer geht in Ruhestand

Josef Kraus, einer der schärfsten Kritiker der deutschen Bildungspolitik und Präsident des Deutschen Lehrerverbands, hat den Schuldienst verlassen. Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) verabschiedete den "Bildungs-Titan" in Vilsbiburg (Lkr. Landshut) in den Ruhestand. [mehr]

Die Silberbergbahn in Bodenmais | Bild: Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH zum Video mit Informationen Defekt beseitigt Silberberg-Sesselbahn fährt wieder

Die wegen eines Defekts stillstehende Silberberg-Bahn in Bodenmais (Lkr. Regen) hat wieder den Betrieb aufgenommen. Der Sessellift, aus dem am Dienstag 26 Menschen geborgen werden mussten, war gestern von Sicherheitsexperten überprüft worden. [mehr]

Symbolbild: Das Wappen von Niederbayern, Bayernkarte | Bild: BR, Montage: BR zum Artikel Arbeitsmarkt Niederbayern Fast Vollbeschäftigungsniveau in Niederbayern

Mit einer Arbeitslosenquote von 3,0 Prozent steht Niederbayern auf Vollbeschäftigungsniveau. Dennoch ist Niederbayern der einzige Bezirk im Freistaat, der im Vergleich zum Vorjahr mehr Arbeitslose verzeichnet. [mehr]

Überwachungskamera zeigt Bilder des Tunnelinneren | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Tunneltest bestanden Josef-Deimer-Tunnel in Landshut im ADAC-Test

Der 1,5 Kilometer lange Tunnel in Landshut hat zwar nur eine Röhre, doch das Sicherheitsmanagement sei vorbildlich, so urteilte der ADAC in seinem Tunneltest über den Josef-Deimer-Tunnel. Rund zwei Millionen Euro wurden 2011 in den Ausbau des Tunnels investiert. [mehr]

Tragluftzelt für Flüchtlinge in Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Deggendorf geht neue Wege Traglufthallen für Flüchtlinge

Die völlig überlastete Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Deggendorf bekommt drei neue Außenstellen in Osterhofen, Metten und Hengersberg. Hier soll jeweils Platz für 200 Flüchtlinge entstehen. [mehr]

Bischof Oster im Regensburger Presseclub | Bild: Marcel Kehrer/BR zum Artikel Brief an Stefan Oster Priestern ist Passauer Bischof zu zögerlich

20 Priester aus dem Bistum Passau haben sich mit einem kritischen Brief an Bischof Stefan Oster gewandt. Darin beklagen sie, dass das Bistum Passau die neue Ordnung des kirchlichen Arbeitsrechts nicht sofort umsetzen will, so wie es die Deutsche Bischofskonferenz beschlossen hat. [mehr]

Bayerischer Wald | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Wilderer im Bayerischen Wald Luchs-Skandal hat Folgen für den Tourismus

Nach unseren Berichten über Luchs-Wildereien und den Pfoten, die im Lamer Winkel gefunden wurden, war die Aufregung bei Polizei und Jagdverband groß. Mittlerweile wurden auch viele Zimmer storniert - der Skandal hat weitreichende Folgen ... [mehr]

Symbolbild: Biogasanlage neben einem Feld | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Artensterben nach Unfällen TÜV für Biogasanlagen gefordert

Seit 2004 gab es in Bayern fast 700 Unfälle mit Biogasanlagen. In der Folge sterben oft viele Fische und andere Arten in Bächen und Flüssen. Fischer und Umweltverbände fordern mehr Sicherheit. Im Landkreis Rottal-Inn ist nun eine Unterschriftenaktion gestartet worden. [mehr]

Unfall mit Pferdekutsche am 25. April 2014 in Rinchnach: Acht Menschen wurden verletzt | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Nach Unfall in Kirchberg Peta fordert Verbot von Pferdekutschfahrten

Nach einem Unfall mit Pferdekutsche mit sechs Verletzten in Kirchberg (Lkr. Regen) fordert die Tierschutzorganisation Peta ein Verbot solcher Fahrten. Damit wendet sich Peta direkt an Landrat Michael Adam. [mehr]

Karamelitenkloster Straubing | Bild: Kloster Straubing zur Bildergalerie mit Informationen Nach 640 Jahren Karmelitenkloster Straubing steht vor Auflösung

Das seit 1368 bestehende Karmelitenkloster in Straubing steht offenbar kurz vor der Auflösung. Der nur noch aus fünf Patres bestehende Konvent könne das Kloster im Stadtzentrum nicht mehr aufrechterhalten, bestätigten informierte Kirchenkreise dem BR entsprechende Medienberichte. [mehr]

Ortseingang Poschetsried | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Poschetsried Mehr Asylbewerber als Einwohner?

Poschetsried in Niederbayern: 40 Einwohner, 30 Flüchtlinge ... Jetzt sollen dort nochmals 120 Asylbewerber in einem ehemaligen Hotel untergebracht werden, so der Plan der Regierung von Niederbayern! Die Dorfgemeinschaft wehrt sich ... [mehr]

Luchs | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Unterwegs mit dem Tierfotografen Nachwuchs im Nationalpark

Im Nationalpark Bayerischer Wald sagen sich nicht nur Fuchs und Hase gute Nacht, sondern auch Wasserbüffel, Luchs und Wildpferd. Wir waren mit einem Tierfotografen unterwegs, der auch weiß, welche Bewohner derzeit Babys haben ... [mehr]

Der Deggendorfer Landrat, Christian Bernreiter (CSU), aufgenommen am 07.05.2014 vor dem Landratsamt in Deggendorf (Bayern).  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Flüchtlingspolitik Landkreistag und Städtetag beharken sich um Aufnahmekapazität

Wütend ist Christian Bernreiter, Präsident des Bayerischen Landkreistages (CSU), auf den Geschäftsführer des Städtetags. Der sagt, in Deutschland gebe es noch Kapazitäten für Flüchtlinge. Das sei Hohn, findet Bernreiter. [mehr]

Ortsschild Poschetsried mit Pension im Hintergrund | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Poschetsried in Niederbayern 40-Einwohner-Dorf wehrt sich gegen Flüchtlingsheim

Die 40 Bewohner in Poschetsried in Niederbayern wehren sich seit längerem gegen ein Flüchtlingsheim mit 120 Plätzen. Die Dorfgemeinschaft ist nicht fremdenfeindlich, doch 120 Asylbewerber sind ihnen einfach zu viel. Sie denken jetzt über eine Klage vor dem Verwaltungsgericht Regensburg nach. [mehr]

Facebook-Hetzer vor Gericht | Bild: Lars Martens / BR zum Artikel Hass-Kommentar gegen Flüchtlinge Facebook-Hetzer muss 7.500 Euro zahlen

Wegen seiner Hetze auf Facebook gegen eine Asylbewerberunterkunft in Pocking (Lkr. Passau) ist ein 25-jähriger Mann aus Tettenweis zu einer Geldstrafe von 7.500 Euro verurteilt worden. Der BR berichtete über den Fall bereits in einem großen Online-Dossier im Januar 2015. [mehr]

Der heiße Sommer war gut für die Wespen. Das Wetter macht sie aber auch aggressiver.  | Bild: Gabriele Dunkel / BR zum Artikel Trockenheit in Ostbayern hilft Insekten Hitze macht die Wespen aggressiv

Wegen der Trockenheit der vergangenen Wochen in Ostbayern gibt es deutlich mehr Wespen als in anderen Jahren. Die Hitze macht die Tiere auch angriffslustiger. [mehr]

Landrat Michael Adam | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Geplante Abschiebezentren Landrat Adam unterstützt Seehofers Vorschlag

Der Regener Landrat Michael Adam (SPD) ist beim Thema Balkanflüchtlinge auf einer Linie mit Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU). Er sei dankbar für den Vorstoß Seehofers, spezielle Auffanglager in der Grenzregion einzurichten. [mehr]

Altstadt Passau | Bild: Lars Martens / BR zum Artikel Neues Überschwemmungsgebiet Passau Künftig keine Heizöltanks mehr an Donau, Inn und Ilz

Nach dem Hochwasser im Jahr 2013 hat die Stadt Passau das Überschwemmungsgebiet neu festgelegt. Damit verbunden sind neue Regeln: Zum Beispiel ist es dort künftig verboten, neue Häuser oder Heizöltanks zu bauen. [mehr]

Aufgegriffene Flüchtlinge im Raum Passau | Bild: Polizei Niederbayern zum Artikel Neuer Flüchtlingsrekord 3.300 Flüchtlinge in einer Woche

Allein in Niederbayern sind vergangene Woche 3.300 Flüchtlinge aufgegriffen worden. Das gab die Polizei am Montagabend (27.07.15) bekannt. Trauriger "Rekord"-Tag war der Samstag mit 700 aufgenommenen Flüchtlingen. [mehr]

Magdalena Federlin | Bild: BR/Simon Heimbuchner zum Audio mit Informationen Magdalena Federlin, setzt sich für Inklusion ein Kämpfte sich durch die Instanzen

Magdalena Federlin ist Mutter eines Down-Syndrom-Kindes. Die Mutter kämpfte lange dafür, dass ihr Sohn eine Regelschule besuchen durfte. Sie musste eine wahre Odyssee durch unterschiedliche Instanzen machen, bis sich das erfüllte. [mehr]

Bild der Ausstellung "Phantastische Venus" | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ausstellung "Phantastische Venus"

In der Kunst sind wir Frauen ja seit jeher sehr gefragt - siehe die berühmte Mona Lisa, Nofretete oder die Venus von Milo! In einer Ausstellung im niederbayerischen Viechtach dreht sich derzeit auch alles um das weibliche Geschlecht ... [mehr]

Fans des Eishokeyvereins Landshut protestieren für den Erhalt des Vereins | Bild: Andreas Mack/BR zum Artikel Eishockey EV Landshut künftig in der Oberliga

Nach dem Lizenzentzug und dem Zwangsabstieg aus der DEL2 geht es mit dem EV Landshut künftig in der drittklassigen Oberliga weiter. [mehr]

Kleider selber nähen - Hier der Trachtenvereinsvorstand Jürgen Hofman in Bruck an der Nähmaschine. | Bild: Birgit Fürst / BR zum Audio Der Bayern neue Kleider Selbermachen liegt im Trend

Selbernähen und Socken stricken - wie langweilig. Nur was für Omas. Das war bis vor ein paar Jahren der gängige Kommentar beim Thema Handarbeiten. Mittlerweile heißt es nicht mehr Handarbeiten, sondern neudeutsch "Crafting". [mehr]

Kleider selber nähen - Hier der Trachtenvereinsvorstand Jürgen Hofman in Bruck an der Nähmaschine. | Bild: Birgit Fürst / BR zur Bildergalerie mit Informationen Selbermachen liegt im Trend Der Bayern neue Kleider

Selbernähen und Socken stricken - wie langweilig. Nur was für Omas. Das war bis vor ein paar Jahren der gängige Kommentar beim Thema Handarbeiten. Mittlerweile heißt es nicht mehr Handarbeiten, sondern neudeutsch „Crafting“. [mehr]

Region Niederbayern in Bayern | Bild: BR zur Übersicht Niederbayern Aktuelles aus Ihrer Region

Auch in Niederbayern gibt es jetzt eine Erstaufnahme-Einrichtung für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge. Seit kurzem leben 12 Jugendliche in Landau an der Isar. [mehr]