12

Sexueller Übergriff in Wallersdorf 82-Jährige angegriffen und in Gebüsch gezerrt

Ein sexueller Übergriff an einer 82-Jährigen sorgt derzeit in Wallersdorf (Lkr. Dingolfing-Landau) für Entsetzen: Ein Unbekannter riss die Frau gestern von ihrem Fahrrad und versuchte, sich an ihr zu vergehen. Die Kripo Landshut ermittelt.

Stand: 22.09.2016

Seniorin mit gefalteten Händen | Bild: picture-alliance/dpa/Jens Wolf

Wie jetzt bekannt wurde, war die Seniorin gestern in Wallersdorf auf dem Fahrrad unterwegs, als sie ein etwa 30 Jahre alter Mann überholte und ihr den Weg versperrte. Nachdem die 82-Jährige selbst vom Rad abgestiegen war, zerrte sie der Unbekannte in ein Gebüsch.

Frau erleidet schwere Kopfverletzungen

Dort versuchte der Mann, die Frau auszuziehen. Er bedrängte sie und schlug ihr derart ins Gesicht, dass sie laut Polizei erhebliche Kopfverletzungen erlitt. Weil die Frau sich aber heftig wehrte, ließ der Täter von ihr ab. Nach ihm wird nun gefahndet. Die Frau wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht, wo sie derzeit noch stationär behandelt wird.

Täterbeschreibung

Der Täter ist etwa 30 Jahre alt, 1.65 Meter groß, hat europäisches Aussehen, blonde Haare, ein rundes Gesicht und ein auffallend lückenhaftes Gebiss, dazu eine schlanke Statur. Zur Tatzeit trug der Mann ein rot-weiß gestreiftes T-Shirt.


12