8

Neue Attraktion Bayerischer Wald hat jetzt eine Briefmarke

Am Freitag ist die neue Briefmarke "Bayerischer Wald" offiziell vorgestellt worden. Sie ist Teil der Serie "Wildes Deutschland". Das Motiv zeigt eine Schneelandschaft auf dem Arber, dem höchsten Berg des Bayerischen Waldes.

Stand: 22.01.2016

Sonderbriefmarke Bayerischer Wald | Bild: Tourismusverband Ostbayern e.V.

Der Chamer Bundestagsabgeordnete Karl Holmeier (CSU) ist mit dem Motiv zufrieden - die Briefmarke stehe für Idylle, eine schöne Urlaubsregion, eine tolle Heimat und starke Menschen. Die Marke hat einen Wert von 85 Cent und ist damit für Kompakt-Briefe bis zu einem Gewicht von 50 Gramm geeignet. Das Porto für einen Standardbrief betrage zwar 70 Cent, auf den Wert der Sonderbriefmarke habe man jedoch keinen Einfluss gehabt, bedauert Holmeier.

Briefmarke trägt Bayerischen Wald in die Welt

Michael Braun, Vorstand des Tourismusverbandes Ostbayern, freut sich über die Herausgabe einer Briefmarke zum Bayerischen Wald. Sein Appell an die Einheimischen:

"Nutzen Sie diese Marke und tragen Sie die Botschaft, wie schön der Bayerische Wald ist, auf diese Weise in die Welt hinaus."

Michael Braun, Vorstand des Tourismusverbandes Ostbayern

Allein rund 800.000 Gäste besuchen pro Jahr den Nationalpark Bayerischer Wald.

Die Briefmarke

Das Motiv der Briefmarke ist von Professor Dieter Ziegenfeuter entworfen worden, der bereits eine Briefmarke mit dem Regensburger Dom gestaltet hat. Er lehrt im Bereich Grafik und Design an der Fachhochschule in Dortmund.


8