12

Ausgrabungen bei Weißenburg Der Geschichte des Karlsgraben auf der Spur

Seit Anfang der Woche graben Archäologen am historischen Karlsgraben im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Sie suchen nach einer Verbindung zwischen dem mittelalterlichen Kanal und der Schwäbischen Rezat bei Weißenburg.

Von: Inga Pflug

Stand: 11.07.2016

Karlsgarben | Bild: picture-alliance/dpa

Bis Anfang September wollen Experten verschiedener Universitäten und Institute dort Grabungsschnitte anlegen und herausfinden, wie gut der Karlsgraben tatsächlich ausgebaut war. Außerdem wollen sie wissen, ob, beziehungsweise wie er an den natürlichen Lauf der Rezat angeschlossen war, sagte Lukas Werther von der Universität Jena dem Bayerischen Rundfunk.

Seinen Worten zufolge soll in den kommenden Tagen zunächst mit einem Bagger die Pflugschicht abgetragen werden. Anschließend wollen sich die Wissenschaftler händisch bis zur Baugrube des Kanals vorgraben.

Führungen ab August

Am Karlsgraben

Die Forscher setzen darauf, dass sie neben Holzresten auch andere Relikte aus der Zeit des Kanalbaus finden, die ihnen Rückschlüsse auf die Entstehungsgeschichte des Kanals erlauben. Ab August wollen die Wissenschaftler Interessierten ihre Fortschritte an der Ausgrabungsstätte zeigen. Termine sind noch nicht bekannt.

Viele Partner unterstützen das Projekt

Der Karlsgraben gilt als Bodendenkmal und wird seit 2012 im Rahmen eines Forschungsprojektes der Deutschen Forschungsgemeinschaft untersucht. Unter anderem arbeiten Forscher der Friedrich-Schiller-Universität Jena an dem Projekt. Die Stadt Treuchtlingen, die Otto-Friedrich-Universität Bamberg sowie andere Initiativen und Förderer unterstützen die Forschungsarbeiten.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

12