2

Umzug nach Nürnberg Kabinett beschließt Konzept für Gesundheitsministerium

Der Umzug des Bayerischen Gesundheits- und Pflegeministeriums nach Nürnberg wird konkreter. Das bayerische Kabinett hat ein entsprechendes Umzugskonzept beschlossen.

Von: Julia Zöller

Stand: 25.10.2016

Hinweistafel vor dem bayerischen Gesundheitsministerium in München | Bild: picture-alliance/dpa/Andreas Gebert

Demnach sollen im Herbst nächsten Jahres die ersten Mitarbeiter in Nürnberg mit der Arbeit beginnen. Auch Gesundheitsministerin Melanie Huml wird ihr Büro dort beziehen. Das Gesundheitsministerium soll in das frühere Gewerbemuseum einziehen.

Letzter Umzug vor zwei Jahren

Versetzungen von Mitarbeitern seien nur im Einvernehmen mit den Beschäftigen möglich, betonte die Ministerin. Für Pendler soll es flexible Arbeitszeiten und mehr Telearbeitsmöglichkeiten geben.

Das bayerische Gesundheits- und Pflegeministerium hatte erst im Herbst 2014 neue Räume am Münchner Ostbahnhof bezogen. Dementsprechend bestürzt reagierten die Mitarbeiter, als im Sommer 2016 der Umzug nach Nürnberg beschlossen wurde.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

2