2

Evanglisch-lutherische Kirche in Bayern Ulrich Knörr wird neuer Landeskirchenmusikdirektor

Rothenburgs Dekanatskantor Ulrich Knörr wird neuer Landeskirchenmusikdirektor in der bayerischen Landeskirche. Knörr wird sein neues Amt zum 1. Februar 2017 antreten, teilte die evangelisch-lutherische Kirche in Bayern mit.

Von: Inga Pflug

Stand: 14.07.2016

Ulrich Knörr | Bild: Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Ulrich Knörr folgt damit Michael Lochner, der nach 25-jähriger Amtszeit im Januar kommenden Jahres in den Ruhestand geht. Über Knörrs Berufung zum Landeskirchenmusikdirektor hat der Landeskirchenrat entschieden.

In seiner neuen Funktion hat er unter anderem die Fachaufsicht über die bayerische evangelische Kirchenmusik mit ihren mehr als 2.500 haupt-, neben- und ehrenamtlichen Kirchenmusikern und rund 60.000 Chor- und Ensemble-Mitwirkenden. Als Landeskirchenmusikdirektor hat er außerdem Einfluss auf die Kirchenmusik in Gottesdiensten und musikalischen Entwicklung in der Kirche.

Außerdem wird er mit dem Landeskirchenamt, Dekanaten und Pfarrämtern, kirchenmusikalischen Verbänden, Musik-Hochschulen und anderen Musikinstitutionen in Bayern zusammenarbeiten.

Langjähriger Musikdirektor

Knörr ist den Angaben zufolge seit 1994 Dekanatskantor in Rothenburg ob der Tauber, zuvor war er seit 1984 in gleicher Funktion in Kempten. 1993 wurde ihm der Titel Kirchenmusikdirektor verliehen. Knörr war außerdem mehrere Jahre lang nebenamtlich als Dozent an der Hochschule für Musik und Theater in München tätig.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

2