6

Summer Breeze Stauwarnung vor Festivalbeginn

Zum Summer Breeze Open Air in Dinkelsbühl reisen schon einen Tag vor Festivalbeginn zahlreiche Besucher an. Rund um die Stadt warnt die Polizei vor erheblichen Verkehrsbehinderungen und Staus.

Von: Claudia Mrosek

Stand: 16.08.2016

Heavy-Metal Fans stehen auf dem Weg zum Summer-Breeze-Festival im Stau | Bild: BR-Studio Franken/Franz Engeser

Zu der Musikveranstaltung auf dem Flugplatz des Aeroclubs Dinkelsbühl im Ortsteil Sinbronn werden bis zum Samstag (20.08.16) rund 35.000 Heavy Metal-Fans erwartet. Offiziell beginnt das Festival am Mittwoch (17.08.16). Doch schon einen Tag zuvor schlagen die meisten Festivalbesucher ihre Zelte auf dem Campinggelände auf.

Kontrollen beim Einlass

Lkw-Fahrer werden deshalb gebeten, die Anschlussstelle Dinkelsbühl auf der A7 zu vermeiden. Mit Staus wird vor allem auf der Staatsstraße zwischen der Autobahnausfahrt Dinkelsbühl/Fichtenau und Dinkelsbühl sowie auf der Bundesstraße 25 um Dinkelsbühl herum gerechnet. Ortskundige Autofahrer sollten diese Bereiche weiträumig umfahren, so die Polizei.

Ein Rucksack- und Taschenverbot gibt es für die Festival-Teilnehmer beim Summerbreeze nicht. Die Veranstalter appellieren aber an die Besucher, größere Taschen und Rucksäcke nicht mit auf das Festivalgelände zu nehmen. Außerdem werden Rücksäcke und Taschen an separaten Schleusen beim Einlass kontrolliert.

Eröffnung mit Blaskapelle

Offiziell wird das Festival am Mittwochnachmittag (17.08.16) eröffnet, dem sogenannten "Warm-Up-Day". Traditionell spielt dabei die Blaskapelle Illenschwang. Beim Summer Breeze Open Air sind auf verschiedenen Bühnen und im Partyzelt insgesamt über 100 Heavy Metal-Bands zu hören.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

6